Das Modellbahn-Thema

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das Modellbahn-Thema

      Da der letzte Thread zu diesem Thema einer (Unter-)Forenbereinigung zum Opfer gefallen ist, hier mal die Neueröffnung.

      Hier kann über alles diskutiert werden, was das Thema Modelleisenbahn betrifft.
      (Eure Anlagen,Euer Rollmaterial etc.)


      Ich hatte die alte, von meinem Großvater komplett selbst gebaute, Märklin-Anlage aus dem Jahre 1960 mit dem umfangreichen Rollmaterial ja bereits im alten Thread in allen Einzelheiten vorgestellt.

      Darum werde ich mich jetzt meinem sehr überschaubaren, selbst beschafften, Fuhrpark widmen.
      Dieser rollt momentan auf einer Kombination aus dem großen Startpackungsoval mit Mobilestation 2 und einem kleineren Oval samt Abstellgleisen, jeweils durch ein Quergleis verbunden und noch ohne Landschaft.

      Im Einzelnen sind das:

      Loks/Triebwagen
      DB Br 218 (Verkehrsrot)
      DB Br 219 (Verkehrsrot)
      DB Br 232 (Verkehrsrot)
      DB Br 402 + 1.Kl-Wagen, Bordrestaurant und Br 802 (Steuerwagen)
      DB Br 714 + RTZ ("Gelb")
      DB Br 628 (Mintgrün)

      Wagen:
      3xSchwerlast-Flachwagen mit 1xZiegler Z8 und 2xMAN gl

      Sämtliche Loks sind von Märklin, Digital und als Wechselstromversion ausgeführt.

      Auf meinem Wunschzettel stehen:

      Loks/Triebwagen
      DB ET 403
      DB Br 220 (Bundesbahn Rot/Blau)
      DB Br 690 "Cargosprinter"
      DB Br 151(Verkehrsrot)
      DB Br 103 (Orientrot)
      DB Br 143 (Verkehrsrot)
      DB Br 335 (Orientrot)
      DB Br 701 ("Gelb")

      Wagen:
      ICE -Ergänzung
      DB Talgo+Ergänzungspackung ("Intercity-Night")
      DB Intercity (Blaues "Farbband")
      DB Regionalxpress (Mintgrünes Fensterband)
      DB Regio Silberlinge/Rotlinge
      DB "Rollende Landstraße"
      Diverse Güterwagen
      DB Erzzug "Langer Heinrich"
      DB Bergungszug "Goliath"
      Und natürlich "ein Paar" weitere Gleise.

      Wenn Fragen bestehen, einfach fragen. :D

      The post was edited 3 times, last by Christoph 51 ().

    • Ich habe eine TT DDR Platte "übernommen", mit entsprechenden TT Tillig Modellen, welche genau müsste ich mal aufm Dachboden gehen :D

      Ich hab mit der Zeit halt Auhagen Gebäude etc. dazu gekauft, auch Fahrzeuge. da lege ich allen die Firma HÄDL ans Herz, die machen wundervolle DDR Modelle im Maßstab 1:120! Bilder werden folgen ;)

      Autoren im Thread der Mod zu finden! - Es könnte sein das meine Beiträge nicht immer zu 100% stimmen. Für diese evtl. Fehler kann ich nicht haftbar gemacht werden
    • @Christoph 51: Du hast ne Ludmilla? 8o

      Ich und mein Vater haben aktuell nur eine Sammlung von Loks. Eine Eisenbahnanlage geht aber aus Platzgründen nicht.
      Also was haben wir? Auf jedenfall eine Menge US-Loks :D

      2x EMD F7
      2x SD40
      1x GP 38
      2x 2-6-2 Dampflok
      2x 4-6-2 Dampflok
      2x U36B
      1x B30-7
      1x 2-6-0 Dampflok

      Um ehrlich zu sein - Mehr will ich auch nicht (okay vllt. eine DASH) aber, das alles soll ja auch mal umlackiert werden. 8o :S
    • @Fire Dept. Boston:
      Ist da jemand Amerikafan? (Avatar, Loksammlung) :D

      Nein,mal im Ernst: Die Amerikanischen Loks haben schon was Faszinierendes. Sind halt ziemlich riesig, wie alles dort drüben.
      Aber ich sammle schon Deutsche und US-Feuerwehrmodelle, da kann ich nicht noch USA-Loks sammeln.
      Wenngleich ich auch noch eine Santa-Fe F7 in analoger Ausführung besitze.
    • Meine digitale Märklin-Anlage ist grade komplett abgebaut da ein Neubau ansteht.

      Mein Fuhrpark:

      BR V 160 DB, Altrot
      BR V 60 DB, Altrot
      BR 212 Fiktive Lackierung Feuerwehr
      BR 335 DB Cargo
      BR 232 DB AG, DR Farbgebung
      BR 89.0 DB
      BR 74 DB
      Dampfspeicherlok GEE3

      und dazu noch verschiedenste Güter und Personenwaggons.
    • Fire Dept. Boston wrote:

      Du hast ne Ludmilla? 8o

      @Fire Dept. Boston:

      Ja, die Ludmilla ist mein Schatz. Ich kann sie nur empfehlen.
      Sie ist, im Gegensatz zu manch anderer Lok aus Göppingen, richtig stimmig/wertig verarbeitet und der Motor läuft ruhig und zieht RICHTIG was weg. Da kannste alles dranhängen. Das Preis-/Leistungverhältniss ist auch stimmig.

      Im Gegensatz dazu kann ich die 628 nicht empfehlen, die ist zwars auch billig, aber der Motor raucht dir ab, sobald du nur einmal am Trafo nach rechts drehst. Das ist in Märklin-Kreisen aber bekannt, dass das 'ne Fehlkonstruktion war. Ist, wie bei mir, eher was für die Vitrine.

      @FDNY/911: Wie sind deine Erfahrungen mit der 335? Besonders mit der Rangierkupplung?
    • @Fire Dept. Boston:
      Ja, der Markt dort drüben wird ja auch von ganz eigenen Firmen dominiert. (Athearn etc.)

      By the way: Nach dem ET 403 (IC) bringt Märklin aufgrund der riesigen Nachfrage nun doch noch eine Lufthansa-Variante mit einigen wirklich netten Features als insider-Modell.

      Habe heute bei meinem Händler einen Katalog zur Vorbestellung gesehen.
      Leider kein Preis ersichtlich. Aber aufgrund des Detailierungsgrades gehe ich von 700+ aus.
    • Ich dachte mir einfach, ich mache für's Trainspotting nicht extra einen Thread auf.

      Heute fuhren mir zwei "Schlachtrösser des Alltags" vor die Linse:
      650 308 fährt an der 143 091 vorbei, welche eine Wagenreihung alter "Silberlinge" von DB-Regio mitführte.
      Der Steuerwagen wurde "verschönert":

      The post was edited 1 time, last by Christoph 51 ().

    • Falls jemand einen Tipp braucht, welche Modellhersteller außer den üblichen Verdächtigen noch gute Qualität liefern, kann ich (betreffend H0 - Gleich- und Wechselstrom) eine Empfehlung für die Firma Piko aussprechen.

      Habe jetzt schon die zweite Lok von denen und muss sagen, ich bin begeistert.
      Die Verarbeitung stimmt , der Preis stimmt und die Liebe zum Detail ist beeindruckend.

      Legt man ein Paar Euro mehr drauf und kauft sich eine "Soundlok", wird das ganze noch spektakulärer.
      Meine Ostdeutschen Schätzchen haben z.B Bahnhofsdurchsagen mit hochdeutschem, aber auch mit sächsischem Dialekt.
    • Lang ist es her ;/ aber habe echt für meine Verhältnisse ;D
      Also das ist nur ein altes Bilder meiner alten Platte, wo ich eine Ecke mal richtig geil gemacht hatte.
      Habe so einiges im Schrank ^^
      Images
      • IMAG0766.jpg

        973.77 kB, 2,592×1,552, viewed 48 times
      • IMAG0767.jpg

        837.83 kB, 2,592×1,552, viewed 38 times
    • Ich freue mich ja wirklich über jeden Beitrag hier. Bloß habe ich von dem, was Angry_CJ gesagt hat, leider nichts verstanden, außer dass er irgendwen oder irgendwas im Schrank hat.

      @Angry_CJ: Vielleicht solltest du deine Nachrichten lieber zu einer Zeit verfassen, zu der dein Sinn für Orthographie noch nicht schlafen gegangen ist. Dann wird's möglicherweise weniger kryptisch. ;)
    • Okay, etwas dumm Formuliert, gebe ich offen zu!!!
      Ich meinte natürlich dass ich schon einige Loks und Waggons habe und ein paar Triebzüge. ^^
      Hab z.B ein ICE 3 von Piko und ICE 2 von Fleischmann *_*
      Als bsp für Waggons, Silberlinge ein paar Waggons und IC Waggons habe ich auch einige ^^ Und auch paar andere, z,B Rote N Wagen, Inter Regio usw ^^