tschechisches Sondersignal in Deutschland

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • str1k3r schrieb:

      Nein, Wegerecht kommt nur durch das akustische Sondersignal zu stande, durch nichts anderes, kein Blaulicht und erst recht nicht durch den Fakt, das ein Beamter im Fahrzeug sitzt.
      Man kann wohl davon ausgehen das ein ausländisches Einsatzfahrzeug ein akustisches Sondersignal besitzt oder?

      Und durch den Fakt das der Polizeibehörde und deren PVBs durch entsprechende Verträge erlaubt wurde im Rahmen der Nacheile auch im Bundesgebiet zu agieren darf diese mit Einsatz ihrer SoSi-Anlage auch Wegerechte wahrnehmen.
    • Sarah schrieb:

      Man kann wohl davon ausgehen das ein ausländisches Einsatzfahrzeug ein akustisches Sondersignal besitzt oder?

      Und durch den Fakt das der Polizeibehörde und deren PVBs durch entsprechende Verträge erlaubt wurde im Rahmen der Nacheile auch im Bundesgebiet zu agieren darf diese mit Einsatz ihrer SoSi-Anlage auch Wegerechte wahrnehmen.
      Du hast geschrieben, das ein Polizeibeamter alleine aufgrund seiner Position Wegerecht hätte und diese auch mit Fahrrad oder Privat-Pkw nutzen könnte. Nein dass ist nicht so. Sondern wie gesagt und du auch gerade richtig erkannt hast durch das Sondersignal.
      Die Ignoranz und Faulheit mancher überrascht mich immer wieder!
    • Ich glaube, hier wurde mal wieder Sonderrecht mit Wegerecht verwechselt ;)
      Für Wegerecht musst man in Deutschland blaues Blinklicht und Folgeton-Horn zusammen nutzen. Sonderrecht hat aber jede Einsatzkraft auf dem Weg zum Einsatz oder zur Ausübung seiner Pflichten. So hat ein Freiwilliger Feuerwehrmann auf dem Weg zum GH mit dem Privatwagen Sonder- aber keine Wegerechte. Genau das selbe gilt für den oben beschriebenen PVB, der sich aus dem Privaten in Dienst versetzt, um einen Straftäter zu verfolgen.

      Jetzt auf das Problem mit dem tschechischen Sondersignal: Hier gilt das selbe: Das Fahrzeug hat Sonderrechte, aber da das Folgetonhorn nicht der Deutschen Norm entspricht, keine Wegerechte, es sei denn es gibt in dem Gebiet eine Ausnahmeregelung.


      110-Jungs die man ruft - 112-Männer die auch kommen!
    • sb-modder schrieb:

      Jetzt auf das Problem mit dem tschechischen Sondersignal: Hier gilt das selbe: Das Fahrzeug hat Sonderrechte, aber da das Folgetonhorn nicht der Deutschen Norm entspricht, keine Wegerechte, es sei denn es gibt in dem Gebiet eine Ausnahmeregelung.
      da stellt sich mir die Frage: wer erteilt solche Ausnahmegenehmigungen bzw. wo könnte man nachfragen :search:


      Hier könnte etwas sinnvolles stehen - tuts aber nicht...
    • Wegerecht ist eh ein komischer Begriff. Weil man hat ja eigentlich keinerlei Recht dadurch - es betrifft ja nicht mal den Fahrer des Fahrzeugs, sondern nur die anderen, die ihm Platz machen müssen. Und das müssen sie nur bei blauem Blinklicht und Horn. Die eigenen Rechte sind mit Blaulicht ohne Horn und mit Blaulicht mit Horn effektiv die gleichen: Bei Ausschluss der Gefährdung anderer die StVO nicht beachten zu müssen. Nur kann mit Horn etwas mehr Vorsicht der anderen erwarten - also mit Horn kannst du bei ner übersichtlichen Kreuzung sicherlich auch mit 20km/h über rot fahren (wobei es da immer auf die Einzelfallentscheidung ankommt, wenn was passiert, weshalb generell Schrittgeschwindigkeit und im Zweifel anhalten gesagt wird), während du ohne Horn sogar anhalten solltest, weil der Querverkehr gar keine Chance hat überhaupt aufmerksamer zu sein und mit dir zu rechnen.

      Und Sonderrechte in dem genannten Sinne unter gewissen Umständen sogar ganz ohne Blaulicht. Zum Beispiel für Feuerwehrangehörige auf dem Weg zum Gerätehaus - nur ist natürlich ganz ohne Sondersignal keinerlei Vorsicht oder Rücksicht der anderen Verkehrsteilnehmer zu erwarten und man kann seine Sonderrechte daher wirklich nur extrem vorsichtig und sparsam benutzen. (Und es gibt ja auch noch begrenzte Sonderrechte wie für Baustellenfahzrzeuge oder Müllabfuhr, aber die sind hier ja net gemeint xD)