Leitstelle Ludwigshafen Diagnoseschlüssel

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

  • RE: Ja ich weis

    Original von Feuerwehrkomanndant
    Hätte da dein Vater nicht nen Brief an DRK schreiben können?

    Wäre doch einfacher.

    Gruß


    Das hier geh aber schneller wie du gemerkt hast ;)
    Markus Thiel
    MHD FFM - Rettungssanitäter
    Feuerwehr Heidelberg - Abt. Handschuhsheim

  • Ich glaube der Funksender oder? Also die Zahl z.B. 86.435 oder so für die Feuerwehr Heidelberg.

    Also vermute ich mal ^^

    Happy New YEAR!
    Markus Thiel
    MHD FFM - Rettungssanitäter
    Feuerwehr Heidelberg - Abt. Handschuhsheim

  • @ BigDog falsch vermutet.

    *Klugscheissmodusan*
    Ein Diagnoseschlüssel wird im Rettungsdienst zur Alarmierung von z.B: Rettungswagen eingesetzt, die Besatzung bekommt dann statt eine Diagnose eine Zahlenkombination. In einigen Bundesländern z.B. Hessen gibt dann die Besatzung des RTW`s auch eine aus 9 Ziffern bestehende Rückmeldezahl an die Leitstelle weiter die sich aufteilt in die Diagnose und den Zustand des Patienten.

    Beispiel:

    Durchsage von Leitstelle bei Einsatzdatenabfrage durch RTW:
    „90/83 es geht A-Dorf Müllerweg 1 der Name Mustermann dort eine 012 (Bewusstlose Person)!“
    *Klugscheissmodusaus*

    @PHPkid
    Aber irgendwie nehme ich dir die Geschichte nicht ab. Ich meine wenn dein Vater wirklich als Notarzt auf dem NEF fährt, dann müsste er auch einen Diagnoseschlüssel haben. Die teile liegen/hängen nämlich normalerweise in jedem Rettungsmittel(zumindestens der Diagnoseschlüssel für das eigene Einsatzgebiet). Außerdem kann denn dein Vater sich auch jeder Zeit durch die Leitstelle bzw. durch die Kollegen vom RD bekommen, vorausgesetzt er ist wirklich Notarzt ist.

    The post was edited 1 time, last by BlueCool ().

  • Achso dieser "Katalog" mit den Einsäten für den RD bzw den Verletzungen, die es gibt.

    So nen "Katalog" hab ich hier auch irgendwo rumfahren, war mal für en Funkspiel ;)
    Markus Thiel
    MHD FFM - Rettungssanitäter
    Feuerwehr Heidelberg - Abt. Handschuhsheim