fresh freddie Fortgeschrittener

  • Männlich
  • Mitglied seit 22. Oktober 2009
Letzte Aktivität

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Dortmund-Airport bzw. Hörde und Aplerbeck - komplett neue Freeplay verfasst.

    Beitrag
    Hier nochmal ein Patch: mediafire.com/?70cgh315bwetd56 Besten Dank an FeuerwehrDortmundLP fürs testen der letzten Version :) Es wurde nochmal der Verkehr und einige kleinere Bugs gefixt. Zum Fixen der Skriptprobleme suche ich immer noch einen Skripter …
  • fresh freddie -

    Mag den Beitrag von MarcelhD im Thema Winterberg Download Möglichkeit.

    Like (Beitrag)
    Winterberg Modifikation 9.72 (Aktuellste Version) Guckst du Webdisk, findest du Antwort :stick:
  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Dortmund-Airport bzw. Hörde und Aplerbeck - komplett neue Freeplay verfasst.

    Beitrag
    Wenn das nicht so lange dauern würde 8|
  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Dortmund-Airport bzw. Hörde und Aplerbeck - komplett neue Freeplay verfasst.

    Beitrag
    Anbei nochmal eine kleinere notdürftige Verbesserung des Verkehrs: mediafire.com/file/o9z7a5d4uqomoe7/Dortmund10-06-2017.e4mod Es gab ja leider Berrichte über Abstürze augrund der vielen Fahrzeuge.
  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Wenn sonst kein Diskussionsbedarf mehr besteht, bedanke ich mich für die rege Teilnahme und viel Erfolg im Real Life :) In diesem Sinne Case closed (y) Thread kann geschlossen werden
  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Die Sättigung ist generell erstmal nicht zu vernachlässigen. Sie ist nur bei großer Zentralisation nicht aussagekräftig, da die Durchblutung in den Extremitäten dementsprechend herabgesetzt ist. Als die Sättigung nach dem Arterenol mit dem…
  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Ich bedanke mich für die Info mit der Glucose, das war mir nicht bewusst. Ebenso vielen Dank für das ausführliche Feedback. Das Fallbeispiel ist übrigens erfunden. Bei den Werten habe ich bei einem Vortrag abgekupfert. Ansonsten war es mir auch…
  • fresh freddie -

    Mag den Beitrag von Dr. Green im Thema Heiß und internistisch.

    Like (Beitrag)
    Ich fand es schön, dass mal eine Sepsis als Gast in dieses Unterforum gefunden hat...sicherlich das präklinisch am häufigste übersehene notfallmedizinische Krankheitsbild. Oftmals kommen diese Patienten (insbesondere wenn sie älter sind) unter der…
  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag

    Anmeldung für den Schockraum des Maximalversorgers und Transport mit Sonder- und Wegerechten. Der Transport verläuft ohne besondere Vorkommnisse.

    Ende des Fallbeispieles!

    Was der Patient hatte: Eine Sepsis durch eine von der Grippe (Influenza)

  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag

    Dosis vom Arterenol über Perfusor: 6ml/Stunde

  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    @ Dr.Green: Bin nach deiner Dosierung gegangen,da ich selbst von Dosierungen keine Ahnung habe. (Hoffe ich werde jetzt nicht geschlachtet ;) ) Ich denke der Maximalversorger ist als Zielklinik festgelegt? Mit Voranmeldung für den Schockraum?
  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag

    Aktuellen Werte nach 10L/min O2, Infusion und Arterenol:

    RR: 110/70 mmHg HF: 120 bpm SpO2: 89% AF: 20 GCS: 13 (4/4/5)

  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Also nach der Intubation und dem Arterenol?
  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Vielleicht hilft in dieser Hinsicht die Anfahrtszeit in die Krankenhäuser:

    Mögliche Krankenhäuser: - Allgemeines Krankenhaus ohne ITS oder CT (9min. RTW) - Allgemeines Krankenhaus mit ITS und CT (8min. RTW) - Haus der Maximalversorgung (16min. RTW,

  • fresh freddie -

    Mag den Beitrag von ff-hamburg im Thema Heiß und internistisch.

    Like (Beitrag)
    Bei einem GCS von 11 und einem unkooperativen Patienten ist ein nichtinvasive Beatmung kontraindiziert, also für mich raus. Die Sättigung ist zwar schlecht, aber angesichts eines fortgeschrittenen Schockgeschehens vermutlich nicht besonders…
  • fresh freddie -

    Mag den Beitrag von SEK- Schütze im Thema Heiß und internistisch.

    Like (Beitrag)
    Also ICH würde intubieren, da die Sättigung von 84 % echt bescheiden ist, zumal sie vorher bei 75 war und sich unter 8l mit Maske nicht viel getan hat. Und bevor er wegkippt, kann man meiner Meinung nach lieber in Ruhe und mit Vorbereitung jetzt…
  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag
    Okay: Ich denke hier besteht einigermaßen eine Einigkeit über Katecholamine. Das würde ich erstmal so stehen lassen. Uneinigkeit besteht über die Art der Beatmung: Nicht invasiv oder Intubation?
  • fresh freddie -

    Mag den Beitrag von Dr. Green im Thema Heiß und internistisch.

    Like (Beitrag)
    Standardtherapie der Sepsis ist 1. Schocktherapie, mit der wir beginnen sollten 2. Frühestmögliche Antibiose (Klinik), zunächst kalkuliert, dann nach Antibiogramm 3. Focussuche und Sanierung Im fortgeschrittenen Schock ist zur Schocktherapie in der…
  • fresh freddie -

    Mag den Beitrag von Dr. Green im Thema Heiß und internistisch.

    Like (Beitrag)
    Die Frage ist doch, wie groß die Aussagekraft der Sättigung bei den Kreislaufwerten ist??
  • fresh freddie -

    Hat eine Antwort im Thema Heiß und internistisch verfasst.

    Beitrag

    Atemfrequenz 22 /min.

    Obere Atemwege wurden durch euch bereits durch Absaugen bereinigt. Was ab dem Larynx abwärts los ist, kann natürlich niemand sagen.

    Die initiale SPO2 war 78%, nach der Gabe von O2 bei Ankunft NA konstant bei 84%

    So wie ich das…