Ausgelöste Brandmeldeanlage, in Bieberfelder "Eletronic House"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ausgelöste Brandmeldeanlage, in Bieberfelder "Eletronic House"

      Am Mittwochabend gegen 21:30 löste ein Brandmeldeanlage(BMA) im der Innenstadt von Bieberfelde aus.

      Gegen 21:30 am Mittwoch fuhr die Berufsfeuerwehr aus Bieberfelde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage(BMA) in der Innenstadt von Bieberfelde. Es stellte ich heraus dass, die BMA vom "Electronic House", in der Bieberfelder Innenstadt ausgelöst hatte. Die Feuerwehr rückte mit dem Löschzug der Berufsfeuerwache 1 aus. Zugleich wurde das Tanklöschfahrzeug(TLF), der Berufsfeuerwache 2 mit alarmiert. Die Feuerwehr ging mit einen Trupp unter Atemschutz zur Erkundung in das Gebäude vor. Im Gebäude, fand der Trupp eine Person, die neben einem Rollstuhl auf dem Boden lag. Augenscheinlich war die Person als die BMA auslöste, erschrocken und fiel aus dem Rollstuhl. Später fand man heraus dass, der Grund für die Auslösung der Brandmeldeanlage ein Technischer Fehler der Anlage war. Die Person wurde vom Rettungsdienst betreut und dann auch zur Nachkontrolle in das Waldkrankenhaus in Bieberfelde gefahren. Während des Einsatzes wurde die Haltestelle (Bieberfelde-Innenstadt) durch die Polizei voll gesperrt. Nach einer 3/4 Stunde konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden und fuhren zurück auf ihre Wache.

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Bilder:
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Datum: 17.02.19 | Bericht: iTexii | Bei Fragen: iTexii-Profil