Demo hängt - Windows abgeschossen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Demo hängt - Windows abgeschossen

    Super Sache, sowas versüßt einem echt das Wochenende. Ich habe erstmal die Treiber bearbeitet (ax-Dateien umbenannt - siehe Videoproblem), dann lief die Demo einwandfrei.

    Kurz nach Beginn der zweiten Mission ist das Spiel hängen geblieben. Es hat alles nichts geholfen, ich musste den Rechner abschalten. Und seitdem stürzt er regelmäßig kurz nach dem Laden von Windows wieder ab ... oder wenn ich den Anmeldeschirm länger stehen lasse.

    Vorschläge? Sogar der abgesicherte Modus stürzt ab!

    Von meinem Hals brauch ich wohl nichts zu erzählen X(
  • Hm.. abgesicherter Modus? Dann die veränderten Dateien wieder raussuchen und erst die eine wieder umbennenn in .ax ,dann neustart.. udn so suchen welche das wohl fälschlicher Weise eliminiert wurde. Oder hast du bei Chris's Anleitung vergessen alle Codecs wieder freizugeben? Vielleicht hätte auch die Reg-Säuberung geholfen. Teste das mal im abgesicherten Modus und lass TuneUp mal drüberlaufen
  • Oh...**** sry überlesen. Das war dann wohl ein GAU.

    wenn du keine Boot-Diskette hast dann scheint mir nur noch eine Neuaufsetzung eine Lösung zu sein. Kannst zwar mal im BIOS anchschauen,aber wenn du da nicht so viel Ahnung von hast,dnan lieber die Finger vom BIOS lassen.
  • Hm.. also schreib nochmalg enau auf mit welchem Programm du was gemacht hast. Denn wenn selbst der abgesicherte Modus abschmiert,dann muss irrgendwas ganz tief drin zerstört oder zumidnest fehlerhaft sein.

    Ich werde mal in nem Profi-Forum um Hilfe suchen.


    EDIT: Ich helf dir per PN weiter,damit das hier nciht als Spam von mir gewertet wird. Eventuelle Lösung kommt dann öffentlich)

    The post was edited 1 time, last by Trashmaster ().

  • Also: Ich habe die Treiber, die das Programm (Namen vergessen .. nicht Sherlok) angezeigt hat, deaktiviert. Dann habe ich die beiden ax-Dateien umbenannt. Mehr nicht. Es lief auch wunderbar, bis die Demo abgestützt ist ...

    Ich verzweifel ... da muntert mich auch das Päckchen nicht auf, das ich gerade bekommen habe nicht auf ... obwohl EM4 drin ist ...
  • Schlau Leute haben eine zweite Partition die sich Sicherung nennt und machen gelegentlich mal ein Backup der wichtigen Daten auf CD/DVD ;)

    Eventuell hilft es mal die Windows Installation zu Reperieren. Ich weiß leider nicht wirklich was du gemacht hast(ax Dateien geändert????).

    Aber vielleicht hilft es ja. Ich hab zwar damit nicht wirklich gute Erfahrungen gemacht aber naja.

    Neben bei. Wo hast du EM4 bestellt? Ich hab mich jetzt noch net entschieden wo ich es kaufne soll. Aber wenn du einen Händler hast der es schon jetzt verschickt dann sag mal bitte wo.
  • Original von Ghostraider
    Eventuell hilft es mal die Windows Installation zu Reperieren. Ich weiß leider nicht wirklich was du gemacht hast(ax Dateien geändert????).


    Diese ax-Dateien sind son komischer Videocodec ... was weiß ich. Gehen beim Reparieren nicht auch Daten verloren? Das wäre eine Katastrophe!
  • Naja eigentlich sollte Windoof beim Reperieren nur das System überprüfen und beschädigte, fehlende oder geänderte Dateien ersetzen. Was es sonst noch macht weiß ich nicht.

    Hast du einen zweiten Rechner zur Hand? Dann kannst du ja deine Festplatte ausbauen, dort als Slave einbauen, die Dateien von der kaputten Windows Installation auf die andere Festplatte sichern, Windows neu aufsetzen und alles wieder zurück sicher. Wird wohl die schnellste und einfachste Möglichkeit sein ;)
  • Auch keine Kumpel, Freundinn, Eltern oder sonst was die nen Rechner haben?
    Reperatur is halt immer so ne sache. Ich hab das einmal erfolglos bei einem Testsystem gemacht. Danach hatte ich zweimal Windows auf der Platte. Es hat zwar dann alles wieder Funktioniert bezüglich Windows starten und so. Aber Formatieren musste ich danach trotzdem damit alles wieder richtig lief.
  • Das System ist aufm Laptop ;)

    So, ich habe endlich mal eine Fehlermeldung bekommen:

    System konnte nicht geladen werden ... oder so ähnlich .. ipconfig.exe ... blabla

    Das hat nichts mehr mit den Grafiktreibern zu tun.
  • es gibt auch die Möglichkeit mit einer externen Festplatte das ganze zu machen, falls du eine hast.

    Du musst das Gehäuse aufschrauben die Steckplatine ausstecken, an deine HD anschließen und mittels USB/Firewire dann an deinen Laptop anschließen!

    Falls du das nicht hast, bevor du was formatierst, solltest du lieber zu nem Freund gehen und den bitten deine HD mal kurz anzuschließen!

    Dann alles auf DVD brennen oder auf externe Festplatte oder mal bei deinem Freund alles drauf was wichtig ist!

    Edit: gerade zwei Posts über mir gelesen. ... laptop is schon kompizierter, denn da die HD ausbauen is heavy ...
    lg
    Denimator (Martin, LM)
    youtube.com/user/denimator

    The post was edited 1 time, last by Martin, LM ().

  • Nett gedacht. Bringt aber alles nichts, weil Windows gar nicht läd. Die Fehlermeldung schafft es auch nicht immer auf den Bildschirm vor dem Absturz.

    Letzte bekannte Konfiguration, abgesicherter Modus .. nichts geht. Das hat mit den Grafiktreibern nichts mehr zu tun, das glaub ich nicht!