Modding mit Emergency 2012

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

    • RE: Modding mit Emergency 2012

      godra wrote:


      Es wird zahlreiche neue Verfahren geben, die für eine hübschere Grafik sorgen werden. Angefangen bei Bump Mapping, über Specular bis hin zu Normal Maps. Für eine neue Textur wird es nicht mehr reichen, einfach die Textur an sich und den Alpha Channel zu bearbeiten - all die genannten Verfahren müssen ebenfalls angewendet werden!
      Yipeeeeeh!!!
      Endlich Bump- Specular- und Normalmaps :D
      Gaaaanz viele neue möglichkeiten :D Ich bin gespannt, wie es mit dem 3D modding dann weitergeht...
    • Hey ho

      Da freut sich ja der Lukas :D

      Na ja zu Chidea wegen dem Konkurenz verhalten, ich glaube das wäre ein wunderbar wenn das nicht mehr so wäre und das alle Modder gleich betrachtet werden.
      Und es keine Differenzen zwichen Modder mehr geben würde aber gut mal schauen, EM 2012 wird bestimmt eine Wendung mal sein alleine schon das Deep Silver Publisher ist und wer weiß ob das Emergency Filing bleibt.

      MAl sehen was es sonst so Neuerungen gibt scheint ja etwas viel versprechent zu sein .. und ich habe gelesen das es kein Edior gibt ?? wie soll das dann Funzen?? na ja wie schon gesagt es hält uns erstmal den Atem an und wir lassen uns da mal überraschen ^^

      Gruß
      ChristophWest
    • Chidea wrote:

      Kiedricher wrote:

      Wenn dies der Fall sein wird, haben auch andere Mods eine Chance mal "groß rauszukommen".
      Nicht nur bekannte wie die Winterberg- oder die Hamburg-Mod....

      Find ich persönlich gut... :)


      Jede Mod hat auch jetzt die Chance "gross" rauszukommen, nur das die meisten gleich von anfang an viel zu viel wollen, ohne selber ahnung zuhaben, das kann nur daneben gehen.
      Andererseits will die Comm zuviel gleich beim erstenmal sehen, Carmods werden nichtmehr beachtet, selbst meine Carmods sind allenfalls Objectlieferanten.

      Was mir allerdings sorgen macht ist die tatsache das aus deinem Post wieder dieses "mein Mod soll besser sein als alle anderen" herrauskommt, aber genau das ist das letzte was die Comm braucht.
      Wenn es einen völligen neuanfang mit 2012 beim Modding gibt , kann es nur ein miteinander geben, sonst wird niemand jemals etwas gutes zustande bringen.

      Wenn bei EM3 die Comm nicht zusammengearbeitet hätte und jeder der etwas wusste es weitergegeben hat ohne eine gegenleistung zuverlangen, wären Mods wie Winterberg schon am Anfang gescheitert.
      Du hast schon Recht.
      Das Problem liegt halt bei denen, die aufeinmal alles machen und haben wollen.
      Allerdings ist meine Meinung dazu, dass mit Emergency 2012 Modifikationen auch andere Moddingteams ein Unterforum erreichen können...
      Heut' zu Tage (EM4) ist es ja eigentlich kaum möglich mit einer einfachen Mod von seinem Ort groß rauszukommen, da es soviele gibt und jeder das beste haben will, das heißt soviele und die besten Scripts die es gibt. Und da es eh keiner hinkriegt scheitern diese...
    • Chidea wrote:

      Flugzeugfan wrote:

      wobei man auch sagen muss,dass eine gewisse Konkurrenz bestehen muss
      weil wenn wirklich ALLES weitergegeben wird,wird außer den Fahrzeugen,jede Mod wie die andere

      mfg
      Flugzeugfan


      da muss ich gegenhalten ;)

      was wäre wohl wenn schwendes sein LF nicht weitergegeben hätte , wenn david nicht die animationstabelle zusammengeklöppelt hätte? und so lässt sich die liste endlos fortsetzen ((mein zeuch hab ich jetzt bewusst aussen vor gelassen ;) ))

      Alles in allem läuft es darauf hinaus, das wenn die Comm früher nicht zusammengehalten hätte wären wir jetzt nicht da wo wir stehen, dieses Konkurenzdenken hat das schlimmste was es gibt in der Comm hervorgebracht, und ich hoffe das der Reset mit 2012 die Comm wieder dahin bringt wo sie bei em3 angefangen hat.
      ja gut
      aber was ist zum Beispiel,wenn die Hamburg Modifikation plötzlich ein Pack anbieten würde,mit dem man ganz schnell ihre ganzen Scripts einbauen kann?
      dann würden es sich wahrscheinlich sofort sehr viele downloaden und einbauen...und schon hätten wir massenweise gleiche Modifikationen
      aber egal..ihr seit länger dabei..ich will lieber nicht zu sehr wiedersprechen^^


      mal ne andere frage: was sind eigentliche diese bump,specular und normal maps???
      also die bump maps,so wie ich verstanden hab,dass man sozusagen über eine Textur Höhenunterschiede wie zum Beispiel bei rauen Flächen etc.. herstellen kann

      aber Specular und Normal maps?


      mfg
      Flugzeugfan
      Professioneller Hinweis- und Verwarnungssammler !

    • Flugzeugfan wrote:

      mal ne andere frage: was sind eigentliche diese bump,specular und normal maps???
      also die bump maps,so wie ich verstanden hab,dass man sozusagen über eine Textur Höhenunterschiede wie zum Beispiel bei rauen Flächen etc.. herstellen kann


      Bump Mapping

      Normalerweise erzielt man bei einem 3D-Objekt einen hohen Detailgrad, in dem man sämtliche Details ausmodelliert. Dies kostet zum einen sehr viel Zeit in der Erstellung, zum anderen sehr viel Rechenaufwand bei der Darstellung des Objekts. Mit Bump Mapping werden im Prinzip Höhen- und Detailinformationen in einer Textur gespeichert. Man gaukelt dem Spieler also einen 3D-Effekt vor, der nur durch Schattierungen auf dem Model erreicht wird und eigentlich gar nicht vorhanden ist. Bei extrem flachen Blickwinkeln fällt der Zauber natürlich auf, dies dürfte aber auf Grund der 3D-Perspektive von Emergency kein Problem sein.

      Normal Mapping

      In der Funktionsweise ist es ähnlich dem Bump Mapping. Auch hier werden Strukturen auf dem Objekt vorgetäuscht, die eigentlich gar nicht vorhanden sind.

      Specular Mapping

      Je nach Material hat jedes Objekt verschiedene Reflektionseigenschaften. Nehmen wir einen alten Schrank: Das Holz wird wohl weniger stark Licht reflektieren, als der Metallgriff. Diese unterschiedlichen Reflektionseigenschaften lassen sich ebenfalls in einer Textur speichern und InGame darstellen.
      Gesamtleitung || Benutzerbetreuung EMERGENCY | Benutzerbetreuung User Content | Innovation / Weiterentwicklung
    • Dann kann man ja nur hoffen, das daraus auch was wird. Hoffentlich werden die Modder zusammenhalten, das vielleicht sogar noch schöner Modifikationen die Community begeistern. Und das es keine 0815 Sachen mehr kommen, sondern lieber 15 - 20 richtig gute Mods kommen.

      MFG
    • Könnte es auch sein, dass wir Scripts wie Sosi [...] in Emergency 2012 nun auch nicht mehr verwenden können? Dass wäre [...] ein großer Verlust, den[n] welcher Mod kommt heute ohne diese [...] Scripts aus.
      Jede Modifikation! ...deren Zielgruppe nicht auf freiwillige (Jugend-)Feuerwehrleute geeicht ist.
      Ich mach mich heute wieder beliebt bei den ganzen Brandpatschen. Yeah! :D

      On Topic: Wie Escaton schon sagte hoffe ich sehr, dass die Verkomplizierung und Schwierigmachung die Community wieder enger zusammenschweißt.
      Ich würde so unglaublich gerne wieder die Zeit von Emergency3 zurück haben. Was hätten wir ein schönes Leben mit genialen und geistreichen Modifikationen und nicht soviel Copy&Paste-Mods.

      Sehr schmunzeln musste ich auch bei dem Satz "was wäre ein Spiel ohne Modifikationen, Ralph Stock ist abhängig von Modifikationen!" (kein Zitat, aber sinnbildlich gesprochen!)
      Auf diesen Satz bezogen: Wann hat Daimler beim Kauf meines Autos verdient? Als ich es vom Händler gekauft habe oder als ich es bei Lorinser habe umbauen lassen? Korrekt, nur beim Kauf.
      Wann verdient 16t/Quadriga? Beim Kauf! An Modifikationen überhaupt nichts.
      Wie lange verdient man an PC-Spielen? Nur solange sie neu sind. Spiele die langlebig sind haben ideellen Wert für die Entwickler, 16t wird immer gerne auf Em4 zurückblicken und sich freuen ein geniales Spiel gemacht zu haben, aber verdienen tun sie nur an neuen Spielen.

      (Nun ist die Frage: wieviele Kunden kaufen ein neues Spiel, wenn eine alte Version unglaublich geniale, perfekte Modifikationen hat?)

      Marktwirtschaftlich ist jetzt die Frage für Daimler (Quadriga/16t): Warum steigen wir nicht einfach bei Lorinser (den Modifikationen) kommerziell mit ein?
      Und dazu kam sogar von Quadriga schon eine Antwort: "Der Editor kommt eventuell später."
      ...als kostenloser Download???ß?szett??\? Ich bezweifel es.
    • Bass-ti wrote:

      Marktwirtschaftlich ist jetzt die Frage für Daimler (Quadriga/16t): Warum steigen wir nicht einfach bei Lorinser (den Modifikationen) kommerziell mit ein?
      Und dazu kam sogar von Quadriga schon eine Antwort: "Der Editor kommt eventuell später."
      ...als kostenloser Download???ß?szett??\? Ich bezweifel es.


      Die Sache mit dem Editor, der nicht mit Emergency 2012 ausgeliefert wird, schreit förmlich nach einem Addon bzw. einem kostenpflichtigen Download, mit dem dann das Programm nachgeliefert wird.... :D

      Edit:


      Notarzt1996 wrote:

      Ja, aber ein Tuner wird sich keine Auto kaufen, dass sich nicht umbauen lässt.


      Richtig, aber wie viel Prozent der Fahrzeugkäufer sind überhaupt Tuner? Der Anteil ist verschwindend gering. Auch dieses Beispiel lässt sich auf Emergency 2012 anwenden. Den meisten Umsatz macht man immer noch mit dem Massenmarkt und nicht mit Tunern / Moddern.
      Gesamtleitung || Benutzerbetreuung EMERGENCY | Benutzerbetreuung User Content | Innovation / Weiterentwicklung
    • godra wrote:

      Bass-ti wrote:

      Marktwirtschaftlich ist jetzt die Frage für Daimler (Quadriga/16t): Warum steigen wir nicht einfach bei Lorinser (den Modifikationen) kommerziell mit ein?
      Und dazu kam sogar von Quadriga schon eine Antwort: "Der Editor kommt eventuell später."
      ...als kostenloser Download???ß?szett??\? Ich bezweifel es.


      Die Sache mit dem Editor, der nicht mit Emergency 2012 ausgeliefert wird, schreit förmlich nach einem Addon bzw. einem kostenpflichtigen Download, mit dem dann das Programm nachgeliefert wird.... :D
      Sehe ich genauso ^^
      Ich habe ca. 1 Jahr lang EM3 ohne Mods gezockt, bis ich auf dieses allgemein bekannte Forum gestoßen bin :D Stellt euch vor, ich habs überlebt! Abgesehen davon waren nach dem Release von EM4 auch nicht sofort so tolle Mods da, und trotzdem hats mächtig Spaß gemacht die Kampagne durchzuspielen!
      Außerdem, nur weil ein neuer Teil erscheint, heißt das ja nicht, dass niemand mehr EM4 anrührt! Es sind längst noch nicht alle Moddingmöglichkeiten ausgeschöpft (*rüber zu NY blickend :D *).
      Also macht euch mal nicht ins Hemd!
    • Bass-ti wrote:

      [...]
      Und dazu kam sogar von Quadriga schon eine Antwort: "Der Editor kommt eventuell später."
      ...als kostenloser Download???ß?szett??\? Ich bezweifel es.
      Was, denke ich mal, gar nicht so unwahrscheinlich ist, wenn man sich mal die Politik mancher Spieleentwickler anschaut. Wobei ich bei Quadriga Games/ Depp Silver nicht so große Ängste habe, zumal Ralph Stock mit dem Schritt, unserer Newstime ein exklusives Interview zu geben, bevor andere Magazine auch nur weitere Infos bekamen, zeigte, dass das Modding, besonders das unseres Forums, sehr wichtig ist. Denn viele, mich eingeschlossen, würden sich das Spiel sicher nicht kaufen, wenn man nicht modden kann,und das Forum hat fast 14.000 Mitglieder...

      Mal zu was Anderem:
      Da wir sicherlich bei Null anfangen, werden viele der Leute, die heute Beiträge a lá 'Macht mir mal 'ne Mod!' schreiben, dies entweder bei EM5 (jaa,ich weiß, ist aber kürzer :)) fortführen und erwarten, dass das Modding von Anfang an beherrscht wird, oder solange die 08/15 'Super-Mega-Ober-Coolen-Mega-Checker-Geilen' Mods wie Winterberg oder Hamburg für Em4 spielen, bis Mod Wünsche für Em5 wieder Sinn machen. Und genau diese Leute werden auch erwarten, dass Modifikationen auch in Em5 wie Winterberg ablaufen. Werft doch mal einen Blick in 'Wünsche an Em5', dann werdet ihr feststellen, dass jeder dritte Beitrag ungefähr so aufgebaut ist...

      ey, ih finde emegency 2012 sol wi winteberg sain dan is der cool!!!!!!!!!!!!11111

      Achtung, eine überzogene Karikatur läuft frei herum, bitte bewahren Sie Ruhe!



      Daraus erkenne ich, für mich persönlich, dass alle, die bisher zu faul wahren, ihren Arsch zu bewegen und das Modden zu lernen, dies auch bei Em5 nich' tun werden. Und das sind gut 50% aller Mitglieder.
      Dann gibt es 25%, die das Modding lernen wollen, es aber noch nicht hinbekommen, diesen wird mit Em5 eine neue,aber wesentlich schwierigere Chance geboten.
      Und dann gibt es die restlichen 25%, die für EM4 modden können, und das auch für Em5 lernen wollen und werden. Ich bin mal arrogant und zähle mich zur letzteren Gruppe :huh:

      Wie wir das Blatt drehen und wenden, dadurch dass es schwieriger wird, sofern es überhauptmöglich ist, zu modden, wird die erste Gruppe auf 60 bis 70 Prozent ansteigen. Die zweite Gruppe wird sicherlich kleiner werden, viele werden es aber sicherlich, auch mit Hilfe, schaffen, zur dritten Gruppe aufzusteigen.
      In der dritten Gruppe werden auch einige scheitern, doch werden die, die es schaffen, (hoffentlich) enger zusammenrücken.

      Jetzt noch ein Appell von mir an euch:

      Sollte für Em5 das Modding möglich werden, vergesst doch bitte alte Rivalitäten, dieses Spiel bietet uns eine Chance zum Neuanfang!

      Goya

      “If this song was a sandwich....it would be an amazing sandwich.” - FuZeDreaMz101

      The post was edited 1 time, last by Goya ().

    • Flashover122 wrote:

      [...] Es sind längst noch nicht alle Moddingmöglichkeiten ausgeschöpft.
      Oh doch, jedenfalls wenn man auf richtige Qualität setzt, denn Bugs kann ich nicht leiden. Leider liefert einem der Markt nichts Besseres, was man mit einem Zweimann-Team modden kann. Da ist Em4 wirklich schon sehr sehr einfach (und dadurch auch so gut modbar).

      Das einzige was noch nicht ausgeschöpft ist, sind die verschiedenen Stories, die verschiedenen Modelle, die verschiedenen Herkunftsländer. Und da gebe ich dir recht, da gibt es noch viele Kandidaten die wirklich gute Modifikationen machen und für die es auch weiterhin lohnt Em4 auf dem PC zu lassen.
      Ich guck nur nicht in den Westen (iieh! ^^) ich guck eher in die Ukraine. :D Aber das ist ne reine Geschmacksache.
      (Виталийs?)
    • Ich habe die Aussage auf die aktuellen Modifikationen bezogen. Es ist noch keine released, die ein ordentliches Freeplay auf Kampagnebasis hat (ausgenommen dein genialer RTS :D ). Von da her werden wir an eine Grenze stoßen, wenn mehrere Teams dieses System verwenden. In Entwicklung ist vieles, aber es muss erst mal bis zum fehlerfreien Download kommen...
    • Ohne hier jetzt irgendeine Mod zu beleidigen will ich auch meinen Senf dazugeben:

      Ich finde es gut das die Moddungszene bei null anfängt weil es gibt hier Leute und Moddingteams die meinem sie könnten alles und machen ihre Sachen dann schlampig oder nur "halb" fertig.kt
      Ausserdem könnte wie schon gesagt wurde der Zusammenhalt der Com. gestärkt werden.
      So muüssen alle neues Lernen und dann kann auch einer dem andern helfen wenn er weitere Fortschritte gemacht hat.Ausserdem ist es so eine Herausforderung und mal wieder etwas "neues" für die gesamte Com.

      So jetzt habe ich auch meinen Senf dazugegeben und kann ruhig weiterspielen.

      MfG
      Das Brot

      Edit: Einen Rechtschreibfehler gefunden und verbessert.
    • Also mal davon ausgegangen, dass die Engine eine neue und sehr leistungsstarke sein wird, kann man erwarten, dass wir damit nicht so schnell Probleme bekommen werden :D

      Irgendwer hat im EmN Sonderausgabe 13 Thema einen Link zum Technikvideo von Siedler 7 gepostet, kann ich nur empfehlen, ich habe sofort angefangen zu schwärmen :love:

      Als doofe Gurke schätze ich mal, die Grenze wird weit in die Millionen gehen... :thumbup:

      “If this song was a sandwich....it would be an amazing sandwich.” - FuZeDreaMz101