Dr. Green Moderator

  • Männlich
  • Mitglied seit 19. Januar 2006
Letzte Aktivität

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Ich fand es schön, dass mal eine Sepsis als Gast in dieses Unterforum gefunden hat...sicherlich das präklinisch am häufigste übersehene notfallmedizinische Krankheitsbild. Oftmals kommen diese Patienten (insbesondere wenn sie älter sind) unter der…
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Na denn mal los in die Klinik. Wer Einwände dagegen hat, möge jetzt sprechen oder für immer schweigen...
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    3 bis 10 ml pro Stunde ist die Startdosis... je nach Effekt. Deswegen frage ich, mit welcher Dosierung unsere aktuellen Werte erzeugt werden konnten...
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Schutzreflexe sind da (GCS 13), Sättigung um die 90... Unser Patient ist noch nicht ganz wieder gesund, jedoch sehe ich keine Indikation für eine präklinische Notfallintubation. Kostet auch nur Zeit.. Jetzt würde ich einen zügigen Transport…
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Nach Infusionen und Arterenol... mit der Frage ob eine Intubation präklinisch erforderlich ist...
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Nach den o.g. Maßnahmen hätte ich gerne mal aktuelle Werte: RR, HF, SpO2, AF, GCS...
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Alles argumentativ nachvollziehbar. Man muss natürlich auch sehen, dass eine Intubation präklinisch immer mit einem erhöhten Komplikationsrisiko verbunden ist, als in der Klinik. Das liegt einfach daran, dass man in der Klinik eine bessere…
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Standardtherapie der Sepsis ist 1. Schocktherapie, mit der wir beginnen sollten 2. Frühestmögliche Antibiose (Klinik), zunächst kalkuliert, dann nach Antibiogramm 3. Focussuche und Sanierung Im fortgeschrittenen Schock ist zur Schocktherapie in der…
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Ups...den Auskultationsbefund hatte ich überlesen... Trotzdem macht mir persönlich das Schockgeschehen mehr Sorgen, als die Sättigung.
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Ihr seit alles Apparatemediziner...... Hier steht eine septische Pneumonie im Raum...es fallen Begriffe wie RTH und es werden hochinvasive Maßnahmen wie eine Intubation vorgeschlagen... Wie wäre es VORHER denn mal mit einer absoluten…
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Die Frage ist doch, wie groß die Aussagekraft der Sättigung bei den Kreislaufwerten ist??
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Florian Ko 12/2: „ Wenn der Patient ohne große Schmerzen und Zustandsänderung für uns transportierbar ist, macht es Sinn. “ Hmmm...für mich nicht. Gegenfrage...Warum bestellt man einen Notarzt, wenn man dann trotzdem den Patienten in…