Dr. Green Moderator

  • Männlich
  • Mitglied seit 19. Januar 2006
Letzte Aktivität

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Atembeschwerden, 55J weibl. verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank! Sehr interessanter Fall! Ich habe selbst im letzten Jahr einen ähnlichen Fall erlebt. Problem ist, dass man immer hadert, einen Patienten nach einem Krampfanfall zu intubieren, da ja nahezu alle Patienten noch postiktal…
  • Dr. Green -

    Mag den Beitrag von ff-hamburg im Thema Atembeschwerden, 55J weibl..

    Like (Beitrag)
    Gut, die Patientin wird in Intubationsbereitschaft ohne weitere Maßnahmen ins KH mit Neurologie/Stroke gefahren. Nach Durchführung des CCT ergibt sich folgender Befund: Subarachnoidalblutung Fisher Grad IV mit Liquoraufstau bei rupturiertem Aneurysma…
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Atembeschwerden, 55J weibl. verfasst.

    Beitrag
    Naja...wenn sie den Güdel nicht akzeptiert, sind die Schutzreflexe ja noch nicht so ganz weg. Von mir aus. Intubationsbereitschaft. Sobald Sättigung abfällt, oder sich der neurologische Befund verschlechtert Schutzintubation. Ansonsten keine Zeit…
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Atembeschwerden, 55J weibl. verfasst.

    Beitrag
    Hmmm... habe ein bisschen ungutes Gefühl. Es ist ja immer der gleiche Sport...Krampfanfall...mit Benzos plätten ... postiktaler Dämmerzustand...Patient wieder wach...alles gut ...zumindest wenn es wirklich ein primärer Krampfanfall war. Sofern der…
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Atembeschwerden, 55J weibl. verfasst.

    Beitrag
    @ff-hamburg Geht's hier noch weiter? Wäre schade, wenn nicht...
  • Dr. Green -

    Hat eine Antwort im Thema Atembeschwerden, 55J weibl. verfasst.

    Beitrag
    Ich persönlich sehe auch keinen Vorteil darin in das Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung zu fahren. Beide Kliniken haben die gleiche Fahrzeit, beide haben die Möglichkeit einer CT-Diagnostik, nur dass das Kreiskrankenhaus "on top" noch eine…