Math (EM4)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

  • Namensraum / Klasse "Math"

    Inhaltsverzeichnis

    Definierte Funktionen

    Quellcode

    1. namespace Math
    2. {
    3. extern const int RANDMAX;
    4. float sqrt(float f); //gibt die Quadratwurzel einer Zahl zurück
    5. int sqrti(int i); //gibt die Quadratwurzel einer Zahl zurück
    6. float sqr(float f); //??? Vermutlich ebenfalls Wurzel
    7. float VectorLen(float x, float y, float z); //Gibt die Länge eines Vektors zurück. Veraltet, besser: float Vector::GetLen();
    8. void NormalizeVector(float &x, float &y, float &z); //Normiert Vektor (Länge = 1). Veraltet, besser: Vector Vector::GetNormal();
    9. int rand(); //Gibt Zufallszahl von 0-1 zurück
    10. int abs(int i); //Gibt Betrag (Zahl ohne Vorzeichen) zurück
    11. float acos(float f); //arccos
    12. float asin(float f); //arcsin
    13. float atan(float f); //arctan
    14. float atan2(float f, float g); //arctan2
    15. float cos(float f); //cos
    16. float cosh(float f); //cosh
    17. float exp(float f); //Exponent zur Basis e: e^f
    18. float fabs(float f); //Gibt Betrag zurück
    19. float fmod(float f, float g); //???
    20. float log(float f); //natürlicher Logarithmus zur Basis e
    21. float log10(float f); //Logarithmus zur Basis 10
    22. float pow(float f, float g); //f^g
    23. float sin(float f); //sin
    24. float sinh(float f); //sinh
    25. float tan(float f); //tan
    26. float tanh(float f); //tanh
    27. float atof(const char *s); //Char zu Float
    28. int atoi(const char *s); //Char zu Integer
    29. float ceil(float f); //Gibt die kleinste Ganzzahl zurück, die nicht kleiner als f ist (f = 4.8 -> 5)
    30. float floor(float f); //Gibt die größte Ganzzahl zurück, die nicht größer als f ist (f = 4.8 -> 4)
    31. float dist2(float x0, float y0, float x1, float y1); //Entfernung zwischen zwei 2D-Vektoren.
    32. float dist(float x0, float y0, float x1, float y1); //wie dist2()
    33. float dist2(float x0, float y0, float z0, float x1, float y1, float z1); //Entfernung zwischen zwei 3D-Vektoren. Veraltet, besser: GetLen(vecA - vecB);
    34. float dist(float x0, float y0, float z0, float x1, float y1, float z1); //wie dist2()
    35. void RotateVector(float &vectorx_, float &vectory_, float &vectorz_, const float *matrix3x3_); //Vektor mit Rotationsmatrix drehen
    36. void CrossProduct(float x, float y, float z, float &cx, float &cy, float &cz); //Kreuzprodukt zweier Vektoren (vecA x vecB)
    37. void EulerToMatrix(float yaw, float pitch, float roll, float *matrix3x3_); //drei Rotationsvektoren (r/p/y) zu Rotations-Matrix
    38. void MultiplyMatrices(float *mat1_, const float *mat2_); //multipliziert 2 Matrixen
    39. };
    Alles anzeigen

    343 mal gelesen