Was war eure längste Einsatzfahrt?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

    • Original von Florian Emsland
      8 Stunden Anfahrt am Stück ?
      In der Zeit kannste ja fast von Flensburg nach München fahren... :rolleyes:


      und das war nur von Duderstadt nach Fuldatal, ca. 100 km.
      Aber bis man die Kfb-Züge an ihren Sammelplätzen hat und und und, das daurt zeut!
    • Original von FFW_Volki
      Sorry klingt mir etwas unglaubwürdig! ein Haus gesucht bei ner Gasexplo???Außerdem biste erstmal 14!!!Da glaube ich kaum das du zu Einsätzen mitfährst!


      Dito, liefer uns bitte Belege für den Einsatz oder wenn das so weitergeht bekommen wir beide ernsthafte Probleme.
      "Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen."
      Friedrich Dürrenmatt

      Das ist meine private Meinung. Ich vertrete hier nicht die Meinung der Feuerwehr Geislingen.
    • Den Thread sehe ich ja jetzt erst...

      Bei mir waren es 55 Minuten in der Rushhour von Waldbröl nach Köln. Patient hatte Nierenversagen und keine Intensiv lag näher dran, die ihn aufnehmen konnte. Ich hatte drei Tage danach noch das Dröhnen der Presslufthörner im Ohr...
    • Kanppe 1 1/2 Stunden ehr weniger

      Inkubator-Transport von Friedrichshafen nach Ulm in die Kinderklinik (Leerfahrt ohne SoSi, aber schon mit Kinderarzt runter, im "Konvoi" mit Retter aus FN und 2tem Inkubator als NAW mit SoSi zurück - Zwillinge)
    • Fast eine Stunde mit Pressis über Landstraße.
      Der Grund war das ein spezielles Operationsbesteck in einem gut 80 km entferntem Krankenhaus gebraucht wurde. Da die Pflasterkleber :P dieses nicht transportieren konnten sind wir mit dem GW-N und 4 Mann durch die niedersächsische Landschaft gebrettert, danach 90 Minuten mit Verpflegungsstopp zurück.
      Die Ignoranz und Faulheit mancher überrascht mich immer wieder!
    • ca 3 stunden

      sind mit den SW2000 und schaumhänger zum brand nach CHEMPARK Dormagen gefahren über die A57 dann zum Rhein


      Fahrlänge ca 70 km dank der voll sperung der A57 ging ca 40 min nichts


      ts 3 daten 89.202.196.152:9988 zocken EM 4 Battelfield bad 2 LS 2011 FM 11
    • 1. Miesbach - Bayrischzell - Dachstuhlbrand

      35 Minuten im TLF 24/50

      Ca 8.00 Uhr war es, dementsprechend war auch der Verkehr.

      Als wir ankamen, konnten wir auch scho wieder umdrehen, da war der Brand schon unter kontrolle.


      2. Miesbach - BAB 8 Anschlussstelle Weyarn - Gefahrguttransportet von Fahrbahn abgekommen

      im LF 16-TS

      Insgesamt 4 Einsatzfahrten durch dichtesten Verkehr, Autobahn war beideseits Gesperrt und dass, über 10 Std.

      Dementsprechend war der Vehrker

      Alle Fahrten (Versorgungsfahrten) mit Sonderrechten dauerten zusammen um die 1 3/4 Stunden
    • Einsatz: Brand der Vogelschutzinsel Mellum (Landkreis Wesermarsch) bei Wilhelmshaven

      1 Stunde und 14 Minuten von Nordenham (Ortsteil Abbehausen) bis nach Hooksiel bei Wilhelmshaven.

      Natürlich das ganze mit Blaulicht und Martinhorn als Kolonne von 4 Fahrzeugen.
      Es ist gelogen, das PC Spiele die Jugendlichen beeinflussen.
      Hätte PACMAN das getan, würden wir Heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören!
    • Mein onkel musste mal zu nem Brand in einer Rasstätte(für Fußgänger und Radfahrer :D)hinterm Wald. Die Brücke die über den kleinen See führt hält aber das Gewicht der Fahrzeuge nicht aus... Und man muss über diue Brücke durch den Wald. THW hat die Brücke stabilierst (extra ne Mobile Aufbauebn wäre nicht möglich gewesen, da das THW keine hat) Bis er fahren konnte hat er fast 1 Stunde warten müssen,

      Das sind nur Hinfahrt + Wartezeit: 1:30 ca.
      Bin jezt AaronDark2
    • Ca. 75min. mit nem KTW mit SoSi. An Bord eine ca. 20jährige Pat. mit ner Freundin, die sich einen Holzsplitter unter das Augenlid eigefangen hatte. Dieser hatte sich so verkeilt, dass eine Beteiligung des Auges bei der Entfernung von uns nicht ausgeschlossen werden konnte und zudem auch so natürlich nicht klar was ob nicht schon eine Verletzung vorlag. Die nächste Augenklinik, welche am WE besetzt war war aber leider nun mal die Uniklinik Giessen...