UV-Mapping (EM4)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

  • Informationen zum UV-Mapping in EMERGENCY 4.

    UV-Mapping

    Textur

    Zunächst werden Screenshots von allen Flächen des 3D-Models erstellt, die später eine Textur bekommen sollen. Die Screenshots werden anschließend in einer Datei gesammelt. Achtung: Die Länge entspricht der Breite vom Gesamtbild!

    ZModeler UV-Map-Vorbereitung

    Im ZModeler muss dem Objekt die Textur zugeordnet werden:
    • Hierzu klicken wir auf die rote Kugel in der Menüleiste.
    • Im neuen Fenster wählen wir einen passenden Namen für das Material.
    • Unten steht die Bezeichnung „Textur Layers“. Hier klicken wir auf das Feld mit den drei „…“ und anschließend auf „ADD“.
    • Textur suchen und hinzufügen, anschließend auf „OK“ klicken.
    • Im Material-Editor auf „ASSIGN TO SELECTION“ und dann „OK“ klicken.
    • Dem Modell wurde nun die Textur zugewiesen, diese muss jetzt noch geordnet werden.

    304 mal gelesen