Bangen vor hochrisiko spiel

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • Bangen vor hochrisiko spiel

      beim Aufeinandertreffen des 3.platzierten lok leipzig auf den Verfolger platz 4 des bsc in der 2. Liga , kam es im Vorfeld des Spielbeginn s zu Störungen durch ca.100 gewaltbereite c fans des anreisenden lok leipzig. Bereits seit den frühen Morgenstunden war der Berliner Ostbahnhof durch bundespolizisten abgeriegelt. Nach Ankunft des Leipziger Sonderzuges gelang es 10 hooligens von Lok leipzig zu einem nahe gelegenen elektromarkt vorzudringen. Nachdem dort 2 wachmänner angegriffen und schwer verletzt wurden, beschädigten die randalierer abgestellte Pkw s. Polizeikräfte nahmen die 7 randalierer nach einsatz von blendgranaten und schlagstock fest. 3 randalierer wurden, wie 2 Polizeibeamte verletzt.
      Während und nachdem Spiel sorgte das hohe polizeiaufgebot dafür das es zu keinen weiteren störungen kam.
      Bilder
      • 20161106_124840.jpg

        1,5 MB, 2.592×1.944, 159 mal angesehen
      • 20161106_125154.jpg

        1,5 MB, 2.592×1.944, 174 mal angesehen
    • Die Idee ist schonmal gut, allerdings solltest du mal die ganzen Abkürzungen zum Fußball vereinfachern, bzw. einfach in CAPS schreiben, dass erhöht die Lesbarkeit deutlich. Generell ist bei der Groß-/Kleinschreibung einiges zu bemängeln.
      Außerdem ist deutlich zu erkennen, dass du die "Screenshots" einfach mit dem Handy oder einer ähnlichen Kamera erstellt hast. Hier gibt es einfache und kostenfreie Tools mit denen du viel anschaulichere Bilder erstellen könntest.

      Mit freundlichen Grüßen