Demo auflösen - ja geht denn das?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • >>Mir reicht 1 STW!<< 8|

    Ich schicke 1 STW hin, dann lasse ich einen Polizisten neben den Demonstranten aussteigen
    (der andere kommt manchmal auch mit, aber einige mods brauchen 1 Fahrer im Fahrzeug, zum fahren halt).
    Dann schicke ich immer den Typen mit dem Schild weg
    (mit der Absperren Funktion).
    Man muss ein wenig fingerfertig sein, aber es geht.
    Die Demonstranten greifen ihn auch nicht an, weil er ja nicht handgreiflich wird.
    Wenn er weit genug weg ist dass mich die Demonstranten nichtmehr erreichen (ca. 4 STW-Längen),
    lasse ich den STW hinfahren,
    nehme ihn fest
    und transportiere ihn ab,
    fertig!
    :huh:

    Grüße
    Nixter
  • Mir reicht auch ein MTW mit normalen Streifenpolizisten. Es gibt ja den Bug, dass wenn man mit denen "Zivilpersonen wegschicken" macht, dass sich die Demonstranten von den Polizisten entfernen.
    Bei WInterberg nehme ich aber die extra Polizeifunktion "Demo" (auch wenn sie etwas übertrieben ist). Bei Winterberg habe ich mich einmal wegen mehreren Großbränden nicht um die Demonstranten gekümmert und sie haben ein neues Feuer für mich gelegt, also Vorsicht!
  • Nixter wrote:

    >>Mir reicht 1 STW!<< 8|

    Ich schicke 1 STW hin, dann lasse ich einen Polizisten neben den Demonstranten aussteigen
    (der andere kommt manchmal auch mit, aber einige mods brauchen 1 Fahrer im Fahrzeug, zum fahren halt).
    Dann schicke ich immer den Typen mit dem Schild weg
    (mit der Absperren Funktion).
    Man muss ein wenig fingerfertig sein, aber es geht.
    Die Demonstranten greifen ihn auch nicht an, weil er ja nicht handgreiflich wird.
    Wenn er weit genug weg ist dass mich die Demonstranten nichtmehr erreichen (ca. 4 STW-Längen),
    lasse ich den STW hinfahren,
    nehme ihn fest
    und transportiere ihn ab,
    fertig!
    :huh:

    Grüße
    Nixter



    ganz genau

    einen höchsten 2 STW

    der eine fährt so nah wie möglich zum demonstranten , verhaftet ihn, rein in STW und der andere sperrt ab.
    keine verletzen und keine 10sec arbeit
  • Feuerwehr92 wrote:

    Hallo Rettungspaule,

    du musst mit meheren MTW, Wasserwerfern, Sonderfahrzeugen anrücken du musst versuchen die Leute mit Blendgranaten zu blenden und dann schnell verhaften
    so mache ich es immer und es klappt immer. :thumbsup:
    Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, es gab hier schon viele Antworten von Leuten, die es mit einem beis zwei Streifenwagen schaffen. Wenn du dann schreibst, "Du musst . . .", würde es auf deren Weg ja gar nicht funktionieren.
    Für den Fall, dass es sehr viele Demonstranten sind gebe ich dir ja Recht, aber dann hättest du es ja schreiben können. Ich denke nicht, dass man für die ersten 2-3 Demonstranten wirklich "das volle Programm" brauchst.

    Ich habe dieses Beitrag nicht geschrieben um dich fertig zu machen oder irgendwie zu beleidigen, denn wenn man eine ungemoddete Version spielt, kostet deine Vorgehensweise sehr viel Geld (das heißt nicht, dass sie falsch ist) und das kann man sparen.
  • Ganz einfach Demonstration auflösen

    Hallo Leute,
    ich mach das immer so:
    Als erstes schicke ich einen Hubschrauber mit zwei Polizisten zu Einsatzstelle (muss alles sehr schnell gehen!!!)
    sie aussteigen und nur den Demonstranten mit dem Schild festnehmen und zum Hubschrauber bringen.
    Um die anderen Demonstranten müsst ihr euch nicht kümmern, denn sobald der mit dem Schild eingeladen ist, ist die
    ganze Demo beendet! :thumbsup:
    MFG
    Muffin001
  • RE: Ganz einfach Demonstration auflösen

    Muffin001 wrote:

    Hallo Leute,
    ich mach das immer so:
    Als erstes schicke ich einen Hubschrauber mit zwei Polizisten zu Einsatzstelle (muss alles sehr schnell gehen!!!)
    sie aussteigen und nur den Demonstranten mit dem Schild festnehmen und zum Hubschrauber bringen.
    Um die anderen Demonstranten müsst ihr euch nicht kümmern, denn sobald der mit dem Schild eingeladen ist, ist die
    ganze Demo beendet! :thumbsup:
    MFG
    Muffin001


    ICh denke mal das Thema hat sich schon lange erledigt wenn du mal auf das Posting Datum deines Vorgängers guckst ;)
    Düsseldorfer EG Rot und Gelb, deine Farben regieren die ganze Welt! Düsseldorf, schönste Stadt für uns am Rhein. Auf geht's DEG, wir wollen wieder Meister sein.


  • Naja ich zock mit dem Saarland Mod und da bieten sich einem ja mannigfaltige Möglichkeiten.

    Also bis zuletzt gabs da immer Massaker bei solchen Demos. Einmal haben die wieder meine Notärzte verprügelt und da bin ich ja sehr algerisch gegen. Da hab ich mit Scharfschützen auf alles geschossen, was sich bewegt hat. Das war noch ohne Saarland Mod.

    Mit dem Mod lass ich aber zuerst 2 MTWs anrücken und einen SEK-Bus. Da lass ich dann die SEK-Scharfschützen aussteigen, zwei bis drei Wasserwerfer und ein Sonderwagen kommen auch mit vor Ort. Aus den Sixpacks lass ich die Polizanten aussteigen und sperre ab, dass keine Zivilisten nachrücken. Dann postier ich die anderen SEKler und normale Polizisten und schick einen Polizisten als Lockvogel rein, der einen oder mehrere Demonstranten anlockt....wenn nämlich die Entfernung zu groß ist, stürmen dann keine anderen Demonstranten herbei, den Gef-KW also Gefangenenbus hol ich natürlich auch. Naja die ersten werden eben so Schritt für Schritt geholt und in den Bus gebracht, bei den letzten, die sich dann da rumtreiben sammel ich die Kräfte und stürme das Gelände. Sollte wider Erwarten die Meute auf meine Leute stürmen, stehen die Wasserwerfer strategisch so, dass die Demonstranten keine Möglichkeit haben, aus dem Kessel auszubrechen, zur Not weil die Werfer den Eingang physisch schon verkleinern. Sollten doch Demonstranten auf meine Leute losgehen und ich zu wenig Kräfte im Gebiet haben, kommen die Scharfschützen zum Einsatz.

    Ich habs übrigens heute das erste Mal geschafft, so eine Demo ohne Verletzte und Tote aufzulösen und ohne WaWe-Einsatz, man muss doch erhebliche Zeit investieren um das Gebiet abzusperren, das erkauft man sich aber teuer, weil die Randalierer dann Feuer machen und man entweder garnicht oder nur eingeschränkt zum Löschen kommt. Auch vermisse ich irgendwie die Möglichkeit, das TLF gegen Demonstranten einsetzen zu können quasi zur Selbstverteidigung^^

    Übrigens ist das eine Haus, wo immer Demos sind scheiße gelegen....2mal stauten sich die Fahrzeuge bis zur Bahnschiene und wurden vom Zug erfasst, damit hatte ich zu der Demo und dem gestifteten Feuer auf der Demo noch explodierende Autos, brennende Bäume, Dutzende Wracks und Verletzte, die zu versorgen waren...seitdem wird vor der Schranke abgesperrt^^

    Allerdings geht das mit dem Auflösen nur so lange unblutig, wie da nich 100 Demonstranten rumstehen....auch nehm ich vorsichtshalber Zivilisten in Gewahrsam, die auch nur leise dran denken, sich dem Schauplatz zu nähern^^
    +++ Sonne macht albern +++