Eskalation im Feuerwehrstreit in Saarbrücken?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • carli96 wrote:

      Du bist kein Beamter, oder?
      Das Disziplinarverfahren eingeleitet werden, könnte ich mich sogar vorstellen, aber zwischen einem Eintrag in die Personalakte und zwischen Entfernung aus dem Beamtenverhältnis hat der Dienstherr bzw. Das Verwaltungsgericht noch paar andere Methoden. Die Entfernung aus dem Beamtenverhältnis, was ohnehin nicht einfach so vollzogen werden kann, hat für den Kollegen ziemlich weitreichende Folgen, keine Pensionsansprüche zum Beispiel.
      Nein, ich bin kein Beamter, ja ich weiß was das bedeutet. Hier geht geht es aber darüber hinaus, dass ich gegen meine Führung protestiere, denn die Oberbürgermeisterin als oberste Dienstherrin ist ja sogar auf Seite der Beamten, sondern dass ich gegen dei Entscheidung des Gerichts portestiere und mit dem Boykott versuche die Folgen Gerichtsurteil zu kippen. Unter anderem auf Gesetze habe ich aber einen Eid abgelegt.

      ISt also praktisch ein doppelter Eidbruch mit Verletzung der Amtspflicht und Nichtbefolgen der Gesetze. Wenn man meint sich nicht mehr an den Diensteid halten zu müssen ist die Konsequenz, dass die Kollegen nicht mehr als Beamte geeignet sind.
      Die Ignoranz und Faulheit mancher überrascht mich immer wieder!