[EM5] Minimod 4.4 (DE/ENG)

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • [EM5] Minimod 4.4 (DE/ENG)

      Screenshot 2016-04-10 00.44.07.png 404920_2016-02-29_00015.png 20160506230526_1.jpg 20160505211957_1.jpg screenshot_2016-05-09-06-19-53.jpg




      Septemberversion (2.6) (noch nicht verfügbar):
      • LF 16/12 hinzugefügt
      • neue Helpscreens
      • neue vertonte Texte
      • Personal des Rettungswagens kann aufgeteilt werden und einige Verletzungen heilen
      • Handbuch überarbeitet
      • Reservierungslogiken und andere Kleinigkeiten in die bestehenden Scripte eingebaut














      Thyssen TM170 Sonderwagen 4
      sw4.png
      -Einsatzbestimmung: Truppentransporter, Räumpanzer
      -Besatzung: 4 x SEK
      -Ausrüstung: Feuerlöscher, Scharfschützengewehr
      -Sonstiges: 2 Plätze für Gangster

      Mannschaftstransporter T5

      t5.png
      -Einsatzbestimmung: Truppentransporter
      -Besatzung: 4 x Feuerwehrmann
      -Ausrüstung: Feuerlöscher, Pylone

      Zivilfahrzeug der Polizei
      zstw.png
      -Einsatzbestimmung: ähnlich wie Streifenwagen
      -Besatzung: 2 x Streifenpolizist
      -Ausrüstung: Feuerlöscher

      LF 16/12
      lf.png
      -Einsatzbestimmung: Löschfahrzeug
      -Besatzung: 6 x Feuerwehrmann
      -Ausrüstung: Feuerlöscher, Schlauch, Axt

      Drehleiterfahrzeug mit Korb
      dlk.png
      -Einsatzbestimmung: Höhenrettung, Löschen von Bränden
      -Besatzung: 3 x Feuerwehrmann
      -Ausrüstung: keine


      ob1.png
      Der neue DAF CF, ein Beispielgerüst und ein Ausschnitt der „OpenHouse“-Polizeistation

      Die neue Polizeiwache wurde in Berlin in der Nähe der Siegessäule errichtet. Sie besitzt eine Tiefgarage woStreifenwagen, Mannschaftstransporter und das Zivilfahrzeuggerufen und zurückgeschickt werden können. Weiterhin besitzt die Polizeistation einen Helilandeplatz und 5 Parkplätze für Polizeifahrzeuge. Das SEK muss jetzt außerdem immer von außen angefordert werden.



      ob2.png

      Eine Fotoleinwand für die Erstellung von Icons

      Au0erdem gibt es viele tolle neue Objekte wie die Fotoleinwand („Walkable_test“) und das neue Gerüstsystem(Präfix „geruest“ für Einzelteile/ Präfix „scaff“ für vorgefertigte Felder)



      Das Hauptquartier (Debug- Befehle)
      Befehle1.pngBefehle2.png
      Das Hauptquartier hat im Minimod einige Debug-Funktionen. Dazu gehören zwei Buttons und zwei Mausklick-Events

      AbortEvent (Button):

      Bricht ein zufälliges Event ab (falls möglich)

      Unfreeze Units (Button):

      Dieser Befehl fügt den Selectable-Component wieder ein und macht Einheiten, die man nach Hause geschickt hat wieder selektierbar. Kann zu Problemen bei der Anzahl an verfügbaren Einheiten führen

      AbortEvent (Mausklick):

      Bricht ein ausgewähltes Event ab. Im Fall vom oberem Bild würde das Event „technischer Defekt an einem Schaltkasten“ abgebrochen werden.

      AbortAction (Mausklick):

      Bricht die Aktion ab, welche die Einheit gerade ausführt. Funktioniert nur bei Prioritäten größer gleich 200, bei denen der Spieler seinen Einheiten keine neuen Befehle geben kann. Soll feststecken von Einheiten in Aktionen verhindern, führt ggf. zum Spielabsturz oder sonstigen Problemen

      Die DLK-Steuerung

      Die DLK kann entweder über Mausklicks automatisiert gesteuert werden. Es ist jedoch auch möglich, die Drehleiter mit Hotkeys auszurichten, was im nachfolgenden Text beschrieben wird:

      Es ist nicht zwingend erforderlich, dass die DLK ausgewählt ist, jedoch funktionierendie Skripte dann nur wenn keine andere DLK auf der Map ist, welche früher geordert wurde.

      Zuerst müssen dabei die Stützen ausgefahren werden (,). Erst danach kann man das DLK besetzen. Drückt man (Einfg), so steigt das Personal aus und versucht die Drehleiter zu besetzen.
      dlk_hotkeys_hs.png
      Weitere Tasten:

      (5,8) – Neigung der Basis einstellen

      (4,6) – die Basis nach links oder rechts drehen

      (7.9) – die Drehleiter ein- und ausfahren

      (+,-) – Korb neigen vor dem Aufbau (Orginal DLK) oder Kippwinkel vom Teleskopmast einstellen (neue DLK)

      (Entf) – Löschen, falls ein Brand in Nähe ist

      Zum Abbau entweder die Drehleiter in den ursprünglichen Zustand versetzen, das Personal aussteigen lassen und die Stützen einklappen oder einfach auf den „Undeploy“ Button in der Aktionsleite drücken (bzw. bewegen).

      Bewegt man die DLK, so kann man (strg) gedrückt halten, so dass das Personal wieder einsteigt. Bei Benutzung des HQ Befehls passiert das automatisch!

      Weitere ausgewählte Befehle:
      Der HQ- Button
      Befehle3.png


      Drückt man den HQ Button, so werden Fahrzeuge durch ihre Crew besetzt und danach fährt das Fahrzeug zum nächsten Parkplatz (bzw. mit Personen an Bord zum HQ). Durch gedrückt halten von speziellen Tasten kann man das Verhalten jedoch beeinflussen:

      (strg) – Lässt nur die Crewmitglieder einsteigen

      (shift)- Fährt direkt zum HQ, potentielle Parkplätze werden ignoriert.

      Move and Turn:
      Befehle4.png
      Zur Ausführung muss die rechte Maustaste 600 ms gedrückt und danach wieder losgelassen werden. Es erscheint ein „Marker“ auf der Karte. Macht man einen weiteren Mausklick in die Nähe des Markers, so dreht sich die Einheit in die Richtung. Bewegt man die Maus weg vom Marker und macht einen Mausklick, so bewegt sich die Einheit auf Position 1 und schaut in Position 2.

      Platzieren von Equipment:

      Feuerwehrmänner und Polizisten können neues Equipment auf der Straße platzieren. Zuerst muss man dazu auf das Verkehrshütchen drücken, wodurch sich eine neue Aktionsleiste öffnet.
      Befehle8.png
      Jetzt kann man das Equipment auswählen, welches die Einheit holen soll. Drückt man nun nochmal auf den Button so kann man es platzieren. Vor dem Platzieren kann man das Equipment noch mit dem Mausrad drehen. Flutlichtstrahler kann man nach dem platzieren zusätzlich auswählen und danach ein- und ausschalten bzw. drehen (Neigung durch Mausrad und Richtung durch Mausposition).

      Setzen von Parkplätzen:
      Befehle7.png
      Bei den meisten Straßenfahrzeugen und Helis können Parkplätze bzw. Landeplätzen gesetzt werden. Der Parkplatzmarker wird dabei immer auf die tatsächlich benötigte Größe skaliert. Die Parkplätze können mit dem Mausrad vor dem platzieren gedreht werden. Nach erfolgreichen Platzieren (Marker bleibt für ca. 3 Sekunden nach dem Mausklick) können durch das drücken des „HQ“-Buttons die Parkplätze angefahren werden.

      Noch mehr Befehle:

      Befehle6.png


      Einheiten und Status anzeigen lassen:
      Befehle5.png
      Drückt man den „Liste aller Einheiten anzeigen lassen“ Knopf über der Minimap, so erhält man eine Übersicht aller verfügbaren Einheiten und sieht gleichzeitig ihren Status



      An dieser Stelle auch ein DANKE an Alle Helfer, ohne Euch wäre das alles nicht möglich!

      William_Stableford (Beleuchtung, US - Equipment 3d Modelle, Übersetzung)

      3d Modelle:

      • DAF CF als „Rüstwagen“:
        • Tecprofi (Ladeboardwand)
        • Goya (Kabine)
        • skaihof (Räder)
      • Mannschaftstransporter T5 für die Feuerwehr
        • ModCHA
      • Thyssen TM170 Sonderwagen 4:
        • Polygonfabrik
      • LF 16/12:
        • FlorianHeinsberg
        • ModCHA
      • Verteiler
        • Silent Hunter
      • DLK (Essen):
        • RD_Saarland


      Syncronsprecher & Berater:

      • Lt.Dabama (Stimme der Polizeifunksprüche & Berater)
      • TH3LASTLINE (Stimme der Feuerwehrfunksprüche & Berater)
      • Michaelp800 (Berater & Sounddateien für die Sondersignale)
      • Angry_CJ (Berater)
      Sonstige Helfer:

      • Dartlak & Grisu83 (tolles Plugin, auf dem viel meiner Arbeit basiert)
      • Revyn112 (Verbesserung am TLF)
      • HST_TUTORIALS (Einfahrt und Ausfahrt bei der Polizeistation hinzugefügt / 2d Arbeiten)




      The Description is not up to date, because there is barely any interested person


      Killerconsti's Minimod 2.3.1




      Features of Version 2.2
      • english translation
      • manual connecting and disconnecting of hoses
      • CrownVic has been hidden in Berlin :)
      • RV and Tanker have a 4 man crew
      • events can be aborted if the HQ is selected


      Features of Version 2.0 & 2.1
      • US equipment made by William Stableford (flares, road barrels, pylonen)
      • the possibility to land the SEK Helicopter without roping the crew first
      • dynamic parking sites can be set ingame
      • "Set Startup Parameter - Component" was added, which allow me to put the player's units allready at the map
      • introduction of the placeable equipment
      • better support of open houses- systems (like the one used at the police department at Berlin)
      • an animateded brand new Swat unit (only available in the editor)
      • a System was introduced which allow me to use Siren Sounds (still WIP)
      • 2 new vehicles
      • Layer speedy scaff

      The Minimod container is a .rar package. It is important to unpack it first. You may have a look at the Installation Instructions to set up this mod in the correct way. The second sheet (flyer) is about the stuff which was added (commands, vehicles, objects)



      Version 1.0 -1.2:








      A big thank you to all supporters:


      William_Stableford (Lighting of the SW4, US - equipment models, translation, crownvic model)

      3d Models:
      • DAF CF:
        • Tecprofi (hydraulic platform)
        • Goya (cabin)
        • skaihof (wheels)
      • Crew vehicle VW T5 for the Firefighters
        • ModCha
      • Thyssen TM170 Sonderwagen 4:
        • Polygonfabrik
      • Verteiler
        • Slilent Hunter
      • DLK Essen
        • RD_Saarland








      voice actor (german):





      • Lt.Dabama
      Other helpers:
      • Dartlak & Grisu83 (great plugin, a lot of my work made use of it)
      • Revyn112 (Improvement mod for the tanker)
      • HST_Tutorials (improved the Street Navigation at the Police Department
      • Michaelp800 (supplied siren sounds for the emergency vehicles)


      Dieser Beitrag wurde bereits 62 mal editiert, zuletzt von KillerConsti ()

    • Das Setting wird aber von der Command UI (Dartlak) überschrieben.

      Und ich habs halt nochmal überschrieben weil mir mit Automatimus mehr zusagt. Einzig die RTW Besatzung steigt nicht richtig ins Fahrzeug und muss immer noch mal drauf hingewiesen werden endlich einzusteigen.

      Es ist auch kein neues Element der GUI. Ich hab nen Filereader eingebaut, so dass man die Settings (ne .txt datei) meines .dll 's einfach ändern kann.
    • Bin jetzt fertig mit dem nächsten Commands

      -STW kann nun Gangster verfolgen ->drückt man Shift steigen die Polizisten an der Stelle sogar aus (geplant ist noch einen Sound abzuspielen aber das SDK machts einem nicht immer leicht)
      -Polizisten können Leute festnehmen ohne vorher die Handschellen auszuwählen
      -Der SEK Transporter kann Einheiten und den Roboter nacheinander abladen (user::ExitVehicleCommandRobot) wenn man shift drückt. Ansonsten läd er nur alle Personen ab
      -Hab den Source Code mit hochgeladen (auch wenn ich nicht sehr ordentlich arbeite :/ )

      Viel spaß beim ausprobieren

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KillerConsti ()

    • Hab gebastelt



      -Die Steuerung muss ich vlt nochn bissl überarbeiten. Im Moment muss man zum Triggern die Linke Maustaste gedrückt halten (deselektiert leider die Einheit beim wieder loslassen) und dann nen Rechtsklick machen ;). Ideen dazu?

      -Hab mir überlegt die ganzen Sounds von Rechtsklick, Linksklick etc abzuschaffen

      -Die Rotation der Spielwelt gehört außerdem aufs Scrollrad und nicht auf die rechte Maustaste. Das sieht zumindest relativ einfach aus
    • KillerConsti schrieb:

      -Die Steuerung muss ich vlt nochn bissl überarbeiten. Im Moment muss man zum Triggern die Linke Maustaste gedrückt halten (deselektiert leider die Einheit beim wieder loslassen) und dann nen Rechtsklick machen ;). Ideen dazu?
      Wäre hier möglicherweise auch ein Positionierungssystem wie in Company of Heroes umsetzbar?

      Dort funktioniert es so, für die die es nicht kennen:

      Einheiten werden per einfachem Rechtsklick entsendet und können bei gedrückt gehaltener rechter Maustaste und einer Mausbewegung in die entsprechende Richtung auch direkt ausgerichtet werden.

      Dieses Sytem ist sehr intuitiv und würde wohl auch den Fahrzeugen in Emergency gut tun.
    • Hab heute das hier in den Settings gefunden
      C:\Users\Name\AppData\Roaming\Promotion Software GmbH\EMERGENCY 5

      emergency5_settings.json
      "DriveBackWithoutSirens": false",

      und wenn mans auf true stellt ist die Welt doch schon ein Stückchen besser :) .
      Spoiler anzeigen
      Leider kann mans nicht direkt über die .dll ändern (mit einem Filestream wäre es möglich, dazu muss man jedoch erst die Datei finden xD). Glücklicherweise findet man ja das Verzeichnis in der Registry HKEY_USERS\S-1-5-21-2862072103-2812157798-2171080699-1000\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\TypedPaths\urlXY


      Statusupddate zum TurnToMouse:

      -mit Rechtsklick kann man die Einheit entsenden
      -mit gehaltener rechter Maustaste sie drehen (geht schon)
      -zieht man die Maus bei gehaltener Taste so fährt er zum startpunkt des Ziehens und richtet sich aus nach dem Endpunkt des Ziehens. Theoretisch müsste dieser Punkt schon funktionieren, Praktisch funkt mir der RotateWorld Befehl der auch auf der gedrückten Maustaste liegt, rein

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von KillerConsti ()

    • glatt überlesen ;) . Bin nur durch die Wunschlisten gegangen und hab das öfters mal gelesen. Man kanns auch so überschreiben. Hatte nur die Return Funktion davor und das Programm ist da nie angekommen :dash:


      -zieht man die Maus bei gehaltener Taste so fährt er zum startpunkt des Ziehens und richtet sich aus nach dem Endpunkt des Ziehens. Theoretisch müsste dieser Punkt schon funktionieren, Praktisch funkt mir der RotateWorld Befehl der auch auf der gedrückten Maustaste liegt, rein
      Bin jetzt an dem Punkt angekommen, wo ich sagen muss, dass bei bewegen des Cursors keine Commands mehr ausgeführt werden können. Die Perfomance und das Handling haben sich aber im Vergleich zu gestern wesentlich verbessert :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von KillerConsti ()

    • Hab die neuste Version hochgeladen

      hier nochmal ein paar Randnotitzen
      -für alternatives Setting der Turnfunktion das Gameplugin.setup.txt benutzen
      -der Verkehr wird nun wesentlich besser durch streifenwagen umgeleitet, (Collosion wurde währenddessen entfernt)
      -Einheiten werden gedreht zur Maus gedreht durch Halten der rechten Maustaste (>0,5s) und wieder loslassen
      -wenn außerdem Shift gedrückt wird die jetztige Aktion abgebrochen und die Einheit rotiert sofort
      -beim SEK Transporter fürn Roboter hab ich die Turning Funktion wieder ausgebaut da teilweise der Roboter nichtmehr zurückkommt wenn ihr schlecht steht
    • Das geschieht leider nur bei großen Gebäuden (da die Höhe zur Kalkulation mit verwendet wird), jedoch nicht bei Büchen oder so, Kann ja mal gucken ob da noch was geht.

      Vielen dank für den Input, habe das bestmöglichst umgesetzt und es ist gleich nochmal besser :). Das was ich oben geschrieben hab hat so nicht gestimmt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von KillerConsti ()