Bieberfelde im Wandel der Zeit

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ja, das ist korrekt. Dort war mal das Stadion. Ich wollte durch einen weiteren Industriebetrieb das ganze etwas interessanter machen und hatte die Idee von Bfemp next Gen übernommen.

      Das HTLF ist auch eins meiner absoluten Favoriten, da wir bei uns in der FF dieses Fahrzeug genauso mit dem Aufbau und der Kabine haben. Dadurch ist auch die der Aufbau auf Wunsch von mir von Lukas umgesetzt worden. Da noch mal ganz ganz dickes Dankeschön an den lieben @911Lukas911.
    • Heute möchte ich euch zeigen, dass ich im Moment daran arbeite mehr Gebäude auf der Map "betretbar" zumachen. Mein starker Schwerpunkt liegt darin passende Gebäude anleiterbar zumachen, da es nicht wirklich schöne Gebäude dafür gibt. Das gezeigt Gebäude ist aus EM3 und bot sich besonders gut dafür an. Es verfügt über eine recht gute Dachterasse, die ich heute im Editor für open House angepasst habe. Der Golfball der noch zusehen ist, ist der Triggerpoint der Drehleiter und nur noch im Moment zu sehen.

      Ziel ist es, dass ich Personen vermehrt retten kann. Egal ob beim Feuer, als Suizidversuch oder als Tragehilfe für den RD. Dementsprechend wird es vll noch weitere ausgewiesene Drehleiteraufstellflächen geben oder passende Zufahrten. Mal Schauen was sich anbietet.

      Nun gut, schaut selber, mit ein bisschen Fummeln kann man auch ganz schick zwei Leitern gleichzeitig aufstellen und nutzen.

      PromoBild179.pngPromoBild180.pngPromoBild181.pngPromoBild182.pngPromoBild183.png

      Ideen und Kritik hierfür sind erwünscht.
    • Zu @McGarrett, ich habe nie behauptet das es was neues ist. Die Idee hatte schon lange vor mir die Braunschweig Modder und auch sicherlich andere. Ich hab lediglich geschrieben das ich diese Möglichkeit auf die Gebäude umsetzen. Das mit den nicht geeigneten Gebäuden war auf das eine hübsch hässliche aus Em4 bezogen.

      @BADpacman92, Geländer und weiter Childs folgen sobald die Grundfunktionen der Dächer stimmt.

      Ich möchte nochmal sagen, dass ich hier keine "Neuen" Sachen im Sinn der Neuerschaffung vorstelle, sonder das was jeder kennt und schon vorhanden ist einfach erweiter. Deswegen würde ich auch nicht behaupten etwas ganz neues bahnbrechendes erschafft zu haben.
    • 1. Großes Lob für deine Arbeit! Super was da bis jetzt alles gemacht wurde.

      2. Finde ich dein Konzept sehr interessant. Man kennt ja die Ressourcenknappheit bei BFEMP 1.2 und hat nun deutlich mehr zur Auswahl, wäre da meine Frage ob die Version auch MP tauglich sein wird?
      Sonst wird es schwer so viele Fahrzeuge gleichzeitig zu handeln.

      3. Mach weiter so und lass uns mal wieder staunen.

      LG
    • Um die Frage zu beantworten, ja man kann Multiplayer spielen, darauf konnte ich mittlerweile auch ein Auge werfen. Ich danke dir für dein Lob, natürlich auch den anderen, die bisher alles verfolgen.

      Heute Abend habe ich mal wieder etwas für euch, schaut es euch an und macht euch selber ein Bild.
      Vorstellen möchte ich euch den Rüstzug oder auch alle Komponenten davon, die ergänzend zum Löschzug dazu kommen. Es gibt eine AAO nachdem die Fahrzeuge ausrücken und den Einsätzen beigefügt werden. Da ich in meinem Konzept erwähnt hatte, dass die Wache 1 Schwerpunktwache Rüst & RD ist, wollen wir gemeinsam einen Blick darauf werfen.

      Die Sonderfahrzeuge für den Rüstzug:

      von Rechts: RW3, F-Kran, GW-U, WLF-2 (m. AB-Mulde)

      PromoBild194.pngPromoBild196.png

      und hier auch ein kleiner Einsatz wie die VU´s demnächst aussehen. (EDITOR-BILDER)

      Nach AAO Alarmiert: **TH3 - P2- Eingeklemmt unter PKW**|| ***Alarm A-Dienst, C-Dienst, 1-HLF-1, 1-HLF-2, 2-HLF-1, RW3-1, FKW NEF-1, NEF-2, RTW-1, RTW-4***

      Die AAO ist in Teilen der neuen Zugalarme hinterlegt. So kann der Spieler per Zugalarm - Rüstzug 3 alarmieren und bekommt auf einen Schlag den Rüstzug (Groß).
      Egal ob Singleplayer oder Multiplayer, kann dann Pol und Rd, passend von einem selber oder den Mitspielern dazu alarmiert werden.

      PromoBild198.pngPromoBild199.pngPromoBild200.pngPromoBild201.png

      Autoren: Waegi, 911Lukas911, BFEMP-Team, Berlin-Team, Reather, dennis.lippe.
    • New

      Von diesem Post sind die Bilder alle aus dem Editor, aber ja ich habe nur Fahrzeuge eingebunden, bei denen sich alle GR's öffnen lassen. Das Problem ist nur, dass ich immer mit den Animationsreihen hinterher hänge. Ist ne lästige Sache. Deswegen sind meist die Fahrzeuge mit Lights fertig und eingebunden, obwohl die GR's nach nicht animiert sind. Ich fände es aber persönlich doof wenn die GR's nicht auf gehen. Bei den Cab's gehen leider die Türen nicht auf, da ich den Aufwand nicht betreiben möchte die Cab's umzubauen.

      Ich möchte aber bei Zeiten nochmal alle Fahrzeuge vorstellen mit Funktion, Einsatzwert und paar Bildern. Den Rüstzug habe ich ja jetzt vorgestellt. Die anderen Fachbereiche kommen auch.
    • New

      Paar Details fehlen noch. Bekommt noch eine Steckleiter. Die Kabine ist aus den gleichen Komponenten wie bei Dominik N.

      Edit:

      Schönen guten Tag und einen ruhigen Sonntag.

      Nun habe ich auch die letzten Detail dem RW angefügt. Die Beklebung hat ein paar Kleinigkeiten bekommen, außerdem wurde der Dachaufbau vervollständigt und die Aufbau/Kabinenhöhe etwas nach oben korrigiert. Hier könnt ihr auch gleich einmal schauen wie die Geräteräume aufgeteilt sind. Die Ladebordwand ist noch ohne Funktion und fest attached, wird sich aber vll noch ändern. Idee ist dann die Bordwand mit einer Animation wieder zu versehen und einen kleinen Innenausbau vorzunehmen.


      PromoBild202.pngPromoBild203.pngPromoBild204.png

      The post was edited 1 time, last by dennis.lippe ().

    • New

      dennis.lippe wrote:

      Einsatz:

      P/NOT: Person begeht vermutlich einen Suizid:

      Alarm für Wache 1: C-Dienst, HLF-1, DLK, RTW, NEF & Pol.

      In letzter Sekunde konnte schlimmeres verhindert werden. Ein Mann mittleren Alters wollte sich aus noch ungeklärten Gründen das Leben nehmen. Er saß in seinem PKW in der Garage und hatte einen Einmalgrill angezündet. Die Feuerwehr konnte unter schweren Atemschutz die Person retten und wird durch den Rettungsdienst weiter behandelt. Leider passieren solche Taten immer öfter vor allem jetzt in der dunklen Jahreszeit.

      PromoBild134.pngPromoBild135.pngPromoBild136.png

      Autoren: Waegi (M32L-AS Aufbau) Kabine HLF, Feuerfreak (angepasste Textur von Waegi´s Original), 911Fireguy911, Waegi (Kabine), Team Bieberfelde (letztes Leiterteil sowie teleskopierbarerer Gelenkarm, Sosi Anlage & Wheels, Fahrzeugaufbau HLF)

      Schönen Abend noch und viel Spaß mit dem Superbowl.
      Mensch endlich einer der Modelle hat wie sie in Hannover rum fahren top