Beziehungskiller: Feuerwehr

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

    • RE: Beziehungskiller: Feuerwehr

      Zum einen Ja, zum anderen Nein.

      Wie jeder weiß, ist das Feuerwehrleben recht zeitintensiv um immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. Übungen, Einsätze, Kameradschaftsabende, oder vielleicht der Beruf. Andererseits ist Fußballspielen (als Beispiel) auch zeitintensiv, weil man trainieren muss, meistens zweimal die Woche und am Wochenende ist dann ein Fußballspiel. Mit Anfahrt dauert das Spiel zum Teil dann 3-5 Stunden, manchmal länger, manchmal kürzer.

      Habs bis jetzt zum Glück erst einmal erlebt, dass meine Ex-Freundin was dagegen hatte, dass ich zur Feuerwehr gehe. Natürlich spielt da wohl Angst des Partners mit, aber sie wollte es, weil sie einige Leute meiner Löschgruppe nicht mochte. Mit dem Argument wollte ich nicht Leben und habe ihr das so gesagt. Ein heißer Streit entbrannte, ein paar Wochen später war die Beziehung am Ende.

      Mit meiner jetzigen Freundin habe ich bis jetzt keine Probleme gehabt. Man kann sich ja schließlich einigen. Ich gehe nicht zu jedem Dienst aber wenn es sich einrichten lässt, bin ich schon da. Sie hat auch ein zeitaufwendiges Hobby und ich verlange auch nicht, dass sie darauf verzichtet.

      Aufgrund meines Schichtdienstes ist es eh recht schwierig immer zur Feuerwehr zu gehen, bzw meine Freundin zu sehen. Manchmal sehe ich aufgrund ihrer Hobbies, bzw meines Jobs+Hobbies meine Freundin auch mal eine Woche nicht, und? Dann wird die Woche drauf halt intensiver mit einander verbracht und dann muss auch mal die Feuerwehr auf mich verzichten, es sei denn, es gibt nen Einsatz. Dann bin ich weg und das weiß meine Freundin.


      Fazit:
      Wenn man sich liebt und der Partner es akzeptiert, dass man bei der Feuerwehr ist, sollte es eigentlich kein Problem sein, sich zu arrangieren.
    • Also meine Freundin kommt damit zurecht das ich in die Feuerwehr gehe, sie hat sich auch noch nie deswegen beschwert, vielleicht liegt es daran das sie es von ihren Vater kennt der is nämlich in der selben Wehr wie ich :D

      Es war schon oft so das ich plötzlich weg musste obwohl wir uns etwas vorgenommen haben aber das einzige was sie gesagt hat war Pass auf auf dich
      MFG
      FireFlo112
    • Also ich hatte mit diesem Sache noch kein Problem, ok bin derzeit auch Single, aber ich glaube wenn man jemanden wirklich liebt akzeptiert man das er diesen Job macht.

      Bin zwar jetzt nicht bei der Feuerwehr aber im Rettungsdienst und sitzte auch fast jedes Wochenende in meinem RTW.

      Sollte irgendwann mal die richtige kommen, kann man ja mal den einen oder anderen Dienst auslassen aber komplett aufgeben würd ich das nicht.

      The post was edited 1 time, last by Motobiker ().

    • Oh oh!
      Ganz schlimm! Meine Freundin ist immer ziemlich sauer wenn ich mit ausrücke und sie im moment bei mir ist. Wir haben auch schon mal recht häftig gestritten, weil ich letzten Samstag auf Unwetter Einsatz gefahren bin und wir eigentlich zu nem Fest gehen wollten.

      The post was edited 1 time, last by Flow ().

    • RE: Beziehungskiller: Feuerwehr

      Original von Bluebird145
      Beziehungskiller: Feuerwehr
      - was fällt euch spontan dazu ein?


      Wird vor allem für die Leute problematisch die sich sehr engagieren und mehrmals in der Woche bei Feuerwehrs sind, ggf. eben auch am Wochenende mal. Gleiches gilt für einsatzstarke Wehren, da muss der Partner sehr viel Verständniss zeigen wenns denn klappen soll.

      Original von Bluebird145
      - wie sind eure persönlichen Erfahrungen?


      Mangels Frau derzeit keine *g*
      "Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen."
      Friedrich Dürrenmatt

      Das ist meine private Meinung. Ich vertrete hier nicht die Meinung der Feuerwehr Geislingen.
    • also meine letzte freundin hab ich sogar bei meiner tätigkeit im rd/seg kennengelernt, aber das ist nicht so prall finde ich. der spruch "never f.... the company" trifft irgendwie schon zu

      meine freundin sollte auf jeden fall verständnis dafür haben, und davon gibt es nicht sehr viele.
      man denkt immer dass frauen auf so "soziale" und hilfsbereite kerle stehen, aber die gibts hier scheinbar nicht :(
    • Original von Akkon 55-51
      ...
      man denkt immer dass frauen auf so "soziale" und hilfsbereite kerle stehen, ...


      Jaja... und die Erde ist eine Scheibe. :D

      Also es gibt durchaus Kameraden die wenn sie bei ihrer Partnerin sind keine Einsätze fahren bzw. nicht mal am Dienst teilnehmen weil Sie wohl Angst hätte. Irgendwie tun mir solche Leute einfach nur leid, hab ich kein Verständniss für wenn das zur Regel wird.
    • Original von FireFlo112
      Also meine Freundin kommt damit zurecht das ich in die Feuerwehr gehe, sie hat sich auch noch nie deswegen beschwert, vielleicht liegt es daran das sie es von ihren Vater kennt der is nämlich in der selben Wehr wie ich :D

      Es war schon oft so das ich plötzlich weg musste obwohl wir uns etwas vorgenommen haben aber das einzige was sie gesagt hat war Pass auf auf dich

      Ist bei mir genau so.... Währe mal interessant hier die Meinungen weiblicher Personen zu hören.... :D
      Ich vertrete hier MEINE Meinung, nicht die meiner Wehr!



      Und nicht vergessen...Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät ;)
    • RE: Beziehungskiller: Feuerwehr

      Original von Bluebird145
      Guten Morgen zusammen!

      Beziehungskiller: Feuerwehr
      - was fällt euch spontan dazu ein?
      - wie sind eure persönlichen Erfahrungen?

      Meine Ex habe ich dadurch verloren, am Nachmittag war sie bei mir und wir wollten Eis essen und mein FME ging. (B2 Waldbrand) Da saß sie dann 3h zu Hause rum, hatte leider kein Verständnis dafür.
    • Meien Freundin muss damit leben.Allerding muss die Feuerwehr auch Kompromisse eingehen. Heißt wenn ich oft bei der Feuerwehr ruht die auchmal. So das nen Wochenende für sie Zeit bleibt. Also bis jetzt hats ganz gut geklappt!
      Moderation || Benutzerbetreuung BOS


      http://daime.myminicity.com/
    • Also bis jetzt hat meine Freundin glaube ich nix dagegen.

      Ich betreibe aber ein wenig bestechung^^ Wenn sie ganz lieb is darf sie auch immer mit auf Feuerwehrfeste (da es die bei uns eigentlich regelmäßig gibt) :P
      Außerdem kennt sie ja da auch eigentlich jeden, da die meisten meiner Freunde auch bei der Feuerwehr sind, deshalb denke ich das für sie der bereich "feuerwehr" in meinem leben nicht störend wirkt, desweiteren hat sie ja auch ein zeitintensives Hobby ;)

      Auf unbestimmte Zeit nicht da! Fragen können dennoch per PN geschickt werden!
    • Original von Bob
      Finde ich ja krass wie viele von euch die Freundin in der Wehr selbst haben 8o Meine würde sich die Fingernägel brechen würde sie was anfassen :D


      Du wirst es nicht glauben, mein Freund (selbe Wehr) hat seit letztem wochende auch eine freundin, ebenfalls aus unserer wehr :P

      Auf unbestimmte Zeit nicht da! Fragen können dennoch per PN geschickt werden!
    • Original von Bob
      Wir haben gar keine Frauen bei den Aktiven :D


      an dann haste ja nen grund in deiner stadt mal werbung für die Feuerwehr zu betreiben ;)

      Auf unbestimmte Zeit nicht da! Fragen können dennoch per PN geschickt werden!
    • Ich glaub jetzt ist es aus. Waren heute mit der Feuerwehr beim Seefestrinzug, meine Freundin war mit ihren eltern da und ich hab öfters mal bei ihr vorbeigeschaut. Als sie gefahren ist hatte ich aber noch keine Lust zu fahren und bin noch geblieben. Alles schön und gut. Und dan hab ich eine richtig böse sms bekommen! So von wegen jetzt ist es aus, bla bla bla.
      Naja werd morgen mal mit ihr reden!