Bayerns Polizei wird blau

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • Neben dem Rettungsdienst scheint wohl auch bei der Polizei ein Fahrzeugwechsel bevorzustehen.

      Auch bei der Polizei soll es wohl einen Wechsel zum 2er Gran Tourer geben.

      Und farbtechnisch hab ich Gerüchte gehört, dass die neuen Streifenwagen in der Grundfarbe weiß beschafft werden sollen und zusätzlich zur blauen Farbe auch noch VESBA auf allen Streifenwagen (Land und Autobahn) angebracht werden soll.

      polizeiautos.de/forum/index.ph…e/&postID=54884#post54884
      Ich bin zu neunzig Prozent der Meinung, dass achtzig Prozent der Bevölkerung hundertprozentig zu verarschen sind.

      (Dieter Hildebrandt 1927-2013)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JuniorKDK ()

    • Also dass ab Ende 2016 Uniformen und Fahrzeuge in blauer Farbgebung beschafft werden sollen, steht ja schon länger fest. Zeit wirds :) VESBA wär natürlich auch nicht verkehrt.
      Den 2er BMW hatte ich jetzt tatsächlich schon vermutet. Würd mich aber wundern wenn der die 3er oder 5er ersetzen sollte, würd den eher als Nachfolger vom Touran erwarten.

      Gruß
      Jonny
    • Die Auswahl der Fahrzeuge scheint interessant, vor allem dass man neben dem X3 jetzt auch den ja doch ein ganzes Stück kleineren X1 nutzt? Dass bei dieser Übergabe jetzt der 2er BMW neben dem 3er und 5er gezeigt wird, würd ich mal so deuten, dass er also doch eher den Touran ersetzt als den 3er? :)

      Gruß
      Jonny
    • Da sind die ersten Bilder der neuen Fahrzeuge

      Was auffällt, es wurde nicht einfach nur grün durch blau getauscht sondern ein komplett neuer Zuschnitt verwendet. Ob nun das Heck VESBA oder was ganz anderes hat kann mit dem aktuellen Bildmaterial leider noch nicht gesagt werden. Aber scheinbar haben nun alle Fahrzeuge die exakt gleiche Beklebung. Ob dann die T6 auch so beklebt werden?

      facebook.com/PolizeiUnterfrank…/1118363684884299/?type=3

      Hier auch nochmal die Aufteilung der fünf Fahrzeuge:
      2er = Schwaben Nord
      3er = München
      5er = Oberbayern Süd
      X1 = Schwaben Süd/West
      X3 = Oberpfalz

      EDIT 15:45 Uhr: Hier noch Bilder von Design112, auf denen man recht gut die gesamte Beklebung der neuen Fahrzeuge erkennen kann!
      Ich bin zu neunzig Prozent der Meinung, dass achtzig Prozent der Bevölkerung hundertprozentig zu verarschen sind.

      (Dieter Hildebrandt 1927-2013)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JuniorKDK ()

    • Mir gefallen sie sehr gut, nur dass der obere gelbe Streifen an der C-Säule stoppt find ich irgendwie unpassend :S
      Was ich interessant finde, ist das Notrufsymbol, dass als Smartphone statt wie üblich als Telefonhörer dargestellt wurde ^^
      Man geht davon aus, dass die Farbumstellung innerhalb von zwei Jahren größtenteils geschafft sein dürfte, umbeklebt werden wohl keine Fahrzeuge, zumindest keine des normalen Streifendienstes.

      Gruß
      Jonny
    • Die ersten nicht bayerischen Fahrzeuge sind nun auch im Streifendienst unterwegs.

      Wie fast zu erwarten war, wurde das auf den BMW eingeführte und von BMW entwickelte Design nicht auf die Busse übertragen.

      Aber in Sachen Bussen hat dann die bayerische Landespolizei NRW mal eben so überholt. Dort sehen die neuen T6 aus wie bisher die T5, dass muss man auch nicht verstehen, schließlich werden ja auch dort alle BMW mit VESBA beklebt.
      Ich bin zu neunzig Prozent der Meinung, dass achtzig Prozent der Bevölkerung hundertprozentig zu verarschen sind.

      (Dieter Hildebrandt 1927-2013)
    • JuniorKDK schrieb:


      Wie fast zu erwarten war, wurde das auf den BMW eingeführte und von BMW entwickelte Design nicht auf die Busse übertragen.
      Finde ich schade, zumindest hätte der blaue Streifen etwas dicker sein dürfen :/ Aber gefällt trotzdem, vor allem Front und Heck :thumbup:
      Habe letztens das erste mal einen der blauen BMW auf der Straße gesehen.. ist schon noch ungewohnt, das muss ich zugeben :S :P

      Frohe Weihnachten allen miteinander! <3

      Gruß
      Jonny
    • JuniorKDK schrieb:

      Aber in Sachen Bussen hat dann die bayerische Landespolizei NRW mal eben so überholt. Dort sehen die neuen T6 aus wie bisher die T5, dass muss man auch nicht verstehen, schließlich werden ja auch dort alle BMW mit VESBA beklebt.
      Es ist halt ein Unterschied ob ich das Fahrzeug im Streifendienst oder in erster Linie in geschlossenen Einheiten nutze
      Die Ignoranz und Faulheit mancher überrascht mich immer wieder!
    • JuniorKDK schrieb:

      Aber in Sachen Bussen hat dann die bayerische Landespolizei NRW mal eben so überholt. Dort sehen die neuen T6 aus wie bisher die T5, dass muss man auch nicht verstehen, schließlich werden ja auch dort alle BMW mit VESBA beklebt.
      Auch wenns nciht ganz zum Thema passt: Ist das an dem NRWischen T6 ein blauer Anhaltesignalgeber? :huh:


      @str1k3r: Prinzipiell schon, aber wenn man überlegt wie oft die Bereitschaftspolizeien auch im Verkehrsdienst aushelfen (Kontrollen etc.), würden die paar Folien nicht schaden. Sonst könnte man sich mit der Begründung ja auch zum Beispiel das Heckblaulicht oder die Frontblitzer sparen, im geschlossenen Verband brauch ich beides nicht :whistling:

      Gruß
      Jonny
    • SJonny schrieb:

      Auch wenns nciht ganz zum Thema passt: Ist das an dem NRWischen T6 ein blauer Anhaltesignalgeber?
      Das ist so eine Marotte von Pintsch Bamag, die knallen da noch eine blaue gelochte Blende vor die LEDs. Hier in BaWü nochmal etwas besser erkennbar.
      Ich bin zu neunzig Prozent der Meinung, dass achtzig Prozent der Bevölkerung hundertprozentig zu verarschen sind.

      (Dieter Hildebrandt 1927-2013)