Alarmierung über Sirene

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

    • Also in unserer Feuerwehr wird hauptsächlich über Melder alarmiert. Sirene nur bei personellem Mangel oder bei "Gefahr für die Bevölkerung"

      Unsere Tauchergruppe (JUH Eutin) wird per Melder alarmiert und unsere SEG (JUH Eutin) per Melder und per Handyalarmierungssystem
      MfG
      sim_
    • Wir haben zwar noch 5 Sirenen (eine geht glaub ich gar nicht mehr ^^) aber wir werden nie mit Sirene alarmiert. Wir sind eine Stützpunkt feuerwehr mit 17 Fahrzeugen, und wenn alle 3 Schleifen gedrückt worden sind, werden die nochmal gedrückt und ansonsten werden andere FF´s alarmiert..
      Wenns richtig heiss wird, sind wir dabei! :D


      >>>Feuerwehr Alzey<<<
    • bei uns is es so alle haben einen funkwecker (außer die jugend(über 16)die ham meistens handyalamierung)und bei uns wird nur rießen dinger wie atom explosion im nahe gelegenen atomkraftwerk über sirene alamiert


      mfg mahn
    • Bei uns im Kreis kommt es drauf an, wie stark der/die LZ/LG mit Meldeempfängern ausgestatet ist.
      Teilweise nur noch über Melder.


      Unser LZ hat zwar zu 100% nen Meldeempfänger(Eintritt ab 18 ), werden aber trotzdem ab Zimmerbrand (oder vergleichbar) aufwärts mit Sirene alamiert, da es immer öfter vor kommt, daß die Melder nicht gehn...

      Außerdem finde ich es schade, wenn keine Sirene mehr geht. Das gehört irgentwie zur Feuerwehr dazu!



      Wie genau funktioniert eigentlich ne Stützpunktfeuerwehr??
      In NRW gibts sowas nicht. Wüßte zumindest keine...
      MfG

      The post was edited 1 time, last by Unterbrandmeister ().

    • Original von Unterbrandmeister
      Wie genau funktioniert eigentlich ne Stützpunktfeuerwehr??
      In NRW gibts sowas nicht. Wüßte zumindest keine...


      Länderregelung. In BaWü sind das meist Feuerwehren der größeren Städte im Kreis die über Sonder- und Ergänzungfahrzeuge verfügen und mit denen Überlandhilfe fahren.
      "Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen."
      Friedrich Dürrenmatt

      Das ist meine private Meinung. Ich vertrete hier nicht die Meinung der Feuerwehr Geislingen.
    • Wir sind z.B. eine Stützpunktfeuerwehr!Wir haben dadurch das wir eine Stützpunktfeuerwehr sind zu unseren Lf's und ELw usw. ein RW mit Sonderbeladung Öl und einen Ölwehranhänger sowie ein TLF 16/45 W!Daher werden wir bei jedem größeren Gefahrguteinsatz im Landkreis mit raus geholt!Und unser TLF 16/45 W ist im Sommer auch oft zu weiter entfernten Feld oder Flächenbrändenbränden unterwegs!MAn kann sagen(jedenfalls in Sachsen)das eine Stützpunktfeuerwehr oft bessere Ausrüstung hat als eine FFW mit Standartausrüstung dadurch aber auch ein größeres Einsatzgebiet hat!
    • Original von FFW_Volki
      Wir sind z.B. eine Stützpunktfeuerwehr!Wir haben dadurch das wir eine Stützpunktfeuerwehr sind zu unseren Lf's und ELw usw. ein RW mit Sonderbeladung Öl und einen Ölwehranhänger sowie ein TLF 16/45 W!Daher werden wir bei jedem größeren Gefahrguteinsatz im Landkreis mit raus geholt!Und unser TLF 16/45 W ist im Sommer auch oft zu weiter entfernten Feld oder Flächenbrändenbränden unterwegs!MAn kann sagen(jedenfalls in Sachsen)das eine Stützpunktfeuerwehr oft bessere Ausrüstung hat als eine FFW mit Standartausrüstung dadurch aber auch ein größeres Einsatzgebiet hat!


      Ist ja eigentlich auch Sinn der Stütz- und Schwerpunktwehren. Sie sollen den Wehren mit Grundausstattung im Bedarf unter die Arme greifen.
    • Huhu^^

      Also wir sind eine Schwerpunktfeuerwehr und werden über DME´s und (ganz selten) Sirene alarmiert.

      Der Wolf heult nur wenn wirklich war großes ist und zu wenig Kameraden vor Ort sind....aber wie gesagt das passiert sehr selten.

      Mfg
    • Also:

      Bei uns läuft die Sirene bei Alarm immer mit, bei Einsätzen werden nur die DME ausgelöst.

      Zur Erkläuterung: Alarm ist halt Alarm, unter Einsatz läuft bei uns alles, was keine Dringlichkeit hat, z.B. kleinere Ölspur, Baum auf Gehweg.

      In Sonderfällen (z.B. Evakuierungen wegen Bombenentschärfungen) werden, obwohl Alarm, die Sirenen nicht ausgelöst.
      Moderation || Benutzerbetreuung BOS | Beschwerdemanagement
    • RE: Alarmierung über Sirene

      Original von FR19-13
      Moin Moin,

      Ich würde gerne wissen, welche Wehren noch über
      Sirene alarmiert werden :)
      Bei uns wird bei fast jedem Einsatz über Sirene
      alarmiert,ausser Ölspur oder andere kleine Einsätze.

      Gruß FR19-13


      Bei uns über Funkmeldeempfänger.

      Sirene drückt die Leitstelle nur noch wenn wie auch schon gesagt Personalmangel, Großschadenslagen und naja wenn der Rote Hahn über der Stadt steht dann schon mal Pauschal bei der ersten alarmierung.
    • RE: Alarmierung über Sirene

      Bei uns, kleiner Kurort mit 3500 Einwohnern, war man ganz stolz, daß endlich genug Melder beschafft waren, um ohne Sirene alarmieren zu können. Is ja auch besser für die Kurgäste :P
      Mittlerweile isses allerdings so, daß der erste, der im Feuerwehrhaus eintrifft, manuell die Sirene auslöst, da zu wenig Leute verfügbar sind, um tagsüber ne vernünftige Ausrückstärke zu erreichen. Warum die unsere Sirene nicht gleich mitlaufen lassen, weiß nur der Kommandant. X(
    • Hi

      bei uns in Laer wird nur 1 mal im monat die Sirene aus Test zwecken angeschaltet. Sonst nur bei Katasthrophen alarm (Schnee katastrophe :]) oder bei Großschadensanlagen.

      MFG Dupper

      The post was edited 1 time, last by Dupper ().

    • Mal zur Sirenenalarmierung, bei Feuerwehren, die größtenteils mit FME ausgestattet sind, wo kommen da den noch Leute her? Für zwei - drei Leute lohnt es sich ja auch nicht wirklich noch die Sirene nach zu drücken.
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona
    • Original von FFWMOG
      Mal zur Sirenenalarmierung, bei Feuerwehren, die größtenteils mit FME ausgestattet sind, wo kommen da den noch Leute her? Für zwei - drei Leute lohnt es sich ja auch nicht wirklich noch die Sirene nach zu drücken.


      melder aus, akkus leer, vergessen, kein empfang, nicht hören, im bett liegen und der melder ist unten...
    • Original von FFWMOG
      Mal zur Sirenenalarmierung, bei Feuerwehren, die größtenteils mit FME ausgestattet sind, wo kommen da den noch Leute her? Für zwei - drei Leute lohnt es sich ja auch nicht wirklich noch die Sirene nach zu drücken.


      ... und genau das ist das, was passiert, wenn bei uns die Sierene doch noch mal mitalarmiert wird.

      Wird die große Schleife gezogen (ca. 90% der Einsätze), dann sind eh schon die meisen da.

      Bei Sirene sind es dann wirklich nur noch 3-4 mehr, da der rest Melder (oder Scanner) hat.
    • Original von RoTeR
      Wie gesagt, wir hatten dieses Jahr schon 2 Einsätze, wo die Melder nicht gingen! Was macht ihr dann????


      Wenn die Melder nicht gehen weis ich auch nicht, dass was ist. Von der Seite. Und wenn die Leitstelle keine Melder auslösen kann wirds mit der Sirene auch nichts.


      melder aus, akkus leer, vergessen, kein empfang, nicht hören, im bett liegen und der melder ist unten...


      Wie Akku leer? Dir ist schon klar, dass das Fahnenflucht ist! Aber mal ehrlich, bei wie vielen Kräften ist das Zeitgleich realistisch?
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona