Feuer Menschenleben in Gefahr in Frankfurt am Main

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • Feuer Menschenleben in Gefahr in Frankfurt am Main

      Am Montag Vormittag wurde die Frankfurter Feuerwehr zu einem Brand in der Eliesenstraße gerufen. Den erst eintreffenden Kräften der Wache eins bot sich vor Ort ein chaotisches Bild. Ein Gebäude stand auf seiner Rückseite in Vollbrand. Kurz Darauf breitete sich das Feuer auf ein weiteres Gebäude aus. Durch diese unkontrollierte Ausbreitung des Feuers war es nötig den Löschzug der Wache zwei anzufordern. Diese unterstützten dann die Brandbekämpfung wehrend der Angriffstrupp des "Florian Frankfurt 1/44" zur Menschenrettung vorging. Die Menschenrettung wurde durch eine massive Rauchentwicklung stark erschwert. Letztendlich haben die die zwei Löschzüge es erfolgreich in zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst der Stadt Frankfurt geschafft das Feuer zu löschen.
      Bilder
      • Emergency 4 14.01.2019 12_40_14.png

        1,75 MB, 1.366×768, 56 mal angesehen
      • Emergency 4 14.01.2019 12_40_21.png

        1,7 MB, 1.366×768, 38 mal angesehen
      • Emergency 4 14.01.2019 12_41_19.png

        1,74 MB, 1.366×768, 37 mal angesehen
      • Emergency 4 14.01.2019 12_43_12.png

        1,77 MB, 1.366×768, 29 mal angesehen
      • Emergency 4 14.01.2019 12_44_22.png

        1,5 MB, 1.366×768, 22 mal angesehen