Jugendfeuerwehr - Allgemeiner Übungsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

    • RE: Klarstellung

      schwachimatz wrote:

      [...] und Mit der Leiter müsst ihr euch keine Srgen machen..das dürfen wir auch mit 4 Teilen machen...und mit den psychischen störungen .. weil man eine wunde malt..finde ich auch ein bisschen übertrieben...aber ok...bei leinn kindern..aber da passe ich chon auf...


      Moin,

      Ich mach mir eher Sorgen, mit welcher Sorglosigkeit du an die Sache gehst und vorallem warum Du diese Übung planst.
      Aber okay, ich glaube jedoch nicht, dass sich hier noch Leute die Mühe machen werden, da deine letzten Aussagen doch ziemlich fragwürdig waren.
      Ferner ist es gesetzlich so geregelt mit bspweise der Steckleiter, da ist es egal ob man sagt "Des könn' ma!".

      Zum letzten weiß ich gerade nicht was ich sagen soll... (den konnte ich mir an dieser Stelle nicht verkneifen :rolleyes: )
    • Schwachimatz: Was, zur Hölle willst du eigentlich von uns? Wir geben dir Tipps wegen der Fahrzeugaufstellung, und man kriegt eine der unfreundlichsten antworten die ich hier je gelesen habe..man warnt dich vor das du den Wasserverbrauch berechnen solltest und evtl die Stadtwerke verständigst, und man wird irgendwo dafür ausgelacht...was sollen wir dann für dich machen? Schreib doch erstmal, ob oder wieso die Fahrzeuge aus deiner Zeichnung so stellen willst wie sie da jetzt stehen...bei einer Übung sollte mana uch bedenken, ob man wirklich etwas lernen will(klar muss ich ner Gruppe 10-oder 12jährigen nicht erklären wieso das LF nicht vorm Hausstehen soll sondern eine Schlauchlänge weiter, für die älteren ist das aber schon interessant.) Wenn du hingegen einfach nur obercool mit deinen Oben aufgezählten Mitteln aus einer eurer letzten Übungen Wasser verballern willst, was fernab jeder Realität ist, musst du das nur schreiben...

      (Achtung für Allergiker-dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten)
      Signatur entspricht nicht den neuen Regeln -> gelöscht.
    • Escaton wrote:

      Le Chiffre wrote:

      Chroffer wrote:

      Zudem musst du bei einer Übung mit solch einem Wasserverbrauch sehr wohl was Wasserwerk verständigen. Die Herren da könnten sonst nehmlich verzweifelt einen Rohrbruch suchen.

      Ja . :D Bei unserer letzten Spritzwand (!) sind die Stadtwerke aufgetaucht . Grund : Illegaler Wasserverbrauch . Bei einem Feuerwehrfest ne spritzwand zu verbieten ist das Letzte .


      Genau! Das ist echt das letzte. Diese Schweine wollen euch nur den Spaß vermießen!

      Sagmal, habt ihr euch mal Gedanken dazu gemacht, wie viel Wasser so ein scheiß verbraucht? Das kann in manchen Orten unerwartet zu starken Problemen führen. Und die Stadtwerker haben Sonntags besseres zu tun, als nen Rohrbruch zu suchen weil der Hochbehälter Wassermangel meldet! Jeder C-Schlauch stellt für ländliche WV-Netze eine starke Belastung dar.

      Aber nicht in Bochum außerdem war es ein D. :]

      Wenn das dann mehrere sind, über einen gewissen Zeitraum, kommen da in wenigen Minuten etliche Kubikmeter raus. In kleineren Ortschaften gibt es Hochbehälter von 300m³ (Wenn man von halbwegs modenen Bau ab dern 50-60ern ausgeht, es gibt Ortschaften die hängen an bedeutend weniger...), wobei da noch Brandreserven abgezogen werden müssen (Idr. min. 150m³ die erst nach Manueller Öffnung dafür vorgesehener Schieber zur Verfügung stehen, also NACH Information der Stadtwerke durch die FW), wenn du also noch den normalen Pendel-Bereich abziehst (30-40m³) haste noch 100 reserve. Jetzt kann es natürlich sein, dass es schon einen Rohrbruch im Ortsnetz gibt, das ein Brunnen ausgefallen ist, eine Kammer des Hochbehälters wegen Reinigung trocken liegt, etc. pp. Größere Wasserentnahmen >10m³ sollten also vorher abgesprochen werden. Idr. gibt es da keine Probleme, und wenn doch, dann begründet!

      Wenn ihr jetzt zum Spaß mal tausende Liter Trinkwasser in der Gegend rumspritzt, ist das nicht so wichtig, das man dafür Wasserknapphei in Kauf nehmen kann! Man könnte ja auch mal 300meter Schlauch zur nächsten Zisterne oder einem Brandweiher legen, aber da hörts dann meistens auf...

      In der Stadt ?

      Meiner Meinung nach sollte man sich sehr wohl überlegen, für welche Übungen man Trinkasser in welcher Menge verwenden muss. Klar, es spricht nichts gegen Übungen am Ortsnetz und kurze "Belastungstests", aber alles im Rahmen oder vorher abgesprochen.

      Grüße
      In einer Grossstadt mitten im Ruhrgebiet Die zu den 30 grössten Städten Deutschlands zählt herrscht plötzlich wassermangel ? :huh:
    • Jannik wrote:

      Schwachimatz: Was, zur Hölle willst du eigentlich von uns? Wir geben dir Tipps wegen der Fahrzeugaufstellung, und man kriegt eine der unfreundlichsten antworten die ich hier je gelesen habe..man warnt dich vor das du den Wasserverbrauch berechnen solltest und evtl die Stadtwerke verständigst, und man wird irgendwo dafür ausgelacht...was sollen wir dann für dich machen? Schreib doch erstmal, ob oder wieso die Fahrzeuge aus deiner Zeichnung so stellen willst wie sie da jetzt stehen...bei einer Übung sollte mana uch bedenken, ob man wirklich etwas lernen will(klar muss ich ner Gruppe 10-oder 12jährigen nicht erklären wieso das LF nicht vorm Hausstehen soll sondern eine Schlauchlänge weiter, für die älteren ist das aber schon interessant.) Wenn du hingegen einfach nur obercool mit deinen Oben aufgezählten Mitteln aus einer eurer letzten Übungen Wasser verballern willst, was fernab jeder Realität ist, musst du das nur schreiben...

      (Achtung für Allergiker-dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten)


      Ich habe das Gefühl das ihr alle von einer Dorffeuerwehr mit einem Feuerwehr-Trecker kommt....:D echt ich lache mich gerade sooo hamma tot..ja man muss den wasserverbrauch berechnen :D:D weil sonst die Stadtwerke kommen...:D:D:D:D ist richtig kiddies...:D:D:D:D xDxDxDxDxDxD wenn ihr mal fragen würdet../ein bisschen netter/ lönnte ich euch bilder geben wie es dort aussieht..und ich habe euch freundlich darauf hingewiesen das man auf die von euch gegebenen punkte nicht achten muss...und euch darum gebittet einfach mal eine neue zeichnung zu machen .. ohne auf die punkte zu achten...aber naja immer wieder nur auf stress..aus..ok..denn helft ihr mir eben nicht..ich dachte ihr hättet gute ideen und nicht nur...NEEEEIN DU MUSST ABER ALLES BERECHNEN UND DAS DARFST DU GAR NICHT!!! und so....naja vlt helft ir mir ja doch noch mit einer guten zeichnung...wenn ihr bilder von dem haus und umgebung haben wollt...einfah schreiben...und ( man darf das haus auch zum größten teil kaputt machen also türen eintreten usw. ;)

      Immernoch Danke im Vorraus :smile_blaulicht:

      Der Text kann auch spuren von Ironie erhalen...Also zum Größten Teil der Anfang ist nicht ernst...
    • Ich frage mich hier ernsthaft warum du uns Kiddies nennst, ich glaube die meisten Leute die hier Antworten sind weitaus reifer und älter als Du.
      Und ja, ich komme aus einer Feuerwehr, in der wir ein TSA haben, welcher noch vom örtlichen Bauern aus dem Stall geholt wird, falls das nicht der Fall ist spannen wir die Pferde vor, zumindest stimmt somit bei uns der Begriff abspannen. :)

      Falls du noch Fragen haben solltest melde dich einfach.
      Deine Übung, so wie sie oben steht, ergibt einfach keinen Sinn, unabhängig davon ob du die Fahrzeuge so oder anders aufstellst, was dir aber schon gesagt wurde.

      Ich kann dir dabei leider nicht helfen, weil ich ja von einer Dorffeuerwehr mit TSA und Pferden komme.
      Es könnten kleine Spuren Ironie hier sein...


      In diesem Sinne einen schönen Montag noch. :)
    • Also:

      Du schreibst jetzt bitte einmal:

      - Lage des Übungsobjektes ( vielleicht ist ja ein See in der Nähe ) Dann ist der Wasserverbrauch egal.
      - Da du schreibst es ist ein alttes Haus ect. Denke ich das es sich um ein Abbruchhaus handelt. Bzw nicht mehr Bewohnbar. darfst du denn in dem Haus üben ? Sprich gehört es der Stadt und du hast die Erlaubnis ?
      - Warum findest du das Kinderkacke mit dem Wasserverbrauch ? Wer Trinkwasser in großen Mengen verschwendet muss sich nit wundern wenn er irgendwann Ärger bekommt. Bei uns muss Theretisch auch nach jedem Einsatz der Wasserverbrauch errechnet werden und NEIN ich bin bei keiner Dorffeuerwehr mit TSA welcher mit Pferden gezogen wird !!!

      Wenn du das doch alles so Unsinnig und Lustig findest was dir heir geschreiben wird. Warum veröffentlichst du dan deine Übung. Gibt es in deiner FW keine anderen Jugendwarte oder Kameraden die dir Tipps geben ?
      Wenn du deine Übung hier so Vorstellst ect. Dann brauchst du dich nicht wundern wenn du Kritik bekommst. Wenn du willst das dir keiner Dinge wie Wasserverbrauch und Gesetze vorhält dann zieh deine Übung doch ohne öffentlichkeit udn Hilfe anderer durch. Doch ich hoffe für dich das dann nichts passiert.
      Gruss
      Basti
    • wie gagt eswar ironie! so und denn sage mir mal warum die keinen sinn ergibt...und wie du sie besser machst..ich glaube in diesem sinne habe ich mehr ahnung als du ( bezogen auf vereister)...einsatztaktisch ist es nämlich korrekt...zumindest mit der vorgehensweise...( zum größten teil ) und ein ERFAHRENDER feuerwehrmann hat sich die zeichnung angeguckt un sie für gut befunden...außerdem ,,, ich werde ja denn den einsatzleiter "spielen" und die Gruppenführer der jeweiligen Fahrzeuge sollen ja auch ein bisschen denken ;) xD

      ich geb euch einfach mal ein paar bilder damit ihr ein bisschen ein plan von dem Haus bekommt...ja das haus ist zum üben der feuerwehr da und wird deßhalb extra nicht abgerissen,,,zum wasserverbrauch gebe ich kein kommentar mehr...das artet nachher nur wieder in ärger aus...also hier die bilder:

      loaditup.de/391797.html
      loaditup.de/391798.html
      loaditup.de/391799.html
      loaditup.de/391800.html
      loaditup.de/391801.html
      loaditup.de/391802.html
      loaditup.de/391803.html
      loaditup.de/391804.html
      loaditup.de/391805.html

      The post was edited 2 times, last by schwachimatz ().

    • schwachimatz wrote:

      wir haben schonmal 5 b-rohre 1 Tlf 24-50 und ein Lf 16 im Bestrieb...
      Macht 5000 Liter in der Minute?!


      schwachimatz wrote:

      Ich habe das Gefühl das ihr alle von einer Dorffeuerwehr mit einem Feuerwehr-Trecker kommt....:D echt ich lache mich gerade sooo hamma tot..ja man muss den wasserverbrauch berechnen :D:D weil sonst die Stadtwerke kommen...:D:D:D:D ist richtig kiddies...:D:D:D:D xDxDxDxDxDxD wenn ihr mal fragen würdet../ein bisschen netter/ lönnte ich euch bilder geben wie es dort aussieht.
      Wenn DU mal ein bisschen freundlicher werden würdest DANN bekommst du VIELLEICHT noch ein paar Tipps von dem ein oder anderen...


      schwachimatz wrote:

      ( man darf das haus auch zum größten teil kaputt machen also türen eintreten usw. ;)
      ...und informiere dich bitte bei deiner zuständigen Unfallkasse!


      schwachimatz wrote:

      wie gagt eswar ironie! so und denn sage mir mal warum die keinen sinn ergibt...und wie du sie besser machst..ich glaube in diesem sinne habe ich mehr ahnung als du ( bezogen auf vereister)...einsatztaktisch ist es nämlich korrekt...zumindest mit der vorgehensweise...( zum größten teil ) und ein ERFAHRENDER feuerwehrmann hat sich die zeichnung angeguckt un sie für gut befunden...außerdem ,,, ich werde ja denn den einsatzleiter "spielen" und die Gruppenführer der jeweiligen Fahrzeuge sollen ja auch ein bisschen denken ;) xD
      Für die Jugendfeuerwehr ganz nett aber für eine aktive Übung bestimmt nicht...
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona
    • Le Chiffre wrote:

      Escaton wrote:

      Le Chiffre wrote:

      Chroffer wrote:

      Zudem musst du bei einer Übung mit solch einem Wasserverbrauch sehr wohl was Wasserwerk verständigen. Die Herren da könnten sonst nehmlich verzweifelt einen Rohrbruch suchen.

      Ja . :D Bei unserer letzten Spritzwand (!) sind die Stadtwerke aufgetaucht . Grund : Illegaler Wasserverbrauch . Bei einem Feuerwehrfest ne spritzwand zu verbieten ist das Letzte .


      Genau! Das ist echt das letzte. Diese Schweine wollen euch nur den Spaß vermießen!

      Sagmal, habt ihr euch mal Gedanken dazu gemacht, wie viel Wasser so ein scheiß verbraucht? Das kann in manchen Orten unerwartet zu starken Problemen führen. Und die Stadtwerker haben Sonntags besseres zu tun, als nen Rohrbruch zu suchen weil der Hochbehälter Wassermangel meldet! Jeder C-Schlauch stellt für ländliche WV-Netze eine starke Belastung dar.

      Aber nicht in Bochum außerdem war es ein D. :]

      Wenn das dann mehrere sind, über einen gewissen Zeitraum, kommen da in wenigen Minuten etliche Kubikmeter raus. In kleineren Ortschaften gibt es Hochbehälter von 300m³ (Wenn man von halbwegs modenen Bau ab dern 50-60ern ausgeht, es gibt Ortschaften die hängen an bedeutend weniger...), wobei da noch Brandreserven abgezogen werden müssen (Idr. min. 150m³ die erst nach Manueller Öffnung dafür vorgesehener Schieber zur Verfügung stehen, also NACH Information der Stadtwerke durch die FW), wenn du also noch den normalen Pendel-Bereich abziehst (30-40m³) haste noch 100 reserve. Jetzt kann es natürlich sein, dass es schon einen Rohrbruch im Ortsnetz gibt, das ein Brunnen ausgefallen ist, eine Kammer des Hochbehälters wegen Reinigung trocken liegt, etc. pp. Größere Wasserentnahmen >10m³ sollten also vorher abgesprochen werden. Idr. gibt es da keine Probleme, und wenn doch, dann begründet!

      Wenn ihr jetzt zum Spaß mal tausende Liter Trinkwasser in der Gegend rumspritzt, ist das nicht so wichtig, das man dafür Wasserknapphei in Kauf nehmen kann! Man könnte ja auch mal 300meter Schlauch zur nächsten Zisterne oder einem Brandweiher legen, aber da hörts dann meistens auf...

      In der Stadt ?

      Meiner Meinung nach sollte man sich sehr wohl überlegen, für welche Übungen man Trinkasser in welcher Menge verwenden muss. Klar, es spricht nichts gegen Übungen am Ortsnetz und kurze "Belastungstests", aber alles im Rahmen oder vorher abgesprochen.

      Grüße
      In einer Grossstadt mitten im Ruhrgebiet Die zu den 30 grössten Städten Deutschlands zählt herrscht plötzlich wassermangel ? :huh:



      Hallo,

      auch für die Bochumer Kollegen gibt es logische Erkläreungen.

      1. Wasserverlust-Regelungen (Wasserwerke werden angehalten, die Wasserverluste (Sprich alles was irgendwo gewonnen wird, aber nicht bei einem Vebraucher über Wasserzähler ankommt) unter einem gewissen Prozentsatz zu halten, ansonsten werden Zuschüsse gestrichen etc.

      2. Ein Feuerwehrfest ist eine Spaßveranstaltung. Wasser gewinen kostet Geld, je nach Aufbereitung besonders in großen Städten mit enormen Aufwand verbunden, kann die reine Wassergewinnung 1€/Kubik kosten (Bsp. Aschaffenburg). Die Feuerwehr darf ans Netz gehen, wenn es brennt, oder es für Übungen erforderlich ist. Wenn das nicht der Fall ist, ist das Diebstahl. Dass ist wie wenn du Nachbars Gartenteich auspumst um das Feuerwehrauto zu waschen, nur weil du das im Einsatz darfst, darfst du das noch lange nicht zum Vergnügen.

      3. Darf ich fragen wie die Bochumer Kollegen darauf aufmerksamm geworden sind? Ein D-Rohr würde selbst in kleineren Netzen in der Statistik kaum auffallen.


      Ihr dürft euch das nicht immer zu machen, nur weil "Ihr" die Feuerwehr seit, dürft ihr noch lange nicht alles was ihr gerne würdet. Im Falle des Feuerwehrfestes tritt übrigens euer Verein auf, und somit seit ihr mit Sportvereinen etc. gleich zu behzandeln, die müssen ihr Wasser auch bezahlen, oder habt ihr die Einnahmen des Festes an die Stadt entrichtet?

      Grüße
      back to the future...

    • RE: Meine Güte

      schwachimatz wrote:

      Gibt es auch andere sorgen außer wasserverbrauch?!?!?!?! das kotzt mich langsam an! denn sagen wir jetzt wir machen eine TROCKENÜBUNG!
      Die Einhaltung der UVV ist mindestens genauso grenzwertig. Übrigens sieht man auf deinen Bildern nicht eine Wasserentnahmestelle oder doch?
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona
    • Und ich frage mich solangsam, was du wirklich von uns willst...wir haben mehr als einmal versucht dir zu helfen, und wissen immernochnicht so ganz richtig um was es eigentlich geht. Wenn DU alles besser weißt und nur hören willst wie genial du bist und was man zur Übung nurnoch hinzufügen kann, und ein erfahrener FM drübergeguckt hat(ohne D übrigens;) ), was können wir dann noch für dich tun? Dich in deiner gelben Weste mit der Aufschrift "Einsatzleiter" hochjubeln?

      Vielleicht war diese gelbe Weste ja auch der Auslöser, sich einmal so als Ohne-mich.geht-garnix zu fühlen...kommt mir langsam so vor, ich nehms mal einfach ab jetzt von der lustigen Seite.
      Signatur entspricht nicht den neuen Regeln -> gelöscht.
    • wasserentnahmestelle

      die wasserentnahmestelln sind unterflurhydranten und ich möchte wirklich, was ich noch dazufügen kann....und zum 3. mal...macht bitte eine ordentliche zeichnung und vergesst doch jetzt mal die alten punkte...DANKE
    • Jannik wrote:

      [...], ich nehms mal einfach ab jetzt von der lustigen Seite.
      Wie erst seit jetzt? :D


      schwachimatz wrote:

      die wasserentnahmestelln sind unterflurhydranten und ich möchte wirklich, was ich noch dazufügen kann....und zum 3. mal...macht bitte eine ordentliche zeichnung und vergesst doch jetzt mal die alten punkte...DANKE
      Du hast die Frage ja noch nicht mal richtig beantwortet...
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona
    • Jannik wrote:

      Und ich frage mich solangsam, was du wirklich von uns willst...wir haben mehr als einmal versucht dir zu helfen, und wissen immernochnicht so ganz richtig um was es eigentlich geht. Wenn DU alles besser weißt und nur hören willst wie genial du bist und was man zur Übung nurnoch hinzufügen kann, und ein erfahrener FM drübergeguckt hat(ohne D übrigens;) ), was können wir dann noch für dich tun? Dich in deiner gelben Weste mit der Aufschrift "Einsatzleiter" hochjubeln?

      Vielleicht war diese gelbe Weste ja auch der Auslöser, sich einmal so als Ohne-mich.geht-garnix zu fühlen...kommt mir langsam so vor, ich nehms mal einfach ab jetzt von der lustigen Seite.



      Genau.

      Die Übung is vooooool Suuuuuuuper! Du bist richtig geil! Go for Jugendwart! Die Übung ist perfekt!

      Grüße

      PS: Damit wäre Frage 1 dann zufreidenstellend beantwortet...
      back to the future...

    • So also ich weiß so langsam echt nicht ob ich heulen oder lachen soll...

      Zunächst einmal finde ich es von dir eine Frechheit uns als Kiddies aus einer Dorffeuerwehr zu bezeichnen! Ich für meinen Teil bin seit 5 Jahren in der Einsatzabteilung, bin Sprechfunker, Atemschutzgeräteträger und ausgebildeter Truppführer. Ich habe schon mehrfach Übungen selbst geplant und bei der Planung geholfen, zudem bin ich fahrzeugtechnisch sehr bewandert und kenne mich auch Einsatztaktisch ein wenig aus, also nenn mich nicht Kiddie und mach hier keinen auf dicke Hose! Das gilt übrigens auch für deine obercoolen Sprüche!

      1. Der Wasserverbrauch ist eine sehr entscheidende Sache, es geht ja nicht nur darum das die Wasserwerke wegen einem vermuteten Rohrbruch den Aufstand proben, es geht ja auch darum was die Hydranten packen und was die Pumpen fördern.
      Bei deiner Übung hast du einen enorm hohen Wasserverbrauch den ich mal ganz losgelöst von den Wasserwerken betrachten möchte. Denn nicht überall reagieren die Wasserwerke so extrem allergisch, aber es ist eben eine Sache die man bedenken muss.
      LF 8/6: 2 C-Rohre = 400 l/min --> 800 l/min Pumpenleistung
      LF 16/12: 3 C-Rohre = 600 l/min --> 1.600 l/min Pumpenleistung
      TSF: Hydroschild, B-Rohr-Werfer = 1.500/ 2.200 l/min ---> 800 l/min Pumpenleistung
      Gesamt: 2.500/ 3.200 l/min
      Wie willst du ein B-Rohr (Wasserwerfer) und ein Hydroschild mit einer schwachen TS 8/8 betreiben? Selbst bei einem C-Hydroschild hast du zusammen mit dem Werfer fast den doppelten Verbrauch dessen was deine TS leistet!
      Zudem musst du das Hydrantennetz betrachten: Wie "dick" ist die Leitung? Also wie groß ist der Innendurchmesser der Wasserleitung? Wenn du nur einen 80er Hydranten hast legst du für mehrere Straßenzüge das Wassernetz lahm und hast immer noch nicht genug Wasser für deine Abnehmer. Wenn du mehrere Hydranten anzapfst hast du leicht das Problem das die Hydranten an der selben Wasserleitung hängen und dann bringen selbst 200 mm Leitungen wenig wenn du aus einem Hydranten schon alles raus ziehst kannst du am nächsten nicht nochmal die volle Wassermenge abrufen. Betrachte dir dazu mal den Hydrantenplan deines Ortes!
      Ich habe das Spiel bei einer Großübung selbst einmal gesehen, rein rechnerisch haben die Hydranten für die extrem hohe Wasserentnahme mit DLK und 3 Werfern, sowie etlichen C-Rohren gereicht. Dumm war nur das alle Hydranten an der selben Ringleitung gehongen haben und du nur Wechselweise Wasser abgeben konntest.
      Ergo: Am Ende könnte deine Wasserentnahme aus dem Hydrantennetz gar nicht ausreichen und das hat nichts damit zu tun das die Wasserwerke den Koller bekommen weil ihnen auf einmal mehr Wasser flöten geht als normal.

      2. Wenn ich Türen eintreten bei der Jugendfeuerwehr lese wird mir schon übel. Ich nehme an das du sowas noch nie gemacht hast. Ich habe einmal bis jetzt eine Tür eingetreten, bzw eingerammt mit der Schulter. Sah geil aus, geil war aber auch die total blaue Schulter danach! Wenn du versuchst eine Türe einzutreten dann endet das bei einem ungeübten sehr leicht mit einem Bänderriss oder schlimmeren. Weil so locker flockig wie im Fernsehen trittst du nicht durch eine Türe. Und das ein Jugendfeuerwehrmann mit einer Axt eine Türe auseinander semmelt halte ich auch für mehr als fraglich.

      3. Fahrzeugaufstellung: Maschinisten sind ja aktive Feuerwehrmänner und die stellen ja in Abssprache mit den Gruppenführern die Fahrzeuge auf. Dann kann man finde ich selbst mit den Kindern die Fahrzeuge "sinnvoll" und taktisch richtig aufstellen. Weil man den Kindern sowas schon von Anfang an richtig vorleben sollte. Das ein Kind von Beginn an den Sinn dieser Sache versteht erwarte ich auch nicht, aber sowas soll sich ja einleben das es später selbstverständlich ist.

      4. Wenn du was von Innenangriff schreibst, wie sieht denn das bei euch aus? Werden echte PA geschultert, werden Atemanschlüsse getragen, werden Übungs-PA für die Jugendwehr getragen?

      5. Was machen denn bei der Übung "für die Großen" die kleinen? Eine Jugendwehrübung sollte alle Kinder einbeziehen und nicht die alten Hasen die sowieso schon fit sind und bald mit den Aktiven richtig üben.
    • MEINE FRESSE

      Beitrag gelöscht und sinngemäßen Inhalt in entschärfter Version im folgenden:
      Chroffer



      "Ich glaube ihr versteht es nicht, ich habe versucht nett zu sein aber nun ist Schluss. Es wird keine Wasserprobleme geben und das habe ich schon mehrmals gesagt. Was hier geschrieben wird ist nur Müll und ihr versteht nichts, ihr habt keine Ahnung. Ich habe es schon mehrfach geschrieben: Eine Zeichnung und keine Anmerkungen mehr.

      The post was edited 1 time, last by Chroffer ().