Frage zu LNA's

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

    • Frage zu LNA's

      Nach meinem Kentnisstand hat jede Großstadt (kreisfreie Stadt) und jeder Kreis auch einen LNA immer im Dienst.

      Da ergibt sich bei mir die einfache Fragestellung ob das ganze in Großstädten (z.b. Berlin oder Hamburg) oder auch in flächenmäßig großen Kreisen so ist das immer nur ein LNA Dienst hat.

      Daher zwingt sich bei mir die Frage auf wie das ablaufen soll wegen der möglichen sehr langen Anfahrtswege.

      Sind da dann doch immer 2 oder mehr LNA's gleichzeitig in Dienst....

      Moderation || Foren- /Gruppen- & Accountverwaltung
    • Hi,

      obwohl ich aus dem Kreis Unna komme (Hallo Nachbar^^) weiß ich das es im Kreis Borken neuerdings so geregelt ist das dort ALLE verfügbaren LNA per Melder allamiert werden und sich dann bei der Leitstelle melden, der LNA welcher am nahesten an der Einsatzstelle ist, kriegt dan quasi den zuschlag! Und wird dann von der Pol, Seg oder FW abgeholt.

      Ist zwar nix zu den Großstädten, aber ein ähnliches Prinzip ließe sich sicher Sinnigerweise auch dort durchführen! Mal sehen was die Stadtretter uns dazu sagen können. ;)

      Gruß Atomic
    • Im Sauerland gibt es nur einen diensthabenden LNA. Wenn dieser nun in Arnsberg ist und in Winterberg irgendwas kracht, hat der teilweise eine Anfahrtszeit von 45 Minuten...er sieht vermutlich wenn er dann ankommt gerade wie die Abschleppwagen den Bus auf den Haken nehmen.

      Bis zur Ankunft des LNA übernimmt ja der ersteintreffende NA diese Funktion...und dies kann ja dann unter Umständen recht lange dauern...

      Moderator || Benutzerbetreuung BOS
    • Hi,

      Soweit mein Kentnisstand korrekt ist , ist es bei uns im Kreis UN genauso wie im Kreis HSK, deswegen empfinde ich die Regelung des Kreises BOR als eine sehr durchdachte und Vernünftige.
      Und wie Dr. Green ja bereits sagte kann er auch gleich zuhause bleiben wenn es am anderen ende des Kreises Kracht, anders wenn man auf ein pool an diensthabenden LNA's zurrückgreifen kann welche im gesammten Kreis verstreut sind.

      Gruß Atomic
    • Soweit ich weiß, gibt es bei uns im Oberbergischen Kreis einen Kreisweiten LNA, der mit seinem eigenen Wagen (0/7/1) zum Einsatzgeschehen fährt.

      Da unser Kreis aber auch relativ groß ist (ähnlich wie der HSK), gibt es verschiedene LNAs, die die erste Einsatzführung vom NA übernehmen.
    • Original von Dr. Green
      Im Sauerland gibt es nur einen diensthabenden LNA. Wenn dieser nun in Arnsberg ist und in Winterberg irgendwas kracht, hat der teilweise eine Anfahrtszeit von 45 Minuten...er sieht vermutlich wenn er dann ankommt gerade wie die Abschleppwagen den Bus auf den Haken nehmen.

      Bis zur Ankunft des LNA übernimmt ja der ersteintreffende NA diese Funktion...und dies kann ja dann unter Umständen recht lange dauern...


      Gilt das nur für den HSK oder auch für den Kreis Olpe? Dann könnte er ja locker ma 1 1/2 Stunde fahren^^
    • hi, ich weiß nicht wie das bei uns geregelt ist!
      Zu mal einige unsere LNA´s nicht mal bei uns inner Stadt wohnen,
      aber beim Letzten einsatz ist der LAN aus einem von der EST 20 km entfernten Dorf gekommen! Nur das er Aufgrund des Nebels nicht schneller als 20 kmh fahren konnte!
      Ich will eigentlich nur sagen, dass egal wer und von wo er gekommen wäre, dieser eine ganze weil gebraucht hat oder auch hätte!
    • Hi,
      also in Bremerhaven, oder besser gesagt für Bremerhaven sind mir acht Leitende Notärzte bekannt. Jede/r hat eine eigene Schleife und es gibt eine Schleife für alle LNAs.
      Wie genau das mit den Dienstzeiten e.t.c. geregelt ist, weiß ich leider auch nicht genau.

      @Stefan
      Wenn du noch Probleme mit der Mod hast, wende dich mit dem genauen Problem ruhig nochmal an mich! ;)

      MfG ;)

      The post was edited 1 time, last by Dragonas ().

    • Die Leitende Notarztgruppe (LNA) Dortmund

      Mindestens 4 Jahre aktive Teilnahme am Notarztdienst, ein spezieller Ausbildungskurs und regelmäßige Fortbildung sind Voraussetzung für die Bewerbung für die LNA Gruppe. Etwa 12 Ärztinnen und Ärzte aus unterschiedlichen Fachrichtungen versehen den LNA Dienst im Rettungsdienstbereich Dortmund. Der Bereitschaftsdienst wechselt wöchendlich, der diensthabende LNA hat in dieser Zeit ein eigenes Einsatzfahrzeug, um im Bedarfsfall mit Sondersignalen den Einsatzort schnell erreichen zu können.


      Die Leitstelle der Feuerwehr alarmiert den LNA bei größeren Schadenslagen, wenn eine leitende, koordinierende Funktion erforderlich ist. Der Organisatorische Leiter Rettungsdienst (OrgL) ist ein speziell ausgebildeter Rettungsassistent, der organisatorische Aufgaben zusammen mit dem LNA übernimmt.
      Die Alarmierungsschwelle ist in Dortmund bewußt niedrig gehalten, um das System bekannt und frisch zu halten. Der LNA wird zusammen mit dem OrgL alarmiert, wenn mehr als 3 Rettungsmittel im Einsatz sind.
      Beispiele hierfür sind Verkehrunfälle mit mehreren Verletzten, Großbrände mit Gefährdung von Personen, Gefährdungslage bei Luftfahrzeugen (drohende Bruchlandung), Großveranstaltungen (Demo mit Gewaltbereitschaft) und Vergiftungen mehrerer Personen (CO Intoxikation).
      Sollten alle 5 NEF´s in Dortmund gebunden sein und der Christoph 8 als Notarztzubringer nicht zur Verfügung stehen, wird der LNA als Ersatznotarzt zur Überbrückung der Einsatzspitzen eingesetzt. Es ergibt sich eine Einsatzfrequenz von etwa 2 / Woche.
      Der LNA ist an der Einsatzstelle an der weißen Überwurfweste mit der Aufschrift "LNA" zu erkennen.
    • Original von Reaper
      Es ergibt sich eine Einsatzfrequenz von etwa 2 / Woche.


      Da sieht man mal die Unterschiede zum ländlichen Bereich.

      Bei uns im HSK haben wir eine Einsatzfrequenz des LNA von 3 - 5 / Jahr (!) wenn ich mich richtig daran erinnere, was mein Kollege mir erzählt hat. Unser am Krankenhaus stationierte diensthabende reguläre Notarzt fährt auch im Schnitt nur 3 x pro Tag raus.
      Bei diesen Einsatzhäufigkeiten würde es wahrscheinlich auch wenig Sinn machen im HSK mehr als einen diensthabenden LNA zu haben.

      Wobei wie gesagt...wenn dann mal was ist, kann es etwas dauern...

      Moderator || Benutzerbetreuung BOS
    • naja, eher den Unterschied, wie oft der LNA alarmiert wird.

      Bei uns in München gibt es einen EL RD (Einsatzleiter Rettungsdienst). Der kommt bei kleineren Schadenslagen. Die "richtige" SanEL wird bei uns erst recht späht alarmiert, der LNA hat daher bei uns auch sehr wenige Einsätze. Kann mich kaum erinnern, den mal angetroffen zu haben^^
    • Original von Dr. Green
      Original von Reaper
      Es ergibt sich eine Einsatzfrequenz von etwa 2 / Woche.


      Da sieht man mal die Unterschiede zum ländlichen Bereich.


      Hehe, darf ich wieder die Ausnahme spielen? ;)
      LK mit 1244km², 37km Nord-Süd, 60km West-Ost, 235.000 Einwohner.

      ... => 1NEF mit 1NA...

      Dieses NEF (einziger NA im LK, es kommen sonst nur welche aus anderen LKs (über 20min Anfahrtzeit IMMER)) hat in 4 Jahren über 500.000km auf dem Tacho, nicht oft muss auch mal CH 29 (~10 min) oder CH 19 (~18min) aushelfen...

      LNA haben wir imho einen Diensthabenden, wie dies näher geregelt ist, ist mir jedoch nicht bekannt...

      The post was edited 1 time, last by Vereister ().

    • Der Kreis Minden-Lübbecke hat auch nur einen LNA. Da hat täglich immer einer Dienst und hat dann das LNA NEF mit zum rumfahren. Anfahrrtszeit kann varieren. besonders da bei uns der LNA als Reserve NEF dienst. Heißt wnen kein NEF verfügbar kommt der LNA als "normaler" Notarzt hinzu.
      Moderation || Benutzerbetreuung BOS


      http://daime.myminicity.com/
    • Original von Dragonas
      Unsere LNAs haben kein extra NEF, meines Wissens auch keine Aufsetzblaulichter in ihren Privatfahrzeugen. Sie fahren mit dem Privatwagen zu unserer ZFW und dürfen sich dann etwa einen unserer ELWs schnappen oder werden anderweitig zur EST befördert. :smile_blaulicht:

      MfG


      richtig!!!!