Ankündigung Patch 4.0.2 für EMERGENCY 5, EMERGENCY 2016 und EMERGENCY 2017 veröffentlicht

    • Patch 4.0.2 für EMERGENCY 5, EMERGENCY 2016 und EMERGENCY 2017 veröffentlicht

      Die Entwickler der Emergency Reihe haben einen weiteren Patch für die Emergency Reihe veröffentlicht.
      Der Patch wird über Steam automatisch heruntergeladen, für Einzelhandelsversionen kann der Patch von der Webseite geladen werden.

      World of Emergency schrieb:

      Während wir mit dem bald erscheinenden EMERGENCY 20 das Jubiläum der EMERGENCY-Reihe feiern, sind mit Patch 4.0.1 ab sofort zahlreiche Verbesserungen und Bugfixes für EMERGENCY 5, EMERGENCY 2016 und EMERGENCY 2017 verfügbar. Der Patch wird automatisch über Steam heruntergeladen.

      Patchnotes:


      Gameplay & GUI

      • Für Feuerwehrleute schwer betretbare Gebäude in Hamburg und Köln angepasst
      • Sporadisch verschwindender Mauszeiger nach der Zwischensequenz im Oktoberfest-Einsatz behoben
      • Taucher und Motorboot interagieren besser miteinander
      • Zusammengebrochene Gebäude werden nun auf der Minimap markiert
      • Zahlreiche kleine Verbesserungen in der Usability, vor allem bei der Geschwindigkeit, mit der Einheiten Befehle entgegennehmen

      Grafik

      • Windkraftanlagen drehen sich nun richtig herum
      • Animationsfehler beim Polizeihundeführer behoben
      • Verschobenen Text auf Ladebildschirmen in verschiedenen Sprachen zurechtgerückt

      Multiplayer

      • Kompatibilität mit EMERGENCY 20 hergestellt
      • Vermisste Personen werden beim Client besser angezeigt
      • Beleuchtung von Fahrzeugen beim Client verbessert
      • Behoben: Sporadisch nicht behandelbare Verletze, nachdem sie dekontaminiert wurden
      • Verbesserungen an der Stabilität
      • Fenster am Ende einer Multiplayer-Partie können sich nicht mehr überlagern

      World Builder

      • Neue Funktion: „Morph Component“ um z.B. „Mesh“ in „Tintable Mesh“ umzuwandeln
      • Der Dialog zum Anlegen einer neuen leeren Map wurde um Einstellungen für die Mapgröße erweitert
      • Asset Browser
      o Die Projekt-Einstellungen wurden um Tags erweitert die als Suchkriterium verwendet werden können
      o Der Projekt-Bereich im Asset-Browser wurde um eine Suchfunktion erweitert
      Navigation Map Generator Tool
      o Abstürze beim Löschen einer Navigation-Map im Navigation Map Generator Tool behoben
      o Usability verbessert
      • Maps in schreibgeschützten Projekten können geöffnet werden, der Benutzer wird aber darauf hingewiesen
      • Warnung für Löcher in der Ground Map im log eingebaut
      • Mesh Assets unterstützen nun BGR-Farbformat
      • „Save as Prefab“ kann nun auch außerhalb des EMERGENCY 5 Projekts überschreiben
      • Weitere kleine fixes und Verbesserungen

      Online Editor

      • Verbesserungen bei der Projektverwaltung
      o Verbindungsabbrüche beim Projektimport behoben
      o Es ist nicht mehr möglich im Projekt-Map-Dialog Maps von gerade nicht laufenden Projekten zu öffnen. Dies führte z.B. zu Terrain Darstellungsproblemen.
      o Beim Öffnen von Maps die in schreibgeschützten Projekten liegen wird nun intern aus Absicherungsgründen die Kommunikationsverbindung zum Server getrennt
      o Beim Öffnen von schreibgeschützten Maps oder beim Einloggen mit dem Administrator Account ist die Menüleiste nun rot, ein Tooltip erklärt wieso der Benutzer gerade in keinem normalen Betriebsmodus ist
      o Es konnte vorkommen das ein neues Projekt nicht sofort sondern erst nach einem Server-Reboot in der Projektliste im Editor-Client des Benutzers auftauchte
      • Erweiterung der Projektverwaltung
      o Ein neu angelegtes Projekt ist nun erstmal nur für den anlegenden Benutzer nutzbar
      o Über die neuen Projekteigenschaften "OwnerUserLogin", "RestrictedUserAccess", "ReadOnlyUserLogins" und "ReadWriteUserLogins" kann der Projekt-Zugriff für andere Benutzer konfiguriert werden
      • Neuer Map-Dialog
      o Es ist nun ebenfalls im Online Editor möglich neue Maps auf Basis einer Kopie einer bestehenden Map anzulegen
      o Im Dialog zum Anlegen einer neuen Map wurden Informationen zum Ziel Projekt, Ziel Asset-Packet sowie Projekt-Name beim Klonen von Maps hinzugefügt
      • Verbesserungen in der Asset-Verwaltung
      o Asset Bearbeitungszeiten die intern in UTC gespeichert werden, werden nun korrekt in die aktuelle lokale Zeit umgerechnet
      o Map Assets können nun von Online Editor Administratoren nachträglich umbenannt werden
      o Terrain Assets werden nun vollständig über den Online Editor Server verwaltet
      o Terrain Quell-Assets sind nun komprimiert
      o GUI Verbesserungen beim Löschen von Assets
      Modding

      • „getLinks()“-Problem gelöst
      • Mod-Patchbarkeit: Ein bereits installierter Mod kann nun mit einem aktualisierten Mod überspielt werden

      Moderation || Foren- /Gruppen- & Accountverwaltung
    • Ein Hotfix Patch auf Version 4.0.2 wurde soeben veröffentlicht:

      • Fehler behoben, durch den es vorkam, dass bestimmte Lautstärkeregler beim Starten eines Spiels auf 0 gesetzt wurden
      • Fahrzeuge zittern an Steigungen nicht mehr so stark
      • Einen potenziellen Verbindungsabbruch beim Rufen von Einheiten im Mehrspielermodus behoben

      Moderation || Foren- /Gruppen- & Accountverwaltung
    • Neu

      Gerade wurde noch ein Patch auf die Version 4.1.0 veröffentlicht.
      Patchnotes:
      Gameplay:
      • EMERGENCY 5
        • Überschwemmung in Hamburg, ein Auto wurde bei Einsatzwiederholung manchmal nicht erneut erzeugt
      • EMERGENCY 2016
        • Supermarkt-Plünderung in Hamburg, Räuber flohen in manchen Fällen zu schnell aus dem Gebiet
      • EMERGENCY 20
        • Orkanfront, Kollision eines Zauns verbessert
        • Zugunglück, ein Verletzer konnte nach der Befreiung optisch im Zug liegen
        • Massenkarambolage, Tür eines Taxis repariert
        • Massenkarambolage, Reifen werden nun stets mit den Autos zusammen abgeschleppt
        • Super-GAU, Evakuations-Transporter hat nun immer nur 6 Sitzplätze
      • Visuelle Darstellung beim Abschleppen gedrehter Fahrzeuge verbessert
      • Wetterverhalten bei Einsatzwiederholung verbessert
      • Rettungshundeführer können nun immer wieder in ihr Auto einsteigen und nehmen auch nach mehrfachem Ein- & Aussteigen weiterhin Befehle entgegen
      • Der Supervisor hört nach Scheitern einer Mission sicher auf Hinweise zu geben
      • Kommandoschaltflächen in der Hilfe verhalten sich nun wie erwartet, wenn man zwischen Einsatzkräften wechselt
      • München, ein dekorativer Steg kann nicht mehr benutzt werden um aufs Wasser zu fahren
      • Seltener Fall, in dem Feuerwehrmänner an den Kartenrand liefen, wenn sie bestimmte Fahrzeuge aufschneiden sollten gelöst
      Multiplayer:
      • Verbesserung der Performance bei teilnehmenden Spielern
      Backstage-Videos:
      • Neue Funktionen zum Videoplayer hinzugefügt
      Steam:
      • Synchronisierung von Achievements zwischen EMERGENCY und Steam verbessert
      Modding:
      • Codeerweiterung um Multplayer-Modding zu erleichtern, Sample Plugin in
      • „Custom“ Light Animations beachten nun die Animationsgeschwindigkeit korrekt
      • Animationen für Fahrzeuge sind nun durch Mods änderbar (Drehleiterfahrzeug, Bergefahrzeug, Abschleppfahrzeug, Motorboottransporter)