Submod "BFEMP 2020"

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • Robnik96 schrieb:

      firestone0112 schrieb:

      Robnik96 schrieb:

      firestone0112 schrieb:

      Moin, Komischer weiße ist die Rar bei mir defekt und er kann die Map nicht laden. ist das nur bei mir oder hat noch wer das Problem
      Hast du die Rar-datei auch entpackt?Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
      Natürlich habe ich sie entpackt beim entpacken sagt der das die Map datei beschädigt ist, alles andere Entpackt er aber
      Dann Las nochmal neu runter. Einfach per Drag ans drop in den Mods Ordner ziehen. Mehr ist es nicht

      Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

      firestone0112 schrieb:

      das habe ich schon bestimmt 10 mal gemacht immer wieder der selbe fehler


      Kann evtl jemand die besagt datei hier anhängen ? denn es ist ja nur die map. Ich bräuchte nur die freeplay.e4m aus dem Ordner Maps wäre wirklich sehr nett. Danke


      Hat irgend wer die Möglichkeit einfach nur die freeplay.e4m hochzuladen bzw im beitrag anzuhängen ?
      Mit freundlichem Gruß
      Hecke

      ich kann nix dafür ich bin so
    • Moin Moin, gegenwärtig habe ich ein Problem beim entpacken von BFEMP 2020. Hierbei wird der Dateifehler : "BFEMP2020/Maps/freeplay.e4m" angezeigt. Beim starten der Modifikation bricht diese bei ca. 75% im Ladebildschirm ab. Ich vermute hier ein Zusammenhang. ISt dieses Problem bereits bekannt? Kann mir jemand vielleicht Lösungsansätze zu der Problematik geben?

      MfG
    • JerryB112 schrieb:

      Moin Moin, gegenwärtig habe ich ein Problem beim entpacken von BFEMP 2020. Hierbei wird der Dateifehler : "BFEMP2020/Maps/freeplay.e4m" angezeigt. Beim starten der Modifikation bricht diese bei ca. 75% im Ladebildschirm ab. Ich vermute hier ein Zusammenhang. ISt dieses Problem bereits bekannt? Kann mir jemand vielleicht Lösungsansätze zu der Problematik geben?

      MfG
      Die letzten 16 Antworten hier gehen um das Thema ;) lösung wäre Rar neu hochladen bzw die datei hoch laden die kann aber nur der mod ersteller bzw jemand der die mod instaliert hat und sie geht
      Mit freundlichem Gruß
      Hecke

      ich kann nix dafür ich bin so
    • DrDrummer schrieb:

      Tja da wäre es ja auch mal nötig etwas selber zu entwickeln und nicht einfach nur die jahrelange arbeit anderer zu verunstalten und sich dafür beiweiräuchern zu lassen..
      Gut,

      Leute mal ehrlich was passt euch denn an der Arbeit nicht ? Was soll denn „verunstaltet“ sein ? So 1-2 Leute hier meinen ja wir arbeiten nach dem Motto copy an Paste aber da wiederspreche ich ganz klar. Man kann nachschauen woher wir welche Modelle haben... Ja es wurde auch von den Erstellern der Modelle Mündlich genehmigt diese zu verwenden. Also wo bitte liegt denn euer Problem ? Sind es die Paar Modelle welche aus einer Damaligen BFE Version kommen ? Wenn ihr euch da so dran aufhängen müsst dann nehme ich sie extra für euch raus... ist ja kein Problem aber dann sagt wenigstens was genau wir denn sooooo schlimm „verunstalten“. :dash:

      Danke

      Ich versteh echt nicht wo denn das große bzw vermeintlich große Problem liegt.


      Wir lassen uns hier net feiern oder sonst was. Wir stellen hier unser Projekt vor und gut ist. Wer hier anderer Meinung ist (ok) aber wir können solche Aussagen wie jetzt schon wieder „Jahrelange Arbeit „verunstaltet“. Würde es nicht in Ordung sein hätten wir es ja auch nun nicht erlaubt bekommen diese Modelle zu verwenden.

      Sollte es Probleme mit evtl verbauten Dinge deiner Arbeit @DrDrummer geben bitte ich das per PN zu klären.
    • Es geht dabei überhaupt nicht darum, welche Modelle ihr nutzt.

      Was mich stört ? Bei jeder Submod die rauskommt wird so getan als wäre das einbauen von neuen Skins oder Modellen eine Kunst.. eine Leistung.. etwas besonders. Das ist es nicht.

      Während der Entwicklung von Bieberfelde wurden über Jahre die Fahrzeuge rotiert so das man mit den verschiedenen Versionsständen eine eigene Kategorie in der Webdisk aufmachen könnte. Die Optimierung und Limitation auf das wesentliche hat Jahre in Anspruch genommen und sorgt bei vielen neuen Fans für Fragen und unverständnis. verschiedene Führungsdienste ? Eine Werkfeuerwehr ? Ja, das gab es in Bieberfelde alles mal, macht aber spielerischkeinen Sinn und wurde daher entfernt.

      BFE war lange in Entwicklung und sogar bereits spielbar, bevor in diesem Forum auch nur der erste Screenshot veröffentlicht wurde. Ich war nur einen bruchteil der Entwicklungszeit daran beteiligt aber die ware Arbeit gilt all jenen, die im Hintergrund viele hunderte wenn nicht tausende Stunden investiert haben um die Programmierung zur vervollständigen. Modelle und Skins sind wichtig ja, aber nur die absolute Spitze des Eisberges.

      Die Bezeichnung "Submod" finde ich seit beginn dieser Modeerscheinung eine Frechheit. In einer bestehenden Modifikation einfach Fahrzeuge auszutauschen und das ganze dann unter eigenem Namen neu zu veröffentlichen, grenzt für mich an Geschmacklosigkeit.

      Im Endeffekt ist es eure Freizeit und euer Hobby. Bedenkt nur ihr erntet die Lorbeeren anderer.


      :edit: das ganze ist meine persönliche Meinung und hat nichts mit BFE oder anderen Teammitgliedern zu tun.
    • Danke fürs ausführliche Feedback aber ich kann dich beruhigen. Wir sind durchaus in der Lage auch größere Eingriffe in das System Bieberfelde machen aber das hat dann eben nichts mehr mit BFE zu tun und dann wäre es eine Frechheit dies unter dem Namen Submod laufen zu lassen. Finde es etwas komisch das einige meinen hier wurden ein paar Fahrzeuge ersetzt und ein paar Skins gemacht dann war Ende. Also es wurde einiges mehr gemacht und auch das ein oder andere was im Original BFE nicht so funktioniert hat wie es sollte/unserer Meinung Nach funktionieren sollte. An der Stelle sei die BMA Auslösung sowie einige Zufallseinsätze genannt. Wenn das für euch keine Dinge sind welche Arbeit darstellen dann sry aber es ist und bleibt nunmal Arbeit und hier kann man sich auch nicht auf Basis von einer Sinnvollen Grundlage so beschweren da wir von Anfang an gesagt haben das bei unserer Submod das System BFEMP gleich bleibt. Somit gibts meiner Meinung nach keine Argumentation das wir nur Bissel was tauschen würden und und dafür loben lassen würden.


      Ich glaube einige Stört die Entwicklung von Submods für BFE weil es nicht diesen einen Gedanken von Bieberfelde entspricht (teilweise) es ist aber auch nicht verboten oder ähnliches von daher Stellen wir unser Projekt zur Verfügung und ob einige meinen das wir und hier nur feiern lassen oder eben nicht das lasse ich eure Sorge sein da ich mich über Kritik sowie Lob freue. Was das ganze Team aber nicht abkann sind eben solche Aussagen wie oben geschrieben was denke ich auch verständlich sein dürfte. :whistling:
    • Marcel7890 schrieb:

      [...]Also es wurde einiges mehr gemacht und auch das ein oder andere was im Original BFE nicht so funktioniert hat wie es sollte/unserer Meinung Nach funktionieren sollte. An der Stelle sei die BMA Auslösung sowie einige Zufallseinsätze genannt.[...]
      Ich frage mich immer noch, wo bei uns die BMAs nicht funktioniert haben... 8|
      Moderation || Benutzerbetreuung Notruf 112 & Rettungssimulationen | Benutzerbetreuung BOS | Beschwerdemanagement

    • Torcota schrieb:

      Marcel7890 schrieb:

      [...]Also es wurde einiges mehr gemacht und auch das ein oder andere was im Original BFE nicht so funktioniert hat wie es sollte/unserer Meinung Nach funktionieren sollte. An der Stelle sei die BMA Auslösung sowie einige Zufallseinsätze genannt.[...]
      Ich frage mich immer noch, wo bei uns die BMAs nicht funktioniert haben... 8|
      Also bei mir funktionieren die :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TH3LASTLINE ()

    • Zum Thema Submodifikation:

      Ich habe nicht den Eindruck, dass die Submod-Entwickler hier bloß Lorbeeren für die ursprüngliche Arbeit ernten möchten. Und zwar aus zwei Gründen:
      1. Die originale Arbeit wird sauber zitiert. In der spielinternen Mod-Auswahl, in der Fahrzeugübersicht hier im Forum und mittlerweile auch auf Instagram wird ordnungsgemäß Bezug auf das ursprüngliche Entwicklerteam genommen.
      2. Vonseiten der Entwickler wurde mehrmals betont, dass man die Originalmod sehr schätzt und das Konzept grundsätzlich beibehalten möchte. Dementsprechend wurden immer wieder Anfragen abgeblockt, durch welche die Original-Mod zu stark verzerrt worden wäre, etwa in Bezug auf enorme Erweiterungen des Fuhrparks.
      Ich sehe hier als Konsument demnach ein redliches Bemühen, die ursprüngliche Arbeit wertzuschätzen.

      Natürlich ist die Bieberfelde-Modifikation eine Innovation, dennoch ist jede Innovation immer zugleich auch die Verwendung von bereits existierenden Ideen. Lawrence Lessig meinte einmal:
      "Creativity and innovation always builds on the past". Die Autoren der originalen Bieberfelde-Mod haben doch auch nicht das Rad komplett neu erfunden, eine eigene Engine entwickelt sowie Skins und Fahrzeugtypen komplett losgelöst von realen Vorbildern entworfen! Sie entwickelten ihre Modifikation zum einen auf der Basis des bestehenden Emergency 4-System und haben sich darüber hinaus mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit etwa auch ein Stück weit von älteren Modifikationen oder realen Vorbildern inspirieren lassen.

      Das ist genausowenig eine Geringschätzung von Entwicklern oder ein schäbiges Einheimsen von Lorbeeren. Es ist das Natürlichste auf der Welt, dass sich jemand von beeindruckenden Werken inspirieren lässt und daraus etwas Neues bastelt. Ein innovativer Konzern wie Apple macht das nicht anders. Wenn man das aber nicht möchte, muss man sich das Original eben durch eine entsprechende Lizenzierung schützen bzw. sich Änderungen verbitten. Freie Werke haben allerdings immer den Vorteil, dass sie verändert werden können und mit etwas Glück irgendjemand daraus etwas Besseres entwickelt, das dann anderen (und einem auch selbst) wiederum als Inspiration für etwas noch Innovativeres dienen kann. Davon profitieren letzten Endes alle.

      Davon abgesehen: Die Bieberfelde-Modifikation ist eine der bekanntesten (wenn nicht die bekannteste) Modifikationen für Emergency 4 und sie wird international gespielt. Es gibt wohl keine größere Qualitätsauszeichnung für eine Mod. Die Mod muss sich wirklich nicht verstecken oder befürchten, dass eine kleine Submod ihr den Rang abläuft.