Allgemeiner Sondersignal- und Blaulichtthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

    • Allgemeiner Sondersignal- und Blaulichtthread

      Guten Tach zusammen,

      beim stöbern auf rescue911.de ist mir bei Videos von französischen Fahrzeugen jetzt schon öfters aufgefallen, dass es teilweise so scheint, als hätten die Fahrzeuge grüne Frontblitzer. Ein schönes Beispiel ist dieses Video (11,2 MB).
      Mich würde interessieren, ob es wirklich grüne Frontblitzer sind, oder ob es sich dabei um eine Farbverfälschung des Videos handelt, z. B. durch Kontrast zum Rot, o. ä. Vielleicht weiß jemand von euch näheres?

      Grüße,
      BF
    • Das mag ja sein, ich meine aber grüne Frontblitzer. Ich habe sie jetzt schon an verschiedenen Fahrzeugen gesehen, sowohl ELW, als auch LF, DLK, usw. Und als FroBlis macht das ja wenig Sinn, so frei nach dem Motto "Hier kommt der Einsatzleiter, Platz da!"...?!?!?!
    • Also, als fast fast in Frankreich lebender (10km von der Grenze zu Starßburg weg) kann ich dir getrost sagen dass kein Auto in Frankreich grüne Frontblitzer hat, weder in Starßburg noch in Paris. Der einzige Nachteil der frz. Einsatzkräfte ist das viel zu leise Horn. Man hört bzw. sieht die Wagen erst einige Meter bevor sie überholen. Aber die haben dann alle blaue Frontblitzer.
      Technischer Support zu Emergency4 erfolgt entweder über das jeweilige Unterforum oder über PN!
      It's not a bug, it's a feature xD
    • Man sieht in dem Video dass die Frontblitzer blau sind, und zwar vor allem gegen Ende - achte mal drauf wie das aussieht wenn die grade nicht leuchten.

      Wie's in Metz (da kommt das Video her) ist weiß ich nicht, aber in Paris gib'ts definitv nur blaue Blitzer - allerdings haben die Franzosen das Prinzip des Frontblitzers noch nicht so lange übernommen, die meisten Fahrzeuge haben erst kürzlich welche bekommen - dann aber auch state of the art, mit rrrrichtig hellen LEDs. Könnte mir vorstellen dass diese Farbverfälschung an der extremen Helligkeit der Dinger liegt.

      Die herkömmlichen RKLs dagegen sind oft eher funzelig und sehen daher oft etwas Lila-stichig aus - und wenn du mit Sonnenbrille reinguckst, merkst du nix vom SoSi. Ein Pintsch-Bamag-Balken auf nem FW-Fahrzeug ist im Hinterland, etwas weiter weg von der deutschen Grenze, quasi undenkbar ;o)...

      Re lautes Horn: Viele Einsatzfahrzeuge, vor allem bei der Polizei, haben hier zwei Lautstärken. Ein sehr leises SoSi für

      * Fahrten auf freien Straßen (v.a. Nachts)
      * Fahrten durch Menschenmengen

      und ein durchaus lautes SoSi, was immer angeschaltet wird, wenn man auf eine Kreuzung oder ein Stauende zukommt.
    • ich hätte jetzt eher auf altes Plastik getippt. Unsere Nachbarwehr hat ein RLF (in etwa LF16/12), bei der die Blaulichter auch schon eher grünstichig sind...
    • Original von Techniker50944
      ich hätte jetzt eher auf altes Plastik getippt. Unsere Nachbarwehr hat ein RLF (in etwa LF16/12), bei der die Blaulichter auch schon eher grünstichig sind...

      nein, ein RLF wäre ein HLF, und ich glaube nicht dass dieses fahrzeug 1200l Wasser an bord hat, sondern mindestens 2000l
    • Original von Firefighter_Landeck
      Original von Techniker50944
      ich hätte jetzt eher auf altes Plastik getippt. Unsere Nachbarwehr hat ein RLF (in etwa LF16/12), bei der die Blaulichter auch schon eher grünstichig sind...

      nein, ein RLF wäre ein HLF, und ich glaube nicht dass dieses fahrzeug 1200l Wasser an bord hat, sondern mindestens 2000l


      mit in etwa dachte ich an: Wasser, Einbaupumpe, Hydr. REttungsgerät, Gruppenbesatzung...
    • Also für mich sehen die Dinger eindeutig grün aus...haben allerdings (Wie man gegen Ende erkennen kann) blaue Kappen. Das Grün dürfte - wie schon vermutet - durch eine zu hohe Helligkeit entstehen.

      @Malteserschlumpf
      Wenn ich mir die französischen Einsatzhörner so anhöre, dann sind die für mich - wenn überhaupt - alibimäßig. Mehr nicht...
      Die Dinger hören sich an wie ein billiges Telefon beim Klingeln - und genau diese Lautstärke haben sie auch.

      Allerdings sind die E-Hörner in Deutschland auch nicht unbedingt besser...ich war neulich in Ludwigshafen unterwegs, als ein TLF mit E-Horn von hinten herangeprescht kam. Wenn ich die Jungs nicht im Rückspiegel gesehen hätte (Stichwort Frontblitzer), dann hätte ich die nie im Leben bemerkt. Denen ihr Horn war leiser als mein Radio im Wagen, obwohl der nicht sonderlich laut eingestellt war...Mir geht in dem Fall doch wirklich nichts über Presslufthörner - die hört man nämlich. Wir haben allerdings auch ein Fahrzeug am Stützpunkt mit einem Balken der dem RTK4SL verdammt ähnlich ist. Da leider kein Hersteller draufsteht, tippe ich mal auf einen Billignachbau; reicht allerdings völlig aus. Das Schöne an dem Ding ist, dass man per Drehregler einstellen kann, wie laut die Durchsagen sind, was sich auch immer auf die Lautstärke des Horns auswirkt. Wenn mir also vorne mal keiner Platz macht, dann dreh ich nur den Regler etwas hoch und siehe da - Platz ohne Ende...für ganz hartnäckige Fälle gibts dann selbstverständlich noch die Möglichkeit einer Durchsage :P
    • Gelbe Frontblitzer

      Moin, gestern ist mir mal wieder ein Abschleppwagen mit gelben Frontblitzern entgegen gekommen. Meiner Meinung nach sind gelbe Frontblitzer für diese Fahrzeuge unsinnig, weil sie weder nach hinten Absichern noch dürfen sie als Straßenräumer benutzt werden.

      Wie seht ihr das? Übersehe ich da was?

    • Ich finde die Blitzlichter sinnvoll, denn es gibt ja schliesslich auch Situationen in denen ein Abschleppwagen mal "zügig" durch den Verkehr kommen muss. Z.B. bei Autobahnunfällen (Fahrten durch die Rettungsgasse bzw. über den Standstreifen.)

    • Original von Cabos
      Ich finde die Blitzlichter sinnvoll, denn es gibt ja schliesslich auch Situationen in denen ein Abschleppwagen mal "zügig" durch den Verkehr kommen muss. Z.B. bei Autobahnunfällen (Fahrten durch die Rettungsgasse bzw. über den Standstreifen.)


      aus welchem grund zügig? dann könnte er auch blaue haben, kriegt er aber net
    • Was an den gelben Frontblitzern unsinnig ist versteh ich ehrlich gesagt nicht. Logisch hat ein Abschlepper weder Sondern- noch Wegerecht, aber die Frontblitzer sind ja auch nicht für diese Rechte entworfen worden bzw. nur gedacht für Fahrzeuge die diese haben. Die gelben Frontblitzer finde ich bei einem Abschleppwagen auf jeden fall in Ordnung, denn überleg mal, nicht bei jedem Pannenauto oder Unfall ist die Polizei vor Ort. Ich kenne z.B. auch die Situation wo die Feuerwehr und die Polizei nach dem Beseitigen der Ölspur sich von dannen gemacht haben und der Fahrer mit seinem Auto mitten in einer Kurve auf einmal alleine da stand. Da ist es doch gut, wenn der Abschlepper solche Frontblitzer hat, da sieht man ihn nämlich schon deutlich früher.
    • Original von BlueCool
      Was an den gelben Frontblitzern unsinnig ist versteh ich ehrlich gesagt nicht. Logisch hat ein Abschlepper weder Sondern- noch Wegerecht, aber die Frontblitzer sind ja auch nicht für diese Rechte entworfen worden bzw. nur gedacht für Fahrzeuge die diese haben. Die gelben Frontblitzer finde ich bei einem Abschleppwagen auf jeden fall in Ordnung, denn überleg mal, nicht bei jedem Pannenauto oder Unfall ist die Polizei vor Ort. Ich kenne z.B. auch die Situation wo die Feuerwehr und die Polizei nach dem Beseitigen der Ölspur sich von dannen gemacht haben und der Fahrer mit seinem Auto mitten in einer Kurve auf einmal alleine da stand. Da ist es doch gut, wenn der Abschlepper solche Frontblitzer hat, da sieht man ihn nämlich schon deutlich früher.


      frontblitzer sichern aber nur nach vorne ab und von weit weg sehe ich auch die rundumleuchten, frontblitzer sind nützlich für fahrzeuge die hinter einem auto stehen und der fahrer kann auf grund der fahrzeugehöhe die rundumleuchten net sehen.
    • Sicher Rundumleuchten kann man auch sehen, wenn ich aber die Leuchtstärke der Fontblitzer mit der von einigen Rundumleuchten vergleiche sind die Frontblitzer aber um Welten heller. Bestes Beispiel für die unterschiedliche Leuchtstärke ist wenn du ein Auto mit einem TOPas Balken hast und dazu LED Frontblitzer. Beim TOPas Balken kann es passieren dass du bei falscher Lichteinstrahlung gar nicht siehst dass er an ist, da bist du dann froh wenn du die Frontblitzer hast die auffallen.
      .
      Nur noch mal so zum Überlegen was fällt dir mehr auf ein Auto mit 2 gelben Lichtern oder eins mit 4?

      Fakt ist doch nun mal, je mehr du an optischen Signalen an dir hast um so eher wirst du gesehen und das dient zur eigenen Sicherheit.

      Und noch mal was zum Nachdenken müssen die Teile nur weil sie Frontblitzer heißen auch unbedingt nur an der Frontangebracht werden oder kann es nicht auch sein das sie Heckseitig zur Absicherung verbaut werden?
    • Original von jan.malewski
      Original von RoTeR
      dann hätte ich nicht frontblitzer geschrieben, es geht hier um frontblitzer...


      HÄ????? ?( Wie soll man das den verstehen? Hast du dich da verschrieben??

      MFG Jan


      Findest du gelbe Frontblitze an Abschleppwagen sinnvoll oder reichen die normalen Rundumleuchten?