Ausbildungsmethoden in der Jugendfeuerwehr

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ich bin betreuer in der jf meiner wehr, wir haben vor ab diesem jahr die jugendflamme einzuführen.
      Tests, so wie sie in der schule geschrieben werden gibt es bei uns nicht. Finde ich blöd, dadurch geht doch die motivation zurück. Wenn ich früher hätte tests schreiben müssen wäre ich genau an dem tag "krank" gewesen.
    • Original von DanielM
      Original von Jugendflamme
      Also wir haben 3 Gruppen
      1: Alle neuen und die JF-ler von 10-12 Jahren Jugendflamme 1
      2: Alle von 12-14 Jahren Jugendflamme 2
      3: Alle von 14-16 Jahren Jugendflamme 3 und Leistungsspanne


      ich glaube du verwechselst da was....von 14-16 jahrn leistungsspange? is die net von 15-17 Jahren(dieses jahr sind jahrgänge 1988-1990; deutschlandweit)

      außerdem: die jugendflamme stufe 3 gibts erst ab 18 mit vorraussetzung stufe 2 und leistungsspange....;)


      Tja, bei uns ist das aber so!!!
    • Original von Jugendflamme
      Original von DanielM
      Original von Jugendflamme
      Also wir haben 3 Gruppen
      1: Alle neuen und die JF-ler von 10-12 Jahren Jugendflamme 1
      2: Alle von 12-14 Jahren Jugendflamme 2
      3: Alle von 14-16 Jahren Jugendflamme 3 und Leistungsspanne


      ich glaube du verwechselst da was....von 14-16 jahrn leistungsspange? is die net von 15-17 Jahren(dieses jahr sind jahrgänge 1988-1990; deutschlandweit)

      außerdem: die jugendflamme stufe 3 gibts erst ab 18 mit vorraussetzung stufe 2 und leistungsspange....;)


      Tja, bei uns ist das aber so!!!


      Tja, das kann gar nicht sein! Gesetzlich bekommst du ohne Leistungsspange keine Jugendfalmme drei!
      Moderation || Benutzerbetreuung BOS


      http://daime.myminicity.com/
    • Richtig!! Habe hier etwas gefunden bei Jugenfeuerwehr.de

      "Genauso wie die Leistungsspange ist die Jugendflamme ein Symbol, dass der Träger dieses Zeichens den Anforderungen der Jugendfeuerwehr gewachsen ist. Wer die Jugendflamme erhalten will, muss drei Prüfungen zu unterschiedlichen Zeitpunkten ablegen. Voraussetzung zur Teilnahme an der dritten Prüfung ist der Erwerb der Leistungsspange."

      MFG

      FireFlo112
      MFG
      FireFlo112
    • wieso machts ihr tests??
      wir üben zusammen mit FF.
      Simulieren einen autounfall,...
      das hat doch keinen sinn auf ein blatt papier die antworten anzukreuzen, man sollte es praktisch machen und nicht symblisch.
    • So Kinners jetuzt muss ich mich auchmal einschalten!!!!!!!!!!!!!!!
      So bei und in der Jf sind die tests dazu da ,dass unsre Gruppenleter wissen wie weit wir mit unserm wissen sind.
      Hatte zwar den besten test bisjetzt aber egal!

      Ps:Wie kann ich in meine Signatur denn ein bild bzw eine Bilderfolge machen???????????Bitte einige html codes schicken oder posten
    • RE: Tests in der JF?????

      8)Also ich finde diese Tests von denen du redest eigentlcih sehr gut weil so werden die kleine und größeren schon drauf vorbereitet wie es mal in der Grundausbildung zu geht und nur so können sie sich alles besser merken. Halt wie in der Schule
    • So jetzt mal meine Meinung.... :D

      Ich finde Tests wie in der SChule sollten nicht geschrieben werden. Man könnte aber ein Leistunsüberprüfung machen, sodass die Betreuer wissen, wo sie noch nachholbedarf haben und was schon ganz gut klappt.
      Machen wir auch so... =)
      Ich hab von keinem gehört, dass er wegen dem Test zu Hause bleibt oder Ähnliches....
    • Original von Dragonas
      Na, ich werde nach den Sommerferien wahrscheinlich in die JF eintreten, aber das hört sich ja an wie Schule! Kann man aufgrund eines schlechten Tests auch suspendiert werden?? Ich mach mich mal nicht verrückt, wird schon nicht so schlimm werden!

      MFG


      Ja, nun bin ich seit längerem dabei und Tests schreiben wir nicht aber wenn wir z.B Fahrzeugkunde (z.B LF) hatten, möchte unser "Lehrer" der es uns gezeigt hat vielleicht mal ne Liste zum nächsten mal haben, was wir so behalten haben. Nix schlimmes. Hoffe das bleibt auch so. :D Für Tests bin ich auch nicht, man hat in der Schule schon genug davon.

      MFG ;)

      The post was edited 2 times, last by Dragonas ().

    • Ich stimme den Tests zu weil als ich im Winter 2004 meinen Grundlehrgang (Truppmann1) ablegte, waren da auch son paar LUFTPUMPEN die 6 Jahre in der JF waren, (zum Teil auch aus meiner)
      die Kommten 0.

      Die wussten nicht was ein Sammelstück ist oder wie man ein Strahlrohr hält...

      Das war ein Riesen Schock, wie mann so doof sein kann... ich denke mal das Tests den Bildungsstand von manchen JF´lern anheben werden!!!
    • Original von =adler=
      Bei uns in Ö. gibt es andere Tests:

      Landesbewerb:
      Bronze
      Silber

      Wissenstest:
      Bronze
      Silber (das mache ich heute um 15:00 :D)
      Gold

      ÖSTA: Eigentlich nur so ein Turnabzeichen

      Das kann man ja schon in etwa mit Abzeichen vergleichen. Das hab wir hier natürlich auch. Allerdings nicht so viele, wie ihr...

      PS: Viel Glück für den Wissenstest :)
    • Hi...

      Solche Tests sollten in jeder JF gemacht werden! Und nicht nur in der JF!

      Erstens zeigt es dem Ausbilder wie weit die Kiddies sind und zweitens wo Nachholebedarf besteht in der laufenden Ausbildung.
      Und zu guter letzt zeigt es auch, ob der Ausbilder was taugt oder nicht.

      Und wenn ich mir hier eure Beiträge so durchlese, würde ich noch einen Schritt weiter gehen und anstatt Multiple Choice Fragen, die Antwort ausschreiben lassen und auf die Rechtschreibung achten. :D

      PISA läßt grüßen........ ?(

      Es wäre jeder Test eine Katastrophe! ;( ;( ;(

      Nehmt es mir nicht übel, aber auch wenn dies hier "nur" ein Forum ist, kann man sich doch wenigstens etwas Mühe bei der Rechtschreibung geben. Wozu glaubt ihr, hat der Programmierer der Forensoftware, die EDIT Funktion eingebaut? -----> Damit ihr eure grausige Rechtschreibung korrigieren könnt!

      Ich hab selbst einige Jahre als Jugendausbilder fungiert und sehr wohl einen tiefen Einblick in die Materie JF genommen.
      Wer mit "fast" 16 und "fast" 6 Jahren JF nicht wenigstens die grundlegensten Begriffe der Feuerwehr definieren kann usw., sollte sich lieber ein anderes Hobby suchen.
      Denn mit dem Eintritt in die aktive FF kommt auch die Realität und jener wird mit wehenden Fahnen untergehen. Feuerwehr ist kein Spiel!

      In diesem Sinne........

      Cu Belli
    • Original von Walter
      Original von =adler=
      Bei uns in Ö. gibt es andere Tests:

      Landesbewerb:
      Bronze
      Silber

      Wissenstest:
      Bronze
      Silber (das mache ich heute um 15:00 :D)
      Gold

      ÖSTA: Eigentlich nur so ein Turnabzeichen

      Das kann man ja schon in etwa mit Abzeichen vergleichen. Das hab wir hier natürlich auch. Allerdings nicht so viele, wie ihr...

      PS: Viel Glück für den Wissenstest :)

      Gibt es bei euch auch Erprobungen ?
      Bei uns gibt es vie Erprobungen,ich habe die dritte.
      Eine Erprobung iat eine Art mündliche Prüfung,wenn man die besteht bekommt man einen Schjulterstreifen.
      Für den Wissenstest Bronze muss man z.B die zweite Erprobung erfolgreich abegelegt haben.


      @Walter: Danke,aber ich schaffe den eh sicher,habe ja genug gelernt.
    • @=adler=:

      Bei uns gibt es leider nur die
      Jugendflamme I (hab ich)
      Jugendflamme II (mach ich dieses Jahr)
      Jugendflamme III
      Leistungsspange (höchstes Abzeichen der Deutschen Jugendfeuerwehr, hab ich :D )

      Ich manchen Bundesländern ist die Jugendflamme I noch in Teil a und b geteilt und bayern hat noch die bayrische Leistungsspange.
      Das war es aber leider schon...
      Manchmal wünschte ich, wir hätten noch ein paar mehr Abzeichen oder so was in der Art.

      Ach ja, wir haben auch noch den Bundeswettbewerb... Da hab ich aber noch nie Teil genommen, weil wir zu wenig Leute in der JF sind. Und außerdem gewinnt den sowieso jedes Jahr die selbe JF, weil die nichts anderes machen, als dafür zu trainieren :rolleyes:

      Wenn man die Prüfungen zu den oben stehenden Abzeichen erfolgreich abgelegt hat, bakommt man ein Azeichen, dass man sich an die Uniform pieksen kann und ein Eintrag im DJF-Ausweiß. Schulterstreifen haben wir nicht (wieso hatten die alten JF-Uniformen eigentlich so in Ding an der Schulter, wo man so was dranmachen könnte?)
      Wenn man alle Abzeichen bestanden hat, hat man aber trotzdem nur zwei an der Uniform, weil man bei der Jugendflamme immer nur die höchste Tragen darf :P

      Und dann gibt es noch ein paar Auszeichnungen, wie die "Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr". Die wird verliehen
      4.2 als Lob für besonders mutiges Verhalten unter erheblicher Lebensgefahr:
      den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr;

      Allerdings nur bei den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr. Die Jugendwarte und andere Leute kommen einfacher an die ran^^
    • Original von =adler=
      Bei uns in Ö. gibt es andere Tests:

      Landesbewerb:
      Bronze
      Silber

      Wissenstest:
      Bronze
      Silber (das mache ich heute um 15:00 :D)
      Gold

      ÖSTA: Eigentlich nur so ein Turnabzeichen

      und wenn man FJLA in silber und WT in glod hat erspart man sich die Bezirksausbildung beim Grundlehrgang
    • Original von Firefighter_Landeck
      Original von =adler=
      Bei uns in Ö. gibt es andere Tests:

      Landesbewerb:
      Bronze
      Silber

      Wissenstest:
      Bronze
      Silber (das mache ich heute um 15:00 :D)
      Gold

      ÖSTA: Eigentlich nur so ein Turnabzeichen

      und wenn man FJLA in silber und WT in glod hat erspart man sich die Bezirksausbildung beim Grundlehrgang

      Das weiß ich nicht,ob das bei uns so ist,bei uns spart man sich den Probefeuerwehrmann,den überspringt man einfach.
    • Original von Firefighter_Landeck
      Original von =adler=
      Bei uns in Ö. gibt es andere Tests:

      Landesbewerb:
      Bronze
      Silber

      Wissenstest:
      Bronze
      Silber (das mache ich heute um 15:00 :D)
      Gold

      ÖSTA: Eigentlich nur so ein Turnabzeichen

      und wenn man FJLA in silber und WT in glod hat erspart man sich die Bezirksausbildung beim Grundlehrgang

      Das weiß ich nicht,ob das bei uns so ist,bei uns spart man sich den Probefeuerwehrmann,den überspringt man einfach.
    • Original von Belli29
      Hi...

      Solche Tests sollten in jeder JF gemacht werden! Und nicht nur in der JF!

      Erstens zeigt es dem Ausbilder wie weit die Kiddies sind und zweitens wo Nachholebedarf besteht in der laufenden Ausbildung.
      Und zu guter letzt zeigt es auch, ob der Ausbilder was taugt oder nicht.

      Und wenn ich mir hier eure Beiträge so durchlese, würde ich noch einen Schritt weiter gehen und anstatt Multiple Choice Fragen, die Antwort ausschreiben lassen und auf die Rechtschreibung achten. :D

      PISA läßt grüßen........ ?(

      Es wäre jeder Test eine Katastrophe! ;( ;( ;(

      Nehmt es mir nicht übel, aber auch wenn dies hier "nur" ein Forum ist, kann man sich doch wenigstens etwas Mühe bei der Rechtschreibung geben. Wozu glaubt ihr, hat der Programmierer der Forensoftware, die EDIT Funktion eingebaut? -----> Damit ihr eure grausige Rechtschreibung korrigieren könnt!

      Ich hab selbst einige Jahre als Jugendausbilder fungiert und sehr wohl einen tiefen Einblick in die Materie JF genommen.
      Wer mit "fast" 16 und "fast" 6 Jahren JF nicht wenigstens die grundlegensten Begriffe der Feuerwehr definieren kann usw., sollte sich lieber ein anderes Hobby suchen.
      Denn mit dem Eintritt in die aktive FF kommt auch die Realität und jener wird mit wehenden Fahnen untergehen. Feuerwehr ist kein Spiel!

      In diesem Sinne........

      Cu Belli

      Da stimme ich dir voll und ganz zu!!!In unserer JF werden auch Tests geschrieben die ausgewertet werden und dann sehen die Ausbilder was nachzuholen ist.