Ankündigung Notruf 2 angekündigt

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • Notruf 2 angekündigt

      Kurz vor der GamesCom kündigt der Kanal "nordrheintvplay" mit Entwickler Carsten von Crenetic "Notruf 2" an.

      Im Gegensatz zum 1. Teil von Notruf, soll unter anderem der Multiplayer von Anfang an Verfügbar sein. Auch Modding soll nun mit mehr Möglichkeiten unterstützt werden.
      Für Notruf 1 soll es aber trotzdem noch kleinere Updates / Bugfixes geben.



      Notruf 2 soll auf der GamesCom präsentiert werden.
      Am 08. September will das Team beim Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Mühlheim den Mutliplayer mit den Gästen testen.

      Für Käufer des 1. Teils soll es noch eine Art Entschädigung / Bonus geben. Wie das genau aussieht, steht aber noch nicht fest.
      Moderation | | Beschwerdemanagement | Foren- / Gruppen- und Accountverwaltung
    • Um Himmelswillen... Ist es für den 1. April nicht etwas zu spät?

      Ich verstehe es einfach nicht, wieso Entwickler einen 2. Teil machen, wenn der 1. Teil es geschaft hat, den Namen der Firma in die Tonne zu hauen.
      Ich habe zwar einige Kentnisse aus dem Entwicklerbereich, aber das übersteigt einfach alles...

      Da muss aber eine gewaltige Entschädigung für erscheinen, für alle die den 1. Teil gekauft haben. Notruf 112 ist in dem Zustand mehr als nur eine Frechheit! Das ganze erinnert nicht mal an eine Betaversion, so unstabil läuft es. 2 EInsätze laufen gut, beim 3. muss man das Spiel neustarten, weil irgendwas komplett hängt. Nach der Aktion soll man also nun den 2. Teil kaufen? Ich glaube da überschätzen sich aber welche sehr kräftig...

      Sofern es das Spiel nicht für 5€ gibt, für alle die vorher schon 30€ + ggfs. DLC hingelegt haben und so über den Tisch gezogen wurden, werde ich es mir definitiv nicht holen, egal was die dort einbauen. Mit dem Notruf 112 haben die ja gezeigt, das die es nicht schaffen...
      M.F.G Micha

      Ich sage was ich denke, nicht was man hören oder lesen will.
    • Also ich muss auch ehrlich sagen, einen 2. Teil ??? Ernsthaft ?????
      Die sollen mal Teil 1 fertig machen so viel Potenzial und so viele Ideen und was hast du:
      Den LZ1 von der BF immer noch viele leere Hallentore (selbst nur kosmetische Zwillinge bzw. unnutzbare Fahrzeuge wären schonmal ein Anfang)
      dann wenig Vielfalt, Einsätze laufen nicht richtig, Spiel läuft nicht richtig, KI bugt rum ... und der erste und einzige DLC war ein Witz (wenn schon die BF neue KEFs ankündigt kann ich da auch mitgehen und mir kann keiner erzählen es wäre viel Arbeit gewesen aus dem ELW ein KEF zu machen bzw. etwas zu Faceliften ...)

      Notruf 2 wird von mir geYouTubet mehr aber auch nicht, dafür hat mich der erste Teil zu sehr enttäuscht !!!
      Vorallem Preis/Leistung

      PS Crenetic: ERST 1 PROJEKT FERTIG STELLEN, DANN 2. TEIL ANFANGEN !!!
    • Technisch gesehen ist der 1. Teil eine Katastrophe und mit einem Roll-Up ist natürlich mehr möglich... Trotzdem ist die Art und Weise des ersten Spiels eine Katastrophe und Frechheit!
      Ein unfertiges Spiel in einer solchen Preisklasse als "Vollwertig" zu verkaufen, ist der erste Fehler.
      2. Ein DLC zu machen, was sogar noch Probleme mehr ins Spiel bringt, macht es nicht besser. Dann doch lieber von vorne rein sagen, Ey tut uns leid, wir haben uns übernommen, wir würden gerne neu anfangen und setzen dann alles runter.

      Ob dieses Spiel noch Updates kriegt oder nicht, es ist für mich unten durch. Der 2. Teil verspricht interessante Ansätze und Ideen, aber das hat der erste auch gehabt. Die Ideen sahen gut aus und alle Ansätze waren gut. Was wurde daraus? Eine Katastrophe die über 1 Jahr verschoben wurde und es hat einfach nichts gebracht. Traurig ist, das es heute noch Bugs aus der Betaphase gibt. Wie soll man da vertrauen für den 2. Teil bekommen?


      Ich werde es beobachten, aber ob ich es kaufen werde, bezweifel ich. Dafür waren 45€ für einen Teil, der nichts taugt, einfach zu lehrreich.
      M.F.G Micha

      Ich sage was ich denke, nicht was man hören oder lesen will.
    • Einerseits ist es natürlich komisch nach so einem "Flop" der ersten Version einen Teil.2 zu machen.
      Andererseits ist es für mich gefühlt eine Art Neuanfang in dem die Entwickler hoffentlich nicht die gleichen Fehler machen wie in Notruf 112 Teil 1.
      Mit Fehlern meine ich Features zu Versprechen bzw ankündigen von den man offensichtlich Nichtmal wusste ob diese überhaupt umsetzbar sind.
      Was mir jedoch wieder mal aufgefallen ist das der Entwickler in diesem Video mehre Features ankündigte die jedoch NOCH nicht im Spiel sind was ich ein Fehler finde da dies wie bereits erwähnt wurde im Ersten Teil von Notruf gemacht wurde.

      Letztendlich hoffe ich das die Entwickler aus ihren Fehlern gelernt haben und nicht die gleichen Fehler machen wie im 1. Teil von Notruf machen.
      Ich bin jedoch Definitiv gespannt was noch alles kommt und was am Ende aus dem Teil.2 von Notruf 112 wird.
    • Brain_Gamble schrieb:

      Sofern es das Spiel nicht für 5€ gibt, für alle die vorher schon 30€ + ggfs. DLC hingelegt haben und so über den Tisch gezogen wurden, werde ich es mir definitiv nicht holen, egal was die dort einbauen. Mit dem Notruf 112 haben die ja gezeigt, das die es nicht schaffen...
      Um 5 Euro wird das Spiel definitiv nicht zu haben sein, ich würde eher wieder von 30 Euro ausgehen. Obwohl man auf bereits vorhandene Assets zurückgreifen kann, wird das Spiel inklusive Fuhrpark, Einsätzen, Gebäuden und Physik ja umfassend erneuert. Deshalb nehme ich an, dass die Entwicklungskosten etwa in Höhe des ersten Titels liegen werden, weshalb auch der Preis ungefähr derselbe sein wird. Ich meine zudem herausgehört zu haben, dass der Bonus eher spielerischer denn finanzieller Natur sein wird, es sich hierbei also zum Beispiel um ein zusätzliches Fahrzeug handeln könnte.
    • Wir wissen nicht, in weit weit der Puplisher dahinter steckt. Aerosoft ist zuweilen in der Szene nicht unbedingt für hochqualitative und Marktreife Spiele bekannt. Aber ich hab auch blöd geguckt. Zum Glück hab ich den Ranz damals nicht gekauft. Danke Notruf 112 Demo, dass du dich beharrlich geweigert hast auf meinem 'Rechner zu starten. :D
    • Nachdem ich doch mal das Video geschaut hab ^^ möchte ich folgendes ergänzen, dass man Fehler gemacht hat und diese erkannt hat ist schonmal ein Anfang und im Vergleich zu anderen Feuerwehr Simulationen waren die Ziele doch etwas hoch gesteckt aber ist ja nicht alles schlecht umgesetzt. Daher ist ein Neuanfang vllt nicht schlecht allerdings ist der Titel mit Notruf 2 ungüstig gewählt, weil damit wird der 2. Teil sofort mit dem 1. verglichen und diese unfertige Version ist einfach Schrott !
      Deswegen sollte es auch für die Notruf 112 Community (Teil 1 Besitzer), so etwas wie einen Pre-Aplha (Alpha oder Beta Zugang geben) sowie einen kleinen "Treue" Rabatt !

      Ansonsten bleib ich mal gespannt was dann wirklich umgesetzt wird.
    • Ich kann nur hofffen das es besser wird ,aber gut...
      1. Meiner Meinung nach haben sie es wieder zufürh bekannt geben denn so wie das jetzt aussieht braucht es noch einiges an Zeit.
      2. Müssen sie eigentlich allen die den vorgänger gekauft haben mindestens einen Beta zugang oder Preisnachlass geben.
      3. Sieht es ja schonmal ganz gut aus ,aber es hört sich für mich wieder so an als würde viel versprochen werden am ende aber wieder wenig gehalten...
      4. Hoffen ich auf eine echt gute Moddingunterstüzung von beiden Seiten den Entwicklern und der Comunity.

      Zudem wäre sowas wie eine FF ja gut und schön aber wie soll sowas umgesetzt werden soll man dann durch die stadt laufen und irgendwann geht der piepser ich darf zum Gerätehaus eilen und dann das gleiche wie bei der BF machen ? Dann fänd ich nähmlich das man sich lieber auf was anderes Konzentrieren sollte.
      Ich mache nur Fehler damit keiner merkt das ich Perfekt bin. =)
    • Der Aspekt mit der FF ist sowieso schwer umzusetzen in meinen Augen. Die ganze Zeit nur stumpf durch die Gegend laufen, dann bei einem Alarm zum Gerätehaus und das gleiche machen wie wenn ich direkt die BF spiele. Das ganze könnte man als Unterstützungskomponente bei größeren Einsätzen nehmen, aber nicht als spielbare Einheit. Klar wünscht sich der großteil der Community dies, da diese ja selbst meist in JF / FF sind, spieltechnisch ist es aber einfach stumpfsinnig und wird eintönig werden.

      Dann doch lieber die BF weiter ausbauen und aufgaben auf der Wache hinzufügen, sodass man auch dort DInge zutun hat und der Alltag besser dargestellt wird.


      Ich sehe also wieder zuviele Vorhaben, zuviele Ideen und leider wieder falsche Ansätze... Ob man sich damit eine bereits verärgerte und enttäuschte Community zurück holt bzw. festigt, würde ich mal unter schlechtes Licht stellen.
      M.F.G Micha

      Ich sage was ich denke, nicht was man hören oder lesen will.
    • Brain_Gamble schrieb:

      Der Aspekt mit der FF ist sowieso schwer umzusetzen in meinen Augen. Die ganze Zeit nur stumpf durch die Gegend laufen, dann bei einem Alarm zum Gerätehaus und das gleiche machen wie wenn ich direkt die BF spiele. Das ganze könnte man als Unterstützungskomponente bei größeren Einsätzen nehmen, aber nicht als spielbare Einheit. Klar wünscht sich der großteil der Community dies, da diese ja selbst meist in JF / FF sind, spieltechnisch ist es aber einfach stumpfsinnig und wird eintönig werden.

      Dann doch lieber die BF weiter ausbauen und aufgaben auf der Wache hinzufügen, sodass man auch dort DInge zutun hat und der Alltag besser dargestellt wird.


      Ich sehe also wieder zuviele Vorhaben, zuviele Ideen und leider wieder falsche Ansätze... Ob man sich damit eine bereits verärgerte und enttäuschte Community zurück holt bzw. festigt, würde ich mal unter schlechtes Licht stellen.
      Bin der gleichen Meinung, finde die Idee mit der FF als Unterstützung der BF bzw. "First Responder" für Einsätze "außérhalb" gut, aber nicht als selbst spielbare Einheit mit Melder ...
      Dann sind Wachaufgaben für die BF doch sinnvoller mal paar Beispiele:
      -Fuhrparkwäsche
      - Übungsparkour (Atemschutzträger) bzw. Fitness/Sport
      - Übungsanlage (Wohungsbrand, PKW Brand, VU etc.)
      - Wachunterricht (richtiges vorgehen bei Einsätzen)

      und ich hoffe dass in Notruf 2 die Wache mehr gefüllt sein wird (auch wenn die Fahrzeuge dann nicht spielbar sind !), wobei die BF so viele Einsatzmöglichkeiten hat ... aber mal abwarten und auf den Melder warten ;)
    • Ich war vom 1. Teil leider auch maßlos enttäuscht, er spielt sich immer noch wie ein Early Acess Spiel... Kein Leben in der Stadt, auf der Wache ist auch tote Hose und alle stehen Stumpf auf dem Balkon rum. Bugs ohne Ende, die KI hängt sich ständig auf.

      Da wird man von einem 2. Teil nicht mehr erwarten dürfen und ich werde ihn definitiv nicht kaufen - das traurige ist das es immer wieder welche geben wird denen es reicht einmal mit nem Blaulichtauto fahren zu dürfen, die das Spiel dann kaufen.
      Schenkt euch Liebe