Jugendfeuerwehr - BF Tag

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Original von Funkieman
      Original von Escaton
      Naja, kommt drauf an wie alt die Jugendlichen sind, für 10 jährige definitiv. Wenn ich viele 16/17 Jährige habe, kann man das mal machen... Wenns natürlich zu schwer wird, abziehen ;)


      Auch der Körper eines 16/17jährigen befindet sich noch in der "Baustellen"-Phase und die Gefahr beim tragen eines echten PA eine Fehlhaltung und damit Wirbelsäulenschädigungen zu provozieren ist schlicht vorhanden. Warum glaubst du gibt es in der UVV einen Teil der sich mit dem richtigen Anheben von Lasten beschäftigt?



      Naja, Gasflaschen, Heizkörper, Werkbänke,6 meter Stangen 150er Schwarzrohr soll man in dem Alter aber schon über die Baustelle schleppen...

      Ich find edie Teile sooo schwer nicht, ich denke das kann man für 10-15 Minuten mal machen. Länger hat man die Dinger bei ner Übung eh nicht auf... Edit: Bei JF-Übungen m.E. allerdings überhaupot nicht von Nöten.


      Und die komischen Dinger, wir hatten so ne teile nie, ich wüsste auch nicht wann ich sie vermisst hätte... Wir haben unsre Übungen ohne gemacht, und ob ich nun so nen Abflussroht aufm Rücken hab, naja, ich fänd das wohl eher demotivierend *g* Aber wenn's spaß macht, wegen mir können die sich ja so Teile bauen, will ich nichts daggen sagen ;)
      back to the future...

      The post was edited 1 time, last by Escaton ().

    • Funki hat schon recht, dass man mit PAs in der JF vorsichtig umgehen sollte.
      Auch wenn moderne Tragevorichtungen sehr angenehm zu tragen sind (mit unseren neuen kann man auch gut Bauchtanzen ^^), sind Jugendliche einfach keine Erwachsenen.

      Aber um ehrlich zu sein sind wir auch keine Heiligen. Dennoch gibt es PAs wenn für die Ältesten aus der Gruppe.
      Gruß Sunshine
    • Also wir haben in stuttgart die neuen PAs, die sind definitiv leichter als mein Schulranzen, und wir sind im Angriffstrupp 2 14Jährige und im Wasser trupp ein 16 Jähriger und ich,
      <embed type="application/x-shockwave-flash" wmode="transparent" src="http://www.trillian.im/widgets/TrillianStatus.swf?user=King_112&theme=blue" width="400" height="64">
    • Original von King 112
      Wir wollen es mit Pa machen also nur maske auf und pa auf dem rückn ohne anschießen



      Also ich würde die Maske weglassen...
      Und PA auf den Rücken...Vielleicht wenn ihr die neuen Flaschen habt,
      die nur 3 Kilo wiegen, aber nem 14-Jährigen (Bsp) 14 Kg auffn Rücken?
      Ohne Einweisung wie man sich damit verhält? Ich weiss ned...

      //EDIT hab den Post über mir ned gelesen, sry. Der Rest gilt^^

      The post was edited 1 time, last by karsli89 ().

    • Hi

      Ohne Maske war klar weil des eig net bringt bis auf eingeschränktes sicht feld,

      Und was meit ihr hier mit einweisung?

      MFG King :smile_blaulicht: :smile_blaulicht:
      <embed type="application/x-shockwave-flash" wmode="transparent" src="http://www.trillian.im/widgets/TrillianStatus.swf?user=King_112&theme=blue" width="400" height="64">
    • Also bei uns der BF Tag war echt Super. Ich war GF auf dem dritten Fahrzeug und ich hatte einen in der Gruppe der ist 14 und noch ziemlich klein und dann hab ich den Austrag bekommen nen TRupp unter PA zu schickenb da aber nur noch ein Gleichaltriger und der kleine da waren, hab ich cem kleinen das 2Meter in die Hand gedrückt und bin mit dem Anderen unter PA und ich stand 25-30 M)Inuten unter PA und es war als hätte ich nichts auf dem Rücken und ich bin auch 14 und ich weiß nicht warum ihr immer sagt die sind so schwer.
      Die haben so gut wie Nix gewogen.
      Also0 ich sag mal mann kann sie KIndern ab 14 ruhig schon geben für Übungen ist das Überhaupt kein Problem.

      Und zum Thema Maske wir haben gesagt ohne.


      MFG Tim
    • Original von firefighter re
      Also0 ich sag mal mann kann sie KIndern ab 14 ruhig schon geben für Übungen ist das Überhaupt kein Problem.


      Du hast eine medizinisch fundierte Ausbildung um die Spätfolgen solcher Extrembelastungen abzuschätzen?

      Na also...
      "Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen."
      Friedrich Dürrenmatt

      Das ist meine private Meinung. Ich vertrete hier nicht die Meinung der Feuerwehr Geislingen.
    • Original von firefighter re
      Also0 ich sag mal mann kann sie KIndern ab 14 ruhig schon geben für Übungen ist das Überhaupt kein Problem.

      MFG Tim


      Und die Unfallkassen und Dienstvorschriften machen alle nur Wind für nix oder wie ? Es hat schon seinen Grund, weswegen die Ausbildung als AGT erst ab 18 Jahren erlaubt ist... Es gibt auch schöne Tabellen, welch Belasungen erlaubt sind bei Jugendlichen in der Ausbildung usw. Und was die Arbeitgeber machen ist dann deren Problem - Was die Jugendwarte machen ist aber dann das Problem wieder für die Feuerwehr...

      So haben wir hier im LZ 14 in Wuppertal eine neue Lösung, dass wir einfach Holzflaschen mit einer Drehmaschine gebaut haben, und diese auf ausgedienten Gestellen gebaut haben. Sieht täuschend echt aus und wiegt grad mal nen viertel, und somit auch noch im "vertretbaren Bereich"
    • Original von Björn
      Original von mahn
      wir haben dieses Jahr auch einen BF-Tag vor...jedoch wissen wir noch nciht wann da unser terminkalender ziemlich voll ist.


      mfg mahn




      Das gleiche gilt für uns auch!!!! Naja wird schon noch kommen!!!!


      MFG Björn


      Da kann ich mich Björn nur anschlissen wir werden dieses Jahr auch einen BF-Tag machen. Für die leute die es nicht wissen, Björn und ich sind in einer Wehr.
      Freu mich rießig darauf, nach dem zufolge was ihr sagt soll ja richtig Fun machen , jetzt freu ich mich noch mehr drauf . :D


      Mfg Kusti


      :smile_blaulicht: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten oder alternativ bei Ebay versteigern. :smile_blaulicht:

      The post was edited 2 times, last by kusti ().

    • Also wir habe auch schöne Plastik PA Flaschen von der Berufsfeuerwehr gestiftet bekommen.

      Nur sind die total unbequem und halt leicht. Wir haben sie nun abgerunden und angemalt und etwas Sand reingefüllt. Ich finde das ist ne gute Lösung, besser als echt PA's zu tragen, da das eh "illegal" ist wie Grisu schon schrieb.

      Wenn sich jemand interessiert was wir so gemacht haben in unserer 24 Stundenübung (ist ja fast das selbe wie BF Tag)

      youtube.com/watch?v=0mlLvDcxfDw
      (c) Markus Thiel
      Markus Thiel
      MHD FFM - Rettungssanitäter
      Feuerwehr Heidelberg - Abt. Handschuhsheim

    • Original von Escaton
      Übertreibts doch nicht mit diesen "Extrembelastungen". Heute ist echt so mancher Schulranzen schwerer, auf jeden Fall vom gefühl :rolleyes: Und wie gesagt, wenn die Kerls mit 15/16 in die Arbeit gehen, ist das Teil im Vergleich ein pups.


      Was die später in der Lehre machen ist mir egal und "mal eben" einen PA aufsetzen um das Gewicht zu spüren ist auch ok. Die Jungens darunter dann allerdings arbeiten zu lassen ist für mich aufgrund der gängigen Vorschriften schlicht unmöglich und unvertretbar.
      "Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen."
      Friedrich Dürrenmatt

      Das ist meine private Meinung. Ich vertrete hier nicht die Meinung der Feuerwehr Geislingen.
    • Ich geh' mal wieder btt....
      Bei unserem BF-Tag haben wir die JF von zwei FF gemixt.
      Die ab 14 Jährigen bekamen ein LF 8/6 und die unter 14 ein LF 8/6.
      Wir sind dann (also das LF 8/6-2) 1/9 ausgerückt. (Ein Reserve-Truppmann). Die Einsätze waren: Ölspur (dafür hatten wir einen Teil eines Flugplatzes bekommen), Gebäudebrand (das mit den PA haben wir so geregelt, dass die Träge nur die Halterung umgeschnallt hatten),
      BMA in KH eingelaufen (Fehlalarm) und Rauchentwicklung (Fehlalarm).
      Die anderen Einsätze fallen mir nicht mehr ein, ich glaub' Vermisstensuche im Wald......
    • Original von Funkieman
      Was die später in der Lehre machen ist mir egal und "mal eben" einen PA aufsetzen um das Gewicht zu spüren ist auch ok. Die Jungens darunter dann allerdings arbeiten zu lassen ist für mich aufgrund der gängigen Vorschriften schlicht unmöglich und unvertretbar.


      Ich denke mal nicht das irgendwer auf die Idee kommen wird mit den Kids eine Belastungübung nach FWDV 7 zu machen. Dann kommt es auch darauf an welche Geräte ich verwende, mit den "Reichsdruckbehältern" würde ich das mit Sicherheit nicht unbedingt machen aber bei neueren Geräten ist das mal eine halbe Stunde kein Problem.

      Überhaupt finde ich es doch stark übertrieben, wie man die Jugend da in Schutz nehmen will, da brauchen wir uns irgendwann auch nicht mehr zu wundern wenn keiner mehr zu uns kommen will, weil man nur noch mit Wachsmalstiften (aber keine Spitzen!) malen darf.

      Wir haben noch bilder im Gerätehaus wo die Jugendfeuerwehr mit der Schere, den Umgang mit der Steckleiter oder ähnliche Sachen übt und damals ist auch keiner gestorben..........
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona
    • Original von FFWMOG
      Original von Funkieman
      Was die später in der Lehre machen ist mir egal und "mal eben" einen PA aufsetzen um das Gewicht zu spüren ist auch ok. Die Jungens darunter dann allerdings arbeiten zu lassen ist für mich aufgrund der gängigen Vorschriften schlicht unmöglich und unvertretbar.


      Ich denke mal nicht das irgendwer auf die Idee kommen wird mit den Kids eine Belastungübung nach FWDV 7 zu machen. Dann kommt es auch darauf an welche Geräte ich verwende, mit den "Reichsdruckbehältern" würde ich das mit Sicherheit nicht unbedingt machen aber bei neueren Geräten ist das mal eine halbe Stunde kein Problem.

      Überhaupt finde ich es doch stark übertrieben, wie man die Jugend da in Schutz nehmen will, da brauchen wir uns irgendwann auch nicht mehr zu wundern wenn keiner mehr zu uns kommen will, weil man nur noch mit Wachsmalstiften (aber keine Spitzen!) malen darf.

      Wir haben noch bilder im Gerätehaus wo die Jugendfeuerwehr mit der Schere, den Umgang mit der Steckleiter oder ähnliche Sachen übt und damals ist auch keiner gestorben..........



      Danke.
      back to the future...

    • Bei uns steht jetzt fest wann wir den Tag der BF machen nähmlich 24.7.

      das Problem wir dürfen ab 22 uhr bis 6 Uhr keine einsätze machen. is voll sch****


      :smile_blaulicht: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten oder alternativ bei Ebay versteigern. :smile_blaulicht: