Tannenburg Modifikation - Eine fikitive Stadt in Baden-Württemberg

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

    • Nicht nur der Unimog hat die Tage den Weg in die Mod gefunden, sondern auch der GW-Saug der Baden AG Werkfeuerwehr.

      Nachdem im Sommer 1990 bekannt wurde, dass im Werk der Baden AG zusätzlich zu Papier und Kartonagen nun auch Chemikalien
      für die Industrie hergestellt werden sollten, musste der Feuerwehrbedarfsplan des Werkes neu erstellt werden.
      Bei der Bedarfsplanung wurde festgestellt, dass nicht nur neue Gerätschaften für den Umgang mit Chemikalien beschafft werden mussten,
      sondern auch ein Sonderfahrzeug angeschafft werden muss. Wichtig war zu dem Zeitpunkt, dass das Fahrzeug entsprechendes Equipment haben sollte
      und Chemikalien aufnehmen bzw umpumpen kann. Ein GW-Saug musste also her. Daher beschloss man Kontakt mit den Brandinspektionen der Feuerwehr Karlsruhe
      und Berlin aufzunehmen, diese hatten zu dem Zeitpunkt solche Sonderfahrzeuge im Einsatzdienst und entsprechende Ratschläge für die Beschaffung eines solchen Fahrzeuges.

      Im Spätherbst des selben Jahres konnte ein entsprechendes Fahrzeug bei der Firma Müller in Auftrag gegeben werden. Die Wahl des Fahrgestells fiel
      auf ein Mercedes NG 1222. Neben dem Säure- und Laugenbeständigen Tank ist im Aufbau eine Vacumaster Pumpe fest integriert.

      Bilder zum Fahrzeug:



    • Also echt Top Arbeit von euch mit viel Liebe zum Detail... :love: Ich hoffe inständig wenn es denn soweit ist das das Projekt den Weg in die Webdisk findet und das ihr selbst auch nicht die Lust bzw. Moral verliert an dem Projekt weiter zu arbeiten.

      Mal ne Frage am Rande falls BMA-Einsätze geplant sind, in wie weit kann man sich denn dort die Abarbeitung vorstellen (=> @Fry hatte mal in dem "München-Projekt" gezeigt das man u.a. das Alarmtableau bedienen kann, die Laufkarten einsehen kann und das man das Gebäude auch Erkunden kann bzw. Erkunden muss?

      mfg

      The post was edited 1 time, last by FirefighterDUD ().

    • Obend mideinandr,
      @Fry hatte wieder etwas Zeit und hat eine Kleinigkeit für die Mod fertig gemacht. Diesmal im Gepäck habe ich einen Anhänger.
      Selbstverständlich auch wieder mit kurzem Text (weil hat ja jedes Fahrzeug in Tannenburg :D )

      Seit ca. 1980 steht schon der Pulverlöschänhänger P 250 der Firma Total bei der Feuerwehr Tannenburg im Einsatzdienst. In den 80ern war der Anhänger
      fester Bestandteil im Löschzug und wurde im Einsatzfall vom TLF, später vom RW gezogen. Gerade bei Einsätzen in der Industrie oder bei Schadenslagen auf der Schiene
      bewährte sich der Anhänger. Anfang der 2000er wurde mehrfach überlegt den Anhänger zu verschrotten.
      Durch die Überarbeitung des Brandschutzkonzepts in Tannenburg bemerkte man jedoch, dass der Anhänger Einsatztaktisch immer noch Sinn macht.
      Kurz darauf wurde der Hänger in die Feuerwehreigene Werkstatt übergeben. Diese konnten den Anhänger herrichten und konnten sogar retroreflektierende Folien anbringen.

      Zwar ist der Anhänger nicht mehr fester Bestandteil des Löschzugs, wird jedoch bei bestimmten Einsatzorten bzw. Einsatzstichwörtern mit an die Einsatzstelle gefahren.

      Bilder zum O'hänger:




      ... hab ich jetzt Ernsthaft für nen Anhänger mir ne Geschichte ausgedacht?! 8|
    • Hallo,

      heute mal ein etwas anderer Beitrag von mir, der sich hauptsächlich darauf bezieht welche Features bereits in der Modifikation zu finden sind, um alles etwas lebendiger zu gestalten.

      Zivilverkehr
      Neben detaillierten Einsatzfahrzeugen liegt uns auch ein detaillierter und abwechselungsreichen Fuhrpark an Zivilfahrzeugen am Herzen. Derzeit sind 164 unterschiedliche PKWs, LKWs und Transporter eingebaut. Diese werden zufallsgesteuert auf der Map gespawnt, somit entfällt das lästige einbinden der Fahrzeuge in den Spawn Points.
      Zusätzlich gibt es derzeit 24 unterschiedliche Auflieger welche per Zufall an unterschiedliche Zugmaschinen angehängt werden um die Autobahnen zu beleben. 14 Unterschiedliche Anhänger für PKWs - vom ungebremsten Anhänger bis zum Wohnwagen - sind ebenso vorhanden. Die Menge an Fahrzeugen auf den Straßen wird von der Uhrzeit beeinflusst. So wird derzeit zwischen Tag, Nacht sowie "Rush Hour" unterschieden.



      Wetter
      Das Wetter hat nicht nur Auswirkungen auf die auftretenden Einsätze sondern beeinflusst auch die Map. So erscheinen bei starkem Regen Pfützen und Personen laufen mit Regenschirmen umher.



      Uhrzeit

      Nicht nur auf den Zivilverkehr hat die Uhrzeit Einfluss sondern auch auf die auftretenden Einsätze sowie die Map. So sind Parkplätze die tagsüber gut besucht sind nachts verweist, Firmen haben nachts geschlossen etc.Manche Einsätze wie z.B. ein Unfall auf einem Betriebsgelände treten nur tagsüber auf. Wiederum andere nur nachts.




      FirefighterDUD wrote:

      Mal ne Frage am Rande falls BMA-Einsätze geplant sind, in wie weit kann man sich denn dort die Abarbeitung vorstellen (=> @Fry hatte mal in dem "München-Projekt" gezeigt das man u.a. das Alarmtableau bedienen kann, die Laufkarten einsehen kann und das man das Gebäude auch Erkunden kann bzw. Erkunden muss?
      BMA Einsätze sind geplant. Es wird ähnlich ablaufen wie ich es damals in dem München Projekt gezeigt habe, jedoch wurde vieles verfeinert.

    • Mal wieder große Klasse was ihr da zeigt! :)

      Fry wrote:

      Nicht nur auf den Zivilverkehr hat die Uhrzeit Einfluss sondern auch auf die auftretenden Einsätze sowie die Map. So sind Parkplätze die tagsüber gut besucht sind nachts verweist, Firmen haben nachts geschlossen etc.Manche Einsätze wie z.B. ein Unfall auf einem Betriebsgelände treten nur tagsüber auf. Wiederum andere nur nachts.
      Wird es dann noch einen dynamischen Tag-Nacht-Wechsel geben, wenn sich so viel ändert?