Feuerwehr THW Rettungsdienst Kalender

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Feuerwehr THW Rettungsdienst Kalender

    New

    Für den Kalender 2020 suchen wir die ehrenamtlichen Schönheiten in Deutschland. Wir sprechen bewusst Helferinnen und Kamerdinnen aller Organisationen an um die Vielfältigkeit der Rettung und des Katastrophenschutzes in Deutschland darzustellen.

    Bei Interesse melde dich hier für nähere Informationen
  • New

    Sehr Seriöser Beitrag.... da melden sich bestimmt viele.

    Wie wäre es mit ein Paar Hintergrund Infos ?

    Um Welchen Kalender geht es ? (Quelle ? Referenzen etc.)

    Was genau wird gesucht ?

    Wer genau bist du ?


    Einsatzfotograf wrote:

    Wir sprechen bewusst Helferinnen und Kamerdinnen aller Organisationen an um die Vielfältigkeit der Rettung und des Katastrophenschutzes in Deutschland darzustellen.
    Im Ernst ? Ihr sprecht nur Frauen an um die Vielfältigkeit in Hiorgs darzustellen ? Was ein fadenscheiniges Argument.

    Kommt nur mir das alles Spanisch vor ? :pleasantry:
    Emergency 4 Modding Tutorials -> HIER
  • New

    Hallo zusammen, nein das ist nicht das Ziel. Das Ziel ist einen Kalender zu produzieren der Fotos von schönen Frauen in Hilfsorganisationen THW und Feuerwehr als Teaser in Szene setzt. Sowas haben wir bereits für eine Feuerwehr gemacht. Die Resonanz war sehr gut. Das kann man auch breiter machen. Nicht mehr und nicht weniger. Ganz klar es geht darum die Weiblichkeit in Szene zu setzen.

    Danke denen die sich gemeldet haben
  • New

    Dann zeig uns doch mal nen paar Referenzen ?

    Quellen etc. wären auch Wünschenswert.

    Ich finde dies ist ein ziemlich Sensibles Thema, da sich auch viele Minderjährige hier herumtreiben. Deshalb würde ich dich um mehr Informationen bitten.

    Momentan kann ich nur allen Mädels hier raten auf dieses Angebot nicht einzugehen, bis hier weitere Informationen vorliegen.
    Emergency 4 Modding Tutorials -> HIER
  • New

    Hallo, vielen Dank für deine Sichtweise.

    Zunächst weiss ich nicht genau was du dir gerade vorstellst, klarstellen möchte ich aber, dass es sich natürlich nicht um Nacktaufnahmen handelt. Darauf wolltest du vermutlich hinaus. Trotzdem machen wir generell nur Aufnahmen ab 18 Jahren.
    Ausserdem finden die Aufnahmen in professionellen Studios oder an der Wache bzw. Gerätehaus statt und nirgendwo anders. Natürlich können von den Modellen Begleitpersonen in beliebiger Menge mitgebracht werden. Das ist üblich.

    Referenzen bekommen selbstverständlich die Personen die sich dafür interessieren und nicht die sich dafür nicht interessieren. Das ist auch der übliche Ablauf.

    Dennoch kann ich natürlich deine Fragen ein stückweit nachvollziehen
  • New

    Nein darauf wollte ich nicht hinaus. Und üblich ist deine Vorgehensweise auch nicht.

    Dein Angebot ist äußerst Unseriös.

    1. Nennst du uns keine Quellen oder Referenzen
    2. Erst auf Nachfrage nennst du hier nähere Details (und bei weitem nicht alle)
    3. Erscheint es mir äußerst Oberflächlich nur die "Schönheiten" ablichten zu wollen.

    Nimm es mir nicht übel, aber ich selber habe im Direkten Freundeskreis jemanden der Professionell Hiorg Kalender erstellt. Und zwar seit Jahren.
    Und da ist der Ablauf etwas anders. Mal abgesehen davon, das es niemals einen "Anonymen" Forum's Beitrag geben würde, so werden solche Anfragen immer auf den Offiziellen Kanälen bekannt gegeben.
    Und dann fängt es meistens damit an, das der Fotograf bzw. das Team sich vernünftig vorstellt und was die Rahmenbedingungen sind.
    Auch Referenz Foto's aus den letzten Shootings werden dort Präsentiert.

    Ich habe deinen Beitrag mal eben meinem Kumpel geschickt. Sein Fazit ist das gleiche wie meins.

    Er rät allen Frauen von solchen Angeboten die Finger zu lassen.
    Ich möchte dich jetzt hier nicht ins schlechte Licht rücken, jedoch nötigt mich dein Angebot und dein Auftritt hier dazu...

    PS: Selbstverständlich kannst du all diese Argumente entkräften in dem du nun endlich Referenzangaben und die Rahmenbedingungen hier einstellst.
    Emergency 4 Modding Tutorials -> HIER

    The post was edited 2 times, last by McGarett ().

  • New

    Ich kann mich @McGarett nur auf Punkt und Komma anschließen.

    Niemand hier kann beurteilen, wie seriös dieses Angebot tatsächlich ist. Es besteht also eine gewisse Informationsasymmetrie zwischen dir und den Interessentinnen. Umso wichtiger wäre es doch aus deiner Sicht, Seriosität glaubhaft zu vermitteln: durch die transparente Angabe von Namen, Referenzen und Details, die man dir nicht erst durch wiederholtes Urgieren mühevoll aus der Nase ziehen muss. Wenn derartiges der "übliche Ablauf" ist, dann ist der übliche Ablauf eben mies.

    Welche potentielle Kandidatin soll sich auch von einem so lieblos hingeklatschten Zweizeiler angesprochen fühlen? Eine solche Präsentation ist doch auch aus Marketing-Sicht äußerst ungeschickt, denn ihr wollt doch gewiss eine möglichst große Resonanz finden und die hängt ganz entscheidend davon ab, wie engagiert man für seine Sache wirbt.

    Letztlich ist das natürlich deine Entscheidung. Ich verstehe nur die Geheimniskrämerei nicht und ich verstehe noch weniger, weshalb man seine Referenzen verstecken muss. Das ist doch etwas, worauf ein Fotograf stolz sein sollte, oder irre ich mich da?
  • New

    Referenzen bekommen selbstverständlich die Personen die sich dafür interessieren und nicht die sich dafür nicht interessieren. Das ist auch der übliche Ablauf.
    Der übliche Ablauf ist das sicherlich nicht, ein seriöser Ablauf ist: Wenn ich als gewerblicher Anbieter irgendwo nach Models oder so suche, dann gebe ich meine Firmen- und Kontaktdaten an - auch als Einzelunternehmer. Auch kann ich als gewerblicher Anbieter idR auf eine Webseite mit Referenzen verweisen und wenn nicht, dann spricht ja sicherlich nichts dagegen seine Referenzen anderswo öffentlich zu nennen?
  • New

    Ich unterstelle mal, dass hinter diesem Shooting ein momentärer Ansatz steckt. Der Kalender wir ja mit Sicherheit nicht verschenkt.
    Da auf diverse Hinweise seitens der Community hier weder eine Homepage zum Fotografen, Links zu vergangenen bzw. aktuellen Kaledern, noch Details zu dem Trupp hinter der Kamera und dem drumherum, genannt wurden ... - mache ich hier erstmal zu.
    @Einsatzfotograf kann sich gerne melden, die gefragten Infos mir zukommen lassen und dann wird entschieden, ob wir hier wieder auf machen oder nicht.
    Leitung Organisation | Benutzerbetreuung EMERGENCY | Innovation / Weiterentwicklung