Eurer fahrbarer Untersatz

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hal

      TheKiller113 wrote:

      Ich fahre seit zirka 2 Monaten jetzt einen neuen Hyundai I30 mit allem was man sich wünschen kann :) Rückfahrkamera Navi etc . :) Bilder folgen im Laufe der Woche .

      Hat jemand von euch schon Erfahrungen was die Haltbarkeit von Hyundai angeht ? Sprich Verschleißteile etc?



      Hallo Killer,

      da ich in einer Vertragswerkstatt arbeite wo wir unter anderem Hyundai habe, kann ich dir nur sagen das du dir keine Sorgen machen musst. Wir haben hier 2 Mitarbeiter die vorher bei VW waren und sind der Meinung das dieser Qualitativ mittlerweile auf Augenhöhe sind
      Falls denn nun doch mal was sein sollte ist Hyundai wirklich sehr Kulant. Bei den ersten Modellen nach dem großen Wandel dieser Marke gab es noch einige Rückrufaktionen dies hat sich aber mittlerweile gelernt. Lernen tuen die Koreaner wirklich schnell.
      Vom Verschleiß kann ich nicht direkt etwas dazu sagen da ich eigentlich in der Werkstatt für Honda zuständig bin uns damit nur an Hyundai arbeite, wenn Not am Mann ist.

      Unterm Strich würde ich aber behaupten das es mittlerweile eine Solide Technik geworden ist.

      Viel Spaß weiterhin mit dem Fahrzeug

      MfG Dennis
    • Mein neues Baby :love:

      Da man den Dieselmotoren von VW ja nicht mehr trauen kann, musste es natürlich ein Benziner sein.

      Hat zwar weniger PS als die Konkurrenz von Audi, BMW und Mercedes, aber bisher hat mich noch keiner von denen auf die rechte Spur verwiesen :nono:

      MfG Tim
      Images
      • golf front.png

        2.16 MB, 1,692×1,032, viewed 54 times
      • golf heck.png

        3.08 MB, 2,140×1,260, viewed 51 times
    • Heute abgeholt. <3
      Images
      • 20160914_165718__.JPG

        1.76 MB, 1,600×1,200, viewed 63 times
      GAK 1902
      Meister 1. Klasse Mitte A - Saison 2013/2014 | Meister Gebietsliga Mitte - Saison 2014/2015 |
      Meister Unterliga Mitte - Saison 2015/2016 | Meister Oberliga Mitte-West - Saison 2016/2017 |
      Meister Landesliga - Saison 2017/2018 | Herbstmeister Regionalliga Mitte - Saison 2018/2019
    • Ich hoffe ich gelte nicht als Leichenschänder, wenn ich den Fred wieder ausgrabe?

      Der damals von mir gezeigte Passat fand vor wenigen Monaten sein Ende an einem Baum (frontal gecrashed, ich sag euch nur: lasst niemals andere Leute euer Auto fahren...). Da ich als Berufspendler ca. 120km am Tag zurücklege hatte ich mir aber zwischenzeitlich einen schwarzen Opel Vectra C Kombi als Diesel zugelegt, den ich kurz nach Abschluss meiner Ausbildung wieder abgab. Als Auto "zum Fahren bis zum Auseinanderfallen" hatte er dann doch zu wenig Luxus-Ausstattung. Da ich prinzipiell aber mit dem Vectra sehr zufrieden war und sich Reparaturen auch im Rahmen hielten (vieles konnte ich auch selbst machen) sollte wieder einer her. Letztendlich ist es dann ein blauer Vectra C Kombi BJ 2007 mit V6 Diesel und 184PS geworden. Der gute hat mitterweile fast 250tkm runter, läuft immer noch super und hat volle Hütte. Ich glaube das einzige was er nicht hat ist ein Schiebedach, ansonsten sind alle Extras drin. Ich hoffe dass er mir noch lange treu bleiben wird und sich die Politik nicht entscheidet, die "bösen" Diesel noch weiter zu verteufeln und Exorzismus zu betreiben...


      Vor gut einem Monat habe ich mir dann noch einen Kindheitstraum erfüllt und mir einen waschechten Ami zugelegt, der schon seit einem Jahr in Deutschland rumfährt. 10 Jahre jung, schwarz, lang (5,40m), schwer (ca. 2t) und gut motorisiert (4,6l V8 mit 250PS). Und der Sound :phatgrin: Kenner wissen vielleicht jetzt schon was es geworden ist. Zur Ausstattung: Klimaanlage, Radio, elektrischer Fahrersitz. Mehr Luxus gibt es nicht.
      Zur verwendungstypischen Ausstattung gehören noch 2 Knöpfe zur Kofferraumentriegelung und 2 Suchscheinwerfer. Jetzt dürfte ja schon klar sein in welche Richtung es geht.
      Es ist ein Ford Crown Victoria Police Interceptor geworden. Bei Außerdienststellung wurde er vom Palo Alto PD zurückgebaut und hat wieder ein ziviles Erscheinungsbild erhalten (komplett schwarz lackiert, Plastiksitzbank gegen Ledersitzbank getauscht, prisoner cage nicht wirklich fachmännisch erntfernt). Um für den Streifendienst besser geeignet zu sein entschied man sich einige Features zu "deaktivieren". Die Innenraumbeleuchtung ging beim Türen-Öffnen nicht an (Kabel jeweils am linken und rechten Türschloss vorne in den Türen durchgeschnitten) und akustische Warnungen ("Licht an" und "Schlüssel in Zündschloss" beim Türen-Öffnen) wurden kurzerhand durch Zerstören der Leiterbahn auf der Platine des Lichtmoduls "abgeschaltet". Demnächst geht's zwecks Eintragung einer Pushbar noch zum TÜV (da das wohl nicht ohne weiteres geht) :airborne:
      Zum Verbrauch kann ich noch nichts sagen, der erste Tankstopp im "Alltagsbetrieb" steht noch an. Ich peile mal optimistisch max. 15l/100km an. Aber das macht nix, weil es ja ein "sauberer", "umweltschonender" Benziner ist.
    • DerWeiseler wrote:

      Ich hoffe ich gelte nicht als Leichenschänder, wenn ich den Fred wieder ausgrabe?
      Da mach ich mit!

      JuniorKDK wrote:

      Hat jetzt doch etwas länger wie zwei drei Wochen gedauert, aber das Warten hat sich gelohnt :D

      Vier Jahre später gibts eine Upgrade!
      Ich bin zu neunzig Prozent der Meinung, dass achtzig Prozent der Bevölkerung hundertprozentig zu verarschen sind.

      (Dieter Hildebrandt 1927-2013)