Emergency Wuppertal - Version 0.9.4b

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.



  • Emergency Wuppertal Version 0.9.4b

    Änderungen für Version 0.9.4b


    Display Spoiler

    Neuerungen der Version 0.9.4b
    Assets:
    • Überarbeitung & Korrekturen von Fahrzeugen
    • Update der Blaulichtbalken (Zirkon) bei Polizei Fahrzeugen
    Map:
    • Überarbeitung der Wache Barmen / Bestückung des Gelände
    • Diverse Fehlerkorrekturen auf der Karte
    Gameplay:
    • Nutzung des Polizei Helikopter ist wieder möglich
    • Anpassung der Alarmierungsoptionen / Reihenfolgen
    Plugins:
    • Festnahme Bug repariert
    • Boot Bug repariert
    • Einfrieren der Fahrzeuge bei FMS Status Abgabe repariert
    • Get Emergency Bag Command zum direkt Ausrüsten des NA / Sani
    • Diverse Kleinkorrekturen im Interface / Plugins die zu Abstürzen führten



    Änderungen für Version 0.9.4


    Display Spoiler

    Neuerungen der Version 0.9.4
    Assets:
    • Einbau der aktuellsten RTW-Generation mit Sprinter 2018 Kabine
    • Innenräume der Fahrzeuge weiter ausgebaut
    Map:

    • EM5-Berlin Karte mit diversen Wachen und einem Krankenhaus ausgestattet
    • EM5-Berlin Karte etwas an Wuppertaler Verhältnisse angepasst
    • Oberflurhydranten durch Unterflurhyranten ersetzt
    Gameplay:

    • Einheiten sind auf der EM5-Berlin Karte direkt platziert
    • Roboter fährt nun beim HQ-Befehl zum Fahrzeug zurück
    • Fahrzeuge werden jetzt immer nach dem Abkoppeln aller Schläuche wieder beweglich geschaltet
    • Maschinisten werden im verseuchten Gebiet nicht kontaminiert, wenn sie automatisch die Pumpe starten
    • Beide SEG-Zelte auf dem AB-MANV sind jetzt nutzbar
    • Tote müssen nun vom Notarzt für tot erklärt werden. Dabei wird der Bestatter automatisch gerufen. Der Abtransport von Toten mit dem RTW ist nicht mehr möglich
    • Individuelle Wachenauswahl der Spieler im Multiplayer möglich
    • LNA kann bei MANV-Lagen ab fünf Verletzten die Notarztbegleitung für die RTW aufheben
    • Der LNA kann jetzt eine Triage durchführen
    • Springerfunktion am Brandschutz RTW und Wassertrupp 2-HLF20-2 eingefügt
    • Der C-Dienst kann ab 20 Bränden auf der Karte eine Alarmstufenerhöhung durchführen und damit weitere Einheiten freischalten
    • FMS-Tool der BFEMP-Mod nun mit Emergency Wuppertal kompatibel
    • Fahrzeuge stellen sich nach der Alarmierung so wie vorher angegeben
    • Durch Drücken von Shift und HQ-Command baut das Personal alles ab und besetzt das Fahrzeug, das danach unter Status 1 verfügbar ist
    • Poller können nun durch GF Feuerwehr, Sanitäter (RTW und KTW) und Polizeibeamten (Streifenpolizist und Zivil) geöffnet und geschlossen werden.
    • Der Notarzt kann nun auch in fremde RTW steigen
    • Es wird nun überprüft, ob das Fahrzeug des Gruppenführers eine Rettungsschere hat, bevor der Gruppenführer dies seiner Mannschaft befehlen kann
    • Der Techniker der Stadtwerke muss nun über den C-Dienst alarmiert werden und ist nicht mehr direkt im Alarmmenü sichtbar
    • STW und FF können einfache Erste-Hilfe leisten; BF kann erweiterte Erste Hilfe leisten
    • von einem (H)LF kann der Einheitsführer direkt selektiert werden
    • von einem Sanitäter mit Trage kann der RTW direkt selektiert werden
    • einige Fahrzeuge haben neue GUI-Buttons, um verschiedene Lichter an und aus zu schalten
    • Das ein oder andere EasterEgg wurde versteckt
    Plugins:

    • Anpassung der WLF-Logik, sodass nun nicht mehr zwei Abrollbehälter gleichzeitig aufgesattelt sein können
    • Verbesserung der Berechnung des Wassertanks der Löschfahrzeuge
    • WLF-Container werden beim Auf- und Abladen korrekt platziert
    • Überarbeitung der Drehleiter-Logik
    • Diverse Bug-fixes im Multiplayer und Singleplayer
    Einsätze:

    • Person hinter verschlossener Tür
    • Brandmeldeanlage (Fehlalarm und echter Alarm)


    Änderungen für Version 0.9.3


    Display Spoiler


    GamePlay:
    • Komplett überarbeitetes Alarmierungssystem
    • RTW müssen teilweise arztbegleitet den Patiente transportieren


    Allgemeine Bugfixes:
    • Der Maschinist bei den Löschfahrzeugen wird nun markiert, wenn dieser aktiv ist
    • Fahrzeugebesatzung steigt jetzt sicher ein, wenn man den HQ-Befehl gibt
    • Mulitplayer-Synchronisation der WLF-Animationen
    • Alle StatusIcons werden nun beim Client korrekt angezeigt
    • Intuitivere Handhabung der Rettungsdienst-Logik
    • Menübuttons zum Stoppen und Auslösen von Einsätzen / Öffnen des Debug Tools
    • Überarbeitung der Löschbefehle, nun können alle Häuser gelöscht werden
    • Korrektur des Fehlers, bei dem Platzierungspfeilfe aus dem nichts auftauchen
    • Besetzung des Zeltes nun mit allen Notärzten von allen Spielern möglich
    • Ausbau und Überarbeitung der Fahrzeuginnenräume
    • Diverse kleine Fehlerkorrekturen; der Multiplayer läuft nun wesentlich stabiler


    Fahrzeuge:
    • 1-LNA-01
    • 1-GW-Messtechnik-01
    • 1-GW-Öl-01
    • 22-GW-Tech-01
    • 14-PKW-01
    • 14-TLF3000-01
    • 15-HLF20-01
    • 17-LF10-01
    • 16-LF10-01


    Änderungen für Version 0.9.2


    Display Spoiler

    Allgemeine Funktionen:
    • Neues Unit Ordering System (Stichwort Alarmierung).
    • System zum Nutzen unendlich vieler Statusicons.
    • Freie Parkpositionen nun auch im Multiplayer Modus setzbar.
    • Ergänzungen im Hauptmenü.
    • Handbuch/Hilfetexte im Hauptmenü hinzugefügt.
    • Loadingscreen in verschiedenen Sprachen möglich (aktuell nur Deutsch und Englisch).
    • Leichte Anpassungen der Eventzeiten im Singleplayer (Der Multiplayer nimmt kein Einfluss darauf).
    • Synchronisation von Rücklichtern / Warnblinkern.
    • Neue Avatare und Icons eingefügt.
    • Diverse Fehlerkorrekturen und Stabilisierungen des Grundspiels.
    Polizei:

    • Polizei Helicopter Winde funktioniert nun.
    • Streifenwagen können auf Patroullie geschickt werden.
    • Streifenwagen können Verkehr umleiten / Leuchtmatrix kann gesondert aktiviert werden.
    • Abschleppwagen ist nun zuverlässiger bei der Alarmierung.
    • Gefangene können nun von jedem Spieler in jedes Polizeifahrzeug gesteckt werden.
    • Polizeifahrzeuge fahren nicht mehr automatisch zurück und lassen den Kameraden stehen.
    Feuerwehr:

    • Schlauchlängen sind nun begrenzt in ihrer Länge. Zur Vereinfachung wird hier die Distanz zwischen Schlauchanschluss und gewünschtem Punkt gezählt.
    • Abbauen mittels HQ Befehl ist nun zuverlässiger.
    • Distanzen beim automatischen "Extinguish Command" wurden angepasst und optimiert.
    • Optimierung der Schlauchverlegung (Hänger beim Multiplayer und extrem unschön verlegte Schläuche sind damit Geschichte).
    • Farben und Durchmesser der Schläuche sind nun variabel und können intern nach Belieben geändert werden.
    • DLK benötigt Wasserversorgung um zu löschen.
    • Drehleitern fahren nicht mehr ohne Besatzung hoch.
    • Rollos gehen bei ausgewählten Fahrzeugen hoch (bisher haben noch nicht alle Fahrzeuge bewegliche Rollos).
    • Boot Transportfahrzeug wurde rausgenommen, dafür transportiert nun der GW Wasserrettung ein Boot und 3 Taucher.
    • Korrekturen der Lichtmasten / Weitere Fahrzeuglichtmasten hinzugefügt.
    Rettungsdienst:

    • MANV Zelte eingefügt und mit einer Logik versehen (Mit Doktor im Zelt können bis zu 6 Patienten im Zelt behandelt werden). Zudem können Sanitäter das Zelt wieder selbstständig leeren und Patienten abtransportieren.
    • Sanitäter steigen nicht mehr automatisch in einen beliebigen RTW, sondern nur noch in ihren eigenen. / Rückfahrten mit stehengelassenem Sanitäter sind so gut wie nicht mehr vorhanden.
    • AnimationController für Paramedics für eine korrekte Animation.
    • Notarzt Logik ist überarbeitet, so dass das Kofferholen beim Behandlungsstart automatisiert ist.
    • Bei ausgewähltem RTW kann direkt auf den unbehandelten Patienten geklickt werden, so dass ein Sanitäter aussteigt und behandelt.
    • Bei ausgewähltem RTW und einem transportfähigen Patienten reicht ebenfalls ein Klick, und der Patient wird abtransportiert.
    • Gleiche Logik die der RTW nutzt ist auch beim Sanitäter vorhanden.
    Modelle / Neue Einheiten:

    • Drehleiter Barmen (MAN TGM / Magirus).
    • HLF Barmen (MAN TGA / Lentner).
    • KTW für die Rett Orga's (MB Sprinter / Ambulanz Mobile).
    • WLF 2 mit AB MANV (MAN TGX / Marrel).
    • MB C-Klasse Zivil Streifenwagen.
    • NEF Schwelm.
    • BePo mit neuen Uniformen.
    • Zivilbusse der Wuppertaler Stadtwerke in verschiedenen Variationen.
    • Haltestellen im Look der Wuppertaler Stadtwerke.


    Hotfix für 0.9.1
    • Feuerlöschboot in Hamburg und Berlin nutzbar.
    • Transportfahrzeug für Rettungsboot kann nun überall gerufen und verwendet werden.




    Änderungen für Version 0.9.1


    Display Spoiler

    • Einbindung AB V-Dekon

    • RTH wartet nun auf Personal / Bzw fliegt erst nach Drücken des HQ Button.
    • Gruppenführerlogik: "Wasserversorgung" und "Löschangriff aufbauen".
    • Feuerwehrleute löschen wieder automatisch.
    • Absturz des RW beim Aktivieren des Lichtmasts beseitigt.
    • Chemie Einsätze können nun vollständig abgearbeitet werden (Personal dazu im DekonP).
    • Umstationierung des dritten BF Regelrettungs RTW zum DRK (Inkl. DRK Personen Skin).
    • Einbinden eines zusätzlichen RTW's (RTW Brandschutz).
    • Erweiterung des Polizei Vito auf 5 Transportierbare Personen.
    • Polizei VW T6 hinzugefügt mit Platz für 2 Polizisten und 5 Gefangenen.
    • Polizeieinsätze bei dem das SEK benötigt wird, können nun erfolgreich abgearbeitet werden.
    • Kompatibilität der Hamburg und Berlin Map.
    • Vorläufige Nutzung von Vanilla Löschboot und Rettungsboot Transporter.
    • Animation von Sanitätern mit Trage.
    • Fehlende Strings nachgetragen.
    • Diverse Abstürze beim Spielstart und Löschangriff abbauen behoben.
    • Kleine Fehlerkorrekturen und Verbesserungen im Spiel.


    Additional information
    Version
    0.9.4b
    Authors
    Emergency Wuppertal Team
    Rules of use
    1) Habt Spaß mit der Modifikation.
    2) Modellnutzung innerhalb der Emergency Reihe ohne Rücksprache aber unter Berücksichtigung der Autorennennung erlaubt. Für Projekte außerhalb der Emergency Reihe bitte Kontakt aufnehmen.
    3) Für Modellumbauten sind keine Genehmigungen erforderlich
    4) Sämtliche Regeln der einzelnen Autoren (Menü "Mitwirkende" ingame) sind zu beachten.
    5) Veröffentlichung von "Submods" ohne Rücksprache unerwünscht.
    Support thread
    http://www.emergency-forum.de/index.php?board/540-allgemeines/
    Files

    118,872 times viewed