str1k3r Meister

  • Mitglied seit 29. April 2008
Letzte Aktivität

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

  • str1k3r -

    Hat eine Antwort im Thema Typischer Wintereinsatz verfasst.

    Beitrag
    Zitat von sb-modder: „Was kann dies bedeuten? “ Das im unteren Bereich die Brandquelle ist, ohne Temperaturbereich sagt mir das aber nicht viel.
  • str1k3r -

    Hat eine Antwort im Thema Typischer Wintereinsatz verfasst.

    Beitrag
    Zitat von JuniorKDK: „Es gibt auch sowas wie TSF-Tr “ Auch wenn nur zu 3. besetzt ist der Einsatz als Gruppe vorgesehen ;) Zitat von JuniorKDK: „Aber mal was anderes. Macht ihr bei euch bei Kaminbränden immer so einen Aufriss? “ Das ein Trupp zur…
  • str1k3r -

    Hat eine Antwort im Thema Typischer Wintereinsatz verfasst.

    Beitrag
    A-Trupp mit Schuttmulde und Kübelspritze zur Reinigungsöffnung, W-Trupp mit PA ausrüsten und ins oberste Stockwerk zur Kontrolle, der könnte auch das C-Rohr mitnehmen, falls vorhanden gerne auch WBK, Schlauchtrupp rüstet sich mit PA als…
  • str1k3r -

    Mag den Beitrag von Lars im Thema Einsatzwertsteigerung durch TSF + GW-L1?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Florian 11/33/1: „Ich denke mal evtl Kosten: ein Iveco-Daily wird wohl günstiger sein als ein "richtige" GW-L “ Was macht denn ein Feuerwehrfahrzeug teuer? In der Regel nicht das (handelsübliche) Fahrgestell, die Ladebordwand oder das…
  • str1k3r -

    Hat eine Antwort im Thema Einsatzwertsteigerung durch TSF + GW-L1? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Florian 11/33/1: „Ich denke mal evtl Kosten: ein Iveco-Daily wird wohl günstiger sein als ein "richtige" GW-L “ Was ist denn ein richtiger GW-L, mindestens ein Allrad-LKW-Fahrgestell oder reicht stattdessen nicht häufig auch ein unter…
  • str1k3r -

    Hat eine Antwort im Thema Die Gefahr von Zügen... verfasst.

    Beitrag
    Zitat von sb-modder: „Auf CSA verzichte ich für die Brandbekämpfung, da diese nicht dafür ausgelegt ist. “ Falsch, je nach entweichenden Stoffen muss ich CSA tragen. Dann muss eben die Wurfweite der Strahlrohre ausgenutzt werden. Je nach Typ sind…
  • str1k3r -

    Hat eine Antwort im Thema Schutzausstattung für Terrorlagen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Michaelp800: „Trotzdem rüsten sich Schweizer Rettungsdienste nach und nach auf. Man siehe es in Zürich, wie schon erwähnt. Schutzwesten, Pfefferspray, taktische Taschenlampe und Nahkampfverteidigung. Das alles aber immer wieder repetiert…
  • str1k3r -

    Hat eine Antwort im Thema Schutzausstattung für Terrorlagen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Notruf-112: „Es geht hier aber um die Ausstattung bei Terrorlagen und nicht wie ist das bei euch wenn ihr zur Messerstecherei fahrt bei der Dorfdisko. “ Genau mir ging es NICHT um Stichschutzwesten, Karate etc. wie im ersten Beitrag…
  • str1k3r -

    Hat eine Antwort im Thema Schutzausstattung für Terrorlagen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Th3Wall: „Die Keramikplatten aus einer SK4- Weste halten durchaus dem Beschuss mit einer AK-47 statt. Würde zwar blaue Flecken und je nach Trefferlage auch gebrochene Rippen bedeuten, aber das Projektil kommt nicht durch. Gleiches gilt für…
  • str1k3r -

    Hat eine Antwort im Thema Schutzausstattung für Terrorlagen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Notruf-112: „In Deutschland wird halt eher die Taktik gefahren, einkesseln von bewaffneten Polizisten und die decken dir den Rücken - wenn überhaupt in die Gefahrenzone vorgerückt werden kann. “ Dass ich direkt in die Gefahrenzone gehe…
  • str1k3r -

    Hat eine Antwort im Thema Schutzausstattung für Terrorlagen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Michaelp800: „Jedenfalls was metallisches. “ Ja wahrscheinlich ein gewöhnliches Alublech. Denn Platin wäre sau schwer und die Weste dürfte zwischen 60000 und 120000€ Materialwert haben...
  • str1k3r -

    Hat eine Antwort im Thema Schutzausstattung für Terrorlagen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Uecki: „Im Kreis Segeberg werden für den Fall der Fälle Westen für den RD vorgehalten die dann bei Bedarf durch die Polizei nachgeliefert werden. “ Lagern die dann bei der Polizei und wurden vom Kreis beschafft oder wie sieht das…