Projekt Unterhoven

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • Projekt Unterhoven


      Region Unterhoven

      Die Region Unterhoven ist eine Region im fiktiven Staat Lichtenfels, folgend die Karte:


      Geplant sind Fahrzeuge aus beiden Städten sowie der Militäranlage. Die einzelnen Karten für Einsatzberichte dürften sich dann über den gesamten Bereich rund um die beiden Städte und zwischen ihnen befinden.

      Ich könnte übrigens einen Lighter gebrauchen. Sollte jemand von euch lighten können und gelüstig sein mir zu helfen, melde dich bitte. Ich brauche dich. <3






      Pkw-Streckenkontrolle des Amt für Straßenverkehrs
      Der Pkw wird in erster Linie zur Streckenkontrolle verwendet. Er verfügt aber auch über ein Magnetblaulicht um einen Verantwortlichen oder als Begleitfahrzeug ganze Arbeitskolonnen des Amt für Straßenverkehrs zum Beispiel nach Unfällen oder bei starkem Schneefall durch Staus zu führen. Die Verwendung dessen ist nur bei Stau auf mehrspurigen Straßen zulässig.

      Er verfügt über die Mindestausrüstung eines Fahrzeugs, das als Sicherungsfahrzeug gemäß der Richtlinien zur Arbeitsstellensicherung auf Schnellstraßen: Mindestens eine gelbe Rundumkennleuchte in Xenon- oder LED-Ausführung, Warnmarkierung sowie eine Warntafel wahlweise mit lichttechnischem Teil oder dauerhaftem retroreflektierenden Vorsichtzeichen und zwei Weitwarnleuchten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von AaronKl ()

    • Zeig mal mehr!
      'n Foto von der Station auf der ich grade liege? :censored: Also ich muss euch etwas vertrösten, es kommt mehr, es ist in Arbeit, aber aktuell lieg ich im Krankenhaus - was mich aber auf die Idee gebracht hat, dass 'ne kleine Klinik-Werkfeuerwehr ziemlich hübsch wäre (gibt's eigentlich nen Vaneo als 3D-Modell?).

      Beitrag von AaronKl ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Alter Streifenwagen der Militärpolizei

      Nicht viel mehr als das letzte - nur eine Generation älter. Das Vorhandensein einer gelben Kennleuchte auf der alten Baureihe, nicht jedoch auf den aktuellen erklärt sich damit, dass über eine Verfügung von 2006 die Nutzung des Blaulichts zur Absicherung von Konvoifahrten nicht mehr zulässig war und die Streifenwagen der Militärpolizei deshalb mit gelben Rundumkennleuchten nachgerüstet wurden. Da diese Verfügung seit Mitte 2007 nicht mehr gilt, ist die aktuelle Generation an Streifenwagen wieder nur mit Blaulicht ausgerüstet.

    • @AaronKl Haben die damals das Blaulicht als Schnäppchen bei der NVA-Auflösung bekommen?
      Tatsächlich war mein Hintergedanke: Wiederverwendung oder thereotisch neu produziert (ich mein rein thereotisch - wer weiß was in diesem fiktiven Land gebaut wird? xD)

      Steht schon ein etwas genaueres Konzept?
      Nicht wirklich - also es gibt ne Konzept-Datei aber die ist relativ leer aktuell. :D

      Nur das Modell vom Mercedes entspricht meiner Meinung nach
      nicht mehr der heutigen Em4 Modding Qualität.
      Tut's auch nicht. Die Menge der verfügbaren Geländewagen die etwas älter sind ist in der Webdisk halt doch sehr sehr beschränkt... :censored: Ich hatte auch versucht der Motorhaube ne Kontur zu verpassen - geht mit der UV-Map offenbar aber nicht (zumindest hätte ich es nicht gefunden). :/

      Da das Fahrzeug aber wahrscheinlich eh nicht wirklich im Einsatz ist, sondern eher irgendwo im Hintergrund aufem Miltiärgelände ganz selten mal unterwegs ist - sollte ne Mod drauß werden als Zivilverkehr. Bei Einsatzberichten vll. mal wenn n Großeinsatz ist. Da hab ich das jetzt nicht so problematisch gehalten bzw. mich halt an das gehalten, was ich zur Hand hatte an passendem Modell.

      Wenn natürlich jemand ein passenderes oder dem aktuellen Stand der Technik entsprechendes Modell des älteren Mercedes ML hat -> Her damit... Ich kann nicht sagen, dass ich damit jetzt irgendwie mega glücklich bin.
    • Hab euch was mitgebracht - zwei Pannendienstfahrzeuge, je eins von der Ballinger GmbH und eins von der Ballinger Autoservice GmbH.

      Die Ballinger Autoservice GmbH arbeitet als Partner des größten Automobilclubs des Landes (ACL = AutomobilClub Lichtenfels), während das übergeordnete Unternehmen Ballinger GmbH sämtliche Berge- und Abschleppaufgaben auf eigenen Namen ausführt. Grund dafür ist, dass der ACL nur Partnerunternehmen erlaubt, die sämtliche Leistungen nur im Namen des ACL anbieten und ihre Fahrzeuge dem CorporateDesign entsprechend folieren.

    • Hübsch hübsch, schön auch mal Fahrzeugmodelle zu sehen, die sonst nicht so häufig verwendet werden. Schön, dass du dir auch Gedanken bei den "Einheiten" machst, die sonst in Em nicht so stark beachtet werden. Welche Aufgabe sollen die Fahrzeuge denn dann im Spiel haben? Einfach standardmäßig Ingenieursfahrzeuge zum Reparieren?

      Wie wäre es denn mit einem Sicherungsfahrzeug für die Ballinger GmbH um z.B selber Bergemaßnahmen oder Transporte abzusichern?

      Ich könnte mir da einen VW T5 in weiß mit dem von dir vorgestellten Design, orangenen Balken (um sich etwas "protzig" zu zeigen, gerne auch orangene Frontblitzer :D ) und einer klappbaren Heckwarntafel.
      Für die Story könnte man das Fahrzeug doch als Transporter für Personal, zusätzliches Bergematerial wie Schlingen, etc. für die Bergefahrzeuge und für den Transport von Absicherungsmaterial einsetzen.
      Life is simple.
      Eat. Sleap. Safe Lives.
    • Flo. Weserbergland schrieb:

      Welche Aufgabe sollen die Fahrzeuge denn dann im Spiel haben? Einfach standardmäßig Ingenieursfahrzeuge zum Reparieren?
      Da ich weniger an einer spielbaren Mod als an ner Fahrzeugsammlung für Einsatzberichte arbeite, hab ich mir dazu absolut keine gedanken gemacht. ^^ Ich werde zwar, wenn ich fertig bin, das ganze zum Download stellen, aber ob es dann spielbar ist oder nur im Editor nutzbar - keine Ahnung.

      Und gerade in Einsatzberichten lassen sich da verschieden nutzen - als Gerätewagen oder Fahrzeug des Bergungsleiters bei größeren Bergungseinsätzen, als Erst-Helfer oder auch als Unfallbeteiligter bei nem Arbeitsunfall. ;)

      Flo. Weserbergland schrieb:

      Wie wäre es denn mit einem Sicherungsfahrzeug für die Ballinger GmbH um z.B selber Bergemaßnahmen oder Transporte abzusichern?
      Es sind noch Abschlepper und ähnliche Sonderfahrzeuge geplant, darunter auch ein Rüstwagen mit Material für Lkw-Bergungen und weiterem Material zur Verkehrssicherung. Zur Ausrüstung des Unternehmens werden aber auch mobile Absperrtafeln und Vorwarn-Tafeln gehören. ^^ Ich hab mich zwar auch beim Design und dem Namen bisschen an ein real existierendes Unternehmen angelehnt und von der Größe des Unternehmens her wird das auch ähnlich groß werden - aber ich will da schon auch paar ungewähnlichere Fahrzeuge nutzen. Also der RW wird ganz sicher nicht nurn normaler Sprinter. :P