Feuerwehrgerätehäuser und OV-Unterkünfte

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

    • Feuerwehrgerätehäuser und OV-Unterkünfte

      Hi, ich bin wie immer mal wieder neugierig, diesmal gehts um eure Gerätehäuser(auch die der blauen!) Schreibt doch mal kurz was un ein Pic dazu! Alter wäre sehr schön und ist was mich eigentlich Interessiert, aber schreibt ruhig mehr, ich will alles wissen!*gg*

      Sodele unser Geräthehaus wurde in 1997 wie immer FEIERLICH eingeweiht, es ist sehr Modern und auch Modern eingerichtet!
      Es gibt 3 Tore, hinter denen sich aber 4 Fahrzeuge verbergen, was daran liegt das der SW2000-st der FFw Herborn noch immer bei uns stationiert ist, was sich mit dem Anbau der FFw Herborn an ihrem Geräthehaus aber Vielleicht ändern wird. An der Fahrzeughalle grenzen sowohl die Werkstatt an als auch die Umkleide die sich nicht mehr in der Fahrzeughalle befindet! Im Erdgeschoss befinden sich außerdem noch ein Büro, Waschraum, Putzraum und zu guter letzt auch die Toiletten. im Obergeschoss befinden sich ein Jugend/Allzweckraum, großer Schulungsraum, für 50"Schüler"glaub ich und eine futsch neue vom Verein bezahlte Küche. Über der Fahrzeughalle ist dann ein Gem,einschaftsraum mit bar, kühlraum und so....... (ganz Wichtig: Zapfanlage ;))
      Hier mal ein PIC:


      Edit: Das Gerätehaus ist das im Hintergrund! ;)
      Edit2: Rechtschreibung......
      back to the future...

      The post was edited 4 times, last by Escaton ().




    • Das Gerätehaus wurde 1973 gebaut. Anfang der 90er wurden alle grauen Flächen rot gestrichen. An der Vordefront sind 5 Fahrzeugboxen + eine sechste im oberen Gebäudeteil.
      Über der Fahrzeughalle befindet sich links vom Treppenhaus ein Schlulungsraum mit Platz für ca. 80 Personen, ein Büro mit Funktisch, die Fahrzeugbox für Florian Riegelsberg 1/19 sowie ein Kühlhaus. Links vom Treppenhaus befinden sich Küche, Kleiderkammer, Atemschutzwerkstatt + Lager und die sanitären Anlagen (inkl. Dusche). Darüber ist die Wohnung des Gerätewarts, der auch die Hausmeisterfunktion übernimmt.

      Der linke Gebäudeteil ist nicht unterkellert. Im rechten Kellerbereich befinden sich Privatkeller des Gerätewarts, Heizungsraum, Keller mit versch. Geräten für Feste, Lager (Amaturen, Tauchpumpen, Schaummittelkanister, Saugschläuche, Winterreifen, LKW - Ersatzteile etc) und einer Spüle zur Reinigung von CSA.

      Hinter der DLK befindet sich das Schlauchregal. Die Schlauchwäche befindet sich hinten in der Fahrzeughalle und erstreckt sich vom Schlachregal bis zum Schlachturm. Hinter dem Treppenhaus ist eine Werkbank installiert und ein Regal mit Lademöglichkeit für Handlampen und Akkus (Bosch Fug 11b). Neben dem Tor des LF 8 befinden sich die Ladeschalen für die anderen Funkgeräte (Motorola GP 300, GP 900, GP360).
      Die Spinde befinden sich paralell zu den Fahrzeugen. Aus Platzgründen lässt sich das ohne Anbau einer weiteren Fahrzeugbox nicht ändern.

      Rechts neben dem Gerätehaus steht eine umgebaute Fertiggarage, die als Lager für Treibstoff und Bindemittel dient.
      Hinter dem Gerätehaus befinden sich Grillplatz und Sitzgruppe.



      In diesem Jahr wird es umfangreiche Umbaumaßnahmen geben. Die sanitären Anlagen sollen erneuert werden, die Küche soll verkleinert werden. Ausserdem wird die Atemschutzwerkstatt in den Keller verlegt und nimmt dort den Platz der CSA - Wäsche ein. Das Lager im Keller soll entrümpelt und archiviert werden.
      Schließlich sollen dann im Bereich der ehemaligen Atemschutzwerkstatt ein weiteres Büro, ein Besprechungsraum und eine grössere Kleiderkammer entstehen.
      Aber das ist erst mal noch Zukunftsmusik.
      Initiative für richtige Rechtschreibung und Grammatik in Foren!
    • Hier unsere Wachen:
      -Hauptwache-

      [SIZE=7](c) by feuerwehr-celle.de, bzw n./f.persuhn[/SIZE]
      In der Feuewache sind untergebracht: Hallen f. 20 Farzeuge, Kfz-Werkstatt für LKW s, allg. Werkstattbereich, Feuerlöscherwerkstatt, Funkwerkstatt, Kleiderkammer, 3 Zugräume, 1 Besprechungszimmer, Funkzentrale, Atemschutz- übungsstrecke und div. weitere Einrichtungen. (siehe unten) Zusätzlich befinden sich in den Räumen der Hauptwache die Atemschutzwerkstatt und die Schlauchwäsche des Landkreises Celle.Nicht ganz alltäglich ist sicherlich die mit dem Erweiterungsbau geschaffene Tiefgarage unter der Hauptwache. Der Zugang ins Gerätehaus erfolgt mittels Chipkarte.

      Gerätehaus Außenwache -Heese-

      [SIZE=7](c) by feuerwehr-celle.de, bzw n./f.persuhn[/SIZE]
      4 Fahrzeugstellplätze, Sozialtrakt, Unterrichtsraum

      Gerätehaus Außenwache -Vorwerk-

      [SIZE=7](c) by feuerwehr-celle.de, bzw n./f.persuhn[/SIZE]
      3 Fahrzeugstellplätze, 1 Zugraum

      Garagen am Neuen Rathaus

      [SIZE=7](c) by feuerwehr-celle.de, bzw n./f.persuhn[/SIZE]
      Hier sind nocheinmal 5 Stellplätze, sowei ein großer Lagerbereich vorhanden. Garagen liegen in kurzer Entfernung der -Hauptwache-

      Näheres und mehr Bilder auf unserer Homepage.

      The post was edited 1 time, last by sasa ().

    • RE: Feuerwehr oder OV. Gerätehäuser

      Original von M.J.G.
      An der Fahrzeughalle grenzen sowohl die Werkstatt an als auch die Umkleide die sich nicht mehr in der Fahrzeughalle befindet! Im Erdgeschoss befinden sich außerdem noch ein Büro, Waschraum, Putzraum und zu guter letzt auch die Toiletten. im Obergeschoss befinden sich ein Jugend/Allzweckraum, großer Schulungsraum, für 50"Schüler"glaub ich und eine futsch neue vom Verein bezahlte Küche. Über der Fahrzeughalle ist dann ein Gem,einschaftsraum mit bar und so....... (ganz Wichtig: Zapfanlage ;))


      Werkstatt?
      Büro?
      Waschraum?
      Toiletten?
      Schulungsraum?
      Küche?

      sagt blos ihr habt auch noch warmes Wasser?

      Haben wir ALLES NICHT !!!!

      Wir haben eine Halle (Bild kommt noch) mit 2 Stellplätze mehr nicht

      The post was edited 1 time, last by Geyer J ().

    • Also unser Gerätehaus fällt da etwas aus der Reihe.
      Der ertse Teil (Gh1) wurde 1955 gebaut, der zweite 1984 (GH2)
      In jedem teil stehen vier Autos.

      Im Keller ist die Atemschutzwerkstatt, Schlauchwaschanlagen, und jede Menge Werkstätten.
      Nicht zu vergessen das Florians Stüble (ein kleiner Aufenthaltsraum)
      Im Og ist eine Küche, Und ein großer Aufenthaltsraum, der auch als Schulungsraum benutzt wird.
      Im Dachboden, sind die ganzen Ungenutzen Unfiformen untergebracht.

      Viel mehr weiß ich net darüber, ich lass halt die Bilder sprechen.

      das neue GH:


      das alte GH:


      das Floriansstüble:


      unsere Spinde:




      Hier hab ich schnell einen Aufriss gezeichnet damit ihr euch alles besser vorstellen könnt:
      arcor.de/palb/alben/84/1098484/1152_3233373365383363.jpg

      Edit Dennis: Sorr, bnisschen groß!
      Gruß Sunshine

      The post was edited 1 time, last by Dennis ().

    • RE: Feuerwehr oder OV. Gerätehäuser

      Original von Geyer J
      Original von M.J.G.
      An der Fahrzeughalle grenzen sowohl die Werkstatt an als auch die Umkleide die sich nicht mehr in der Fahrzeughalle befindet! Im Erdgeschoss befinden sich außerdem noch ein Büro, Waschraum, Putzraum und zu guter letzt auch die Toiletten. im Obergeschoss befinden sich ein Jugend/Allzweckraum, großer Schulungsraum, für 50"Schüler"glaub ich und eine futsch neue vom Verein bezahlte Küche. Über der Fahrzeughalle ist dann ein Gem,einschaftsraum mit bar und so....... (ganz Wichtig: Zapfanlage ;))


      Werkstatt?
      Büro?
      Waschraum?
      Toiletten?
      Schulungsraum?
      Küche?

      sagt blos ihr habt auch noch warmes Wasser?

      Haben wir ALLES NICHT !!!!

      Wir haben eine Halle (Bild kommt noch) mit 2 Stellplätze mehr nicht


      ir haben sogar warme sWasser, und du wirst es nicht glauben, eine HEIZUG!! 8)

      Edit:
      Ihr habt ja alle die Spinde in der Fahrzeughalle?!! habt ihr denn dann mindestens ne Absauganlage#? Die haben wir nämlich net, wird ja auch net gebraucht, man kann ja lüften, die Tore sind ja groß genug...
      back to the future...

      The post was edited 1 time, last by Escaton ().

    • RE: Feuerwehr oder OV. Gerätehäuser

      Original von M.J.G.
      Original von Geyer J
      Original von M.J.G.
      An der Fahrzeughalle grenzen sowohl die Werkstatt an als auch die Umkleide die sich nicht mehr in der Fahrzeughalle befindet! Im Erdgeschoss befinden sich außerdem noch ein Büro, Waschraum, Putzraum und zu guter letzt auch die Toiletten. im Obergeschoss befinden sich ein Jugend/Allzweckraum, großer Schulungsraum, für 50"Schüler"glaub ich und eine futsch neue vom Verein bezahlte Küche. Über der Fahrzeughalle ist dann ein Gem,einschaftsraum mit bar und so....... (ganz Wichtig: Zapfanlage ;))


      Werkstatt?
      Büro?
      Waschraum?
      Toiletten?
      Schulungsraum?
      Küche?

      sagt blos ihr habt auch noch warmes Wasser?

      Haben wir ALLES NICHT !!!!

      Wir haben eine Halle (Bild kommt noch) mit 2 Stellplätze mehr nicht


      ir haben sogar warme sWasser, und du wirst es nicht glauben, eine HEIZUG!! 8)

      Edit:
      Ihr habt ja alle die Spinde in der Fahrzeughalle?!! habt ihr denn dann mindestens ne Absauganlage#? Die haben wir nämlich net, wird ja auch net gebraucht, man kann ja lüften, die Tore sind ja groß genug...


      Nein, haben wir nicht, bei uns geht nur von einem FZ ein schlauch nach draußen

    • Die Wache der Berufsfeuerwehr (jeweils 15Tore vorn und hinten)


      Die FF Auerbach

      zwickau.de/images/37_gh_cainsdorf_7359.jpg <- Cainsdorf
      zwickau.de/images/37_gh_crossen_7360.jpg <- Crossen
      zwickau.de/images/37_gh_hartmann_7361.jpg <- Hartmannsdorf *lol*
      zwickau.de/images/37_gh_marienthal_7914.jpg <- Marienthal
      zwickau.de/images/37_gh_mitte_7379.jpg <- Zwickau Mitte
      zwickau.de/images/37_gh_mosel_7364.jpg <- Mosel
      zwickau.de/images/37_gh_niederhohn_7366.jpg <- Niederhohendorf
      zwickau.de/images/37_gh_oberhohn_7367.jpg <- Oberhohendorf
      zwickau.de/images/37_gh_oberrothen_7368.jpg <- Oberrothenbach
      zwickau.de/images/37_gh_planitz_7369.jpg <- Planitz
      zwickau.de/images/37_gh_poehlau_7370.jpg <- Pöhlau
      zwickau.de/images/37_gh_rottmann_7374.jpg <- Rottmansdorf
      zwickau.de/images/37_gh_schlunzig_7372.jpg <- Schlunzig
      zwickau.de/images/37_gh_schneppen_7373.jpg <- Schneppendorf *rofl*
      zwickau.de/images/37_gh_vw_7785.jpg <- WF mosel

      alsoo... wie man sieht, sind einge neue dabei, aber auch viele, die noch aus gaaanz dunklen zeiten stammen :(

      feuerwehr.zwickau.de <- nicht mehr ganz aktuell (nur 1/3 der fahrzeuge, und dann noch die alten^^ - fehlende einsatzberichte etc.) , aber da gibts auch nen paar infos






    • Erbaut 1993

      Im Obergeschoss: Küche, Schulungsraum und kleine Abstellkammer

      Erdgeschoss: Sanitäre Anlagen, Einsatzraum und Büro, Haustechnik, Atemschutzwerkstatt.
      Anbau: Werkstatt für den Gerätewart, Lagerraum.
      Leider hat das Haus einen großen Nachteil. Der Einsatzraum hat nur einen Ein-bzw. Ausgang und ist nur etwas über drei Meter breit. Es kann sich also jeder vorstellen was passiert wenn 20-25 Männer auf einmal kommen und es Eilig haben......... :evil:

      Edit1:
      Unser Übungshaus
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona

      The post was edited 1 time, last by FFWMOG ().

    • Original von FFWMOG

      Leider hat das Haus einen großen Nachteil. Der Einsatzraum hat nur einen Ein-bzw. Ausgang und ist nur etwas über drei Meter breit. Es kann sich also jeder vorstellen was passiert wenn 20-25 Männer auf einmal kommen und es Eilig haben......... :evil:


      Da haben wir mal wieder kin Prob. wier haben 2 norm. Türen (1m) ABER der erste der kommt macht erst alle Tore auf und zieht sich dann um, dann können alle durch die drei 3 oder 4 Meter breiten Tore rennen, vorrausgesetzt e sfährt nicht gerade eines der Einsatzfahrzeuge raus, was aber auch immer gleich zu erkennen ist, weil das Blaulicht immer schon angeschaltet wird wenn noch 1 Mann auf'm Auto fehlt, dann weiß man, aha, Achtung der fährt gleich los, anderes Tor nehmen, oder warten!
      back to the future...

    • @M.J.G: Das wird bei uns garnet gern gesehen wenn die leute durch die Tore rein kommen, muss ja auch nicht sein das die vor den fahrzeugen rumlaufen.
      Mal was anderes musstet ihr einen Eigenanteil (in Form von Arbeitsstunden) an euren Gerätehäusern leisten oder wurde alles von der Stadt/Gemeinde getragen ??
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona

    • 1: Waschhalle, diese geht nach dem Florianibild nach hinten weiter. Dort ist die Schlauchwaschanlage und wie man auf dem Foto sieht der Schlauchturm. Die Werkstatt (2) hat 2 Tore, danach folgt kein Tor sondern die Fenster des "Erste Hilfe Raums", indem sich allerdings noch ein Telefon, 4m-Band, ect befindet.
      3: TLF 16/25
      4: RW 2
      5: LF 16
      6: DLK 24/12
      7: TLF 16/25 (außer Dienst)
      8: der Baum steht mittlerweile nicht mehr ;)

      Im Erdgeschoss ist also die Fahrzeughalle(3-7) mit den an der Rückseite angebrachten Spinden, Waschhalle, Werkstatt, Aufenthaltsraum, Erste Hilfe Raum, Toilette mit Duschen, Lager, Atemschutzraum, Getränkeraum.
      Oben ist der Schulungsraum, Kommandantenbüro
      Den Anbau den man links hinter dem Schlauchturm sieht ist eine Wohnung in der unser "Hausmeister" wohnt, das ist allerdings immer ein Mitglied der FF im aktuellen Fall der 2.Kommandant

      EDIT: Die eigentliche Tür wäre zwischen Erste Hilfe Raum und Nr.3
      Allerdings wird im Falle eines Einsatzes Nr.3 aufgeschlossen und dann je nach Bedarf die anderen Tore entriegelt und diese gehen dann von alleine auf. Erst die Tür aufzuschließen würde nichts bringen da man das Tor Nr3. auch aufschließen muss (Öffnen nur per Schlüssel)

      The post was edited 2 times, last by worli ().

    • Alsom, wir haben schon was selbst gemacht, dafür ein bißchen mehr "Luixus" im Gebäude, aber das "Standart-Feuerwehrhaus" hätten wir komplett bezahlt bekommen. Wir haben hier in der Stadt das Glück das unser Bürgermeister weiß wie wichtig die Feuerwqehr ist und bezahlt auch gern dafür!
      back to the future...

    • Original von M.J.G.
      das "Standart-Feuerwehrhaus" hätten wir komplett bezahlt bekommen.


      Na das ist doch schon Luxus!!
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona
    • Original von M.J.G.
      Ihr habt ein Übungshaus?! Was macht ihr denn damit? alle 2 Wochen mal anstecken?

      Na ja,
      alle zwei Wochen is übertrieben, aber regelmäßig schon .....
      Man kann Suchtechniken, Anleitern, Übertruckbelüftung etc. üben.
      Der größe Vorteil ist natürlich das man mit Wasser am Rohr reingehen kann.
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona