Was war eure längste Einsatzfahrt?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Information: The EMERGENCY community board is completely free and is financed by advertisement. Please deactivate adblocker if you use this site. Thank you!

    • Was war eure längste Einsatzfahrt?

      Frage siehe Oben... (Konvoifahrten sind keine Einsatzfahrten) :D

      Feuerwehreinsatz-
      Bei mir waren es ganze 3:00h (je Hin und Zurück 1:30h)
      Wir mussten ein Spezialbeatmungsgerät für ein Kind, welches in akuter Lebengefahr war (Frühgeburt) im Klinikum Erfurt (Neonatologie) holen, da unser Klinikum keine solchen Geräte hatte.
      Ein Flug war auf Grund der Dunkelheit und auch Transportunfähigkeit des Kindes nicht möglich.

      Und nun seid ihr!
    • So um die 15 Minuten pro Fahrt.

      Passiert immer dann, wenn wir

      -Auf die Autobahn zu einem der hinteren Kilometer müssen
      -Zu versteckten Winkeln in unserem Gebiert zu Unterstützung kleinerer Ortswehren gerufen werden
      -In Ausnahmefällen von der nächstgrößeren Wehr wegen Atemschutzträgern/Sonderlagen angefordert werden
    • Richtig lange Fahrtn haben wir wenn dann nur mitm SW, wenn wir irgendwo im ganzen landlkreis rumgurken. War ich selbst noch net dabei, aber ich denke mal wenn die mitm SW nach Aßlar zur Deponie gurken dürfte das ne halbe Stunde + dauern.

      Gruß
      back to the future...

    • Warum sind Konvoifahrten keine Einsatzfahrten??
      Großschadensereignis, bei dem sich alle LF16-TS eines Kreis um Uhrzeit XY treffen und dann gemeinsamm zum Einsatz fahren. Z.B. Hochwasser.


      Aber längste Fahrte waren 10min, glaube ich. Zur "rush hour" quer durch die ganze Stadt.
      MfG
    • also ich bin ja bei der jf oppum. unsere längste fahrt war eigentlich zur wache. nur wir kamen erst mit 5stunden verspätung an. schuld war ein großbrand wo alle fahrzeuge und leute gebraucht wurden und bis wir da waren war schon ne halbe stunde um.
      M.F.G Micha

      Ich sage was ich denke, nicht was man hören oder lesen will.

      The post was edited 1 time, last by Brain_Gamble ().

    • Längste Einsatzfahrt war 1std.!

      Wir waren auf der Autobahn mit dem ELW1 und dummerweise brannde in unserem Dorf eine Scheune und ein Haus. Naja dann sind wir halt mit dem ELW 90km gefahren.
    • Original von lf16/12
      Original von ChesterNimitz
      meine war 4-5 std. zum Hochwassereinsatz an die elbe


      du warst mit 14 schon beim hochwassereinsatz mit? aber nur mit dem Jugendfeuerwehr oder?


      Er meint warscheinlich das Hochwasser in diesem Jahr.
    • Original von ***Phoenix***
      Original von lf16/12
      Original von ChesterNimitz
      meine war 4-5 std. zum Hochwassereinsatz an die elbe


      du warst mit 14 schon beim hochwassereinsatz mit? aber nur mit dem Jugendfeuerwehr oder?


      Er meint warscheinlich das Hochwasser in diesem Jahr.


      stimmt daran hab ich gar nicht gedacht gehabt. sorry
      für fehler haftet meine tastatur :D
    • Original von Flubberbluber
      Längste Einsatzfahrt war 1std.!

      Wir waren auf der Autobahn mit dem ELW1 und dummerweise brannde in unserem Dorf eine Scheune und ein Haus. Naja dann sind wir halt mit dem ELW 90km gefahren.


      xD

      Edit Funki: Du kennst den Spruch mit dem Tropfen und dem Regenfass?
    • Also meine längste Einsatzfahrt hier in der Umgebung waren 12 Minuten auf dem TLF überörtliche Hilfeleistung Dachstuhlbrand

      Aber würden wir so nen Großschadensereignis mit reinnehmen und eine Verbandsfahrt dazuzählen dann waren es 6:30 Stunden auf dem Dekon-P vom Gerätehaus bis zur Kaserne in Cosfeld wo wir genächtigt haben.
      Dann könnte ich noch über 7 Stunden draufrechnen bis wir in Ochtrup überhaupt was zu tun bekommen hatten.

      Es war der große Stromausfall im Münsterland im Winter 2005 wo wir mit einem Verband aus dem Kreis Gütersloh vor Ort waren