trotz Portfreischaltung, kein Multiplayer

    • Stimme zu, in der Fritzbox ist das eindeutig korrekt.
      Wenn Sebastian-PC richtig ist, dann solltest Du mal die Windows Firewall abschalten. Bei mir hat er die passenden Einträge (eingehende Komplettfreigabe für em5) aber automatisch erstellt, also ist es doch eher unwahrscheinlich, dass es daran liegt.

      Würde auch vermuten, dass Du noch eine Personal Firewall laufen hast (ZoneAlarm, Avast, AVG, Kaspersky o.ä.). Zum Testen diese komplett abschalten und wenn das dann funktioniert die passenden Einträge dort noch vornehmen.

      In einem anderen Thread habe ich gelesen, dass einige mit der Steam Version Probleme haben. Hast Du Steam oder die DVD Version?
      Bilder
      • 2014-12-15 13_49_41-FRITZ!Box.png

        6,58 kB, 763×54, 151 mal angesehen
      • 2014-12-15 13_50_12-FRITZ!Box.png

        3,96 kB, 752×31, 113 mal angesehen
    • Mit Update 1.2.2
      Port Weiterleitung
      deaktivierter Firewall

      Beim Multiplayer kommt immernoch noch die Fehlermeldung "Verbindungsaufbau nicht möglich"

      Erstellen und das sehen des Server in der Auswalhliste funktioniert, aber connecten, no way.
      und das im eigenen Netzwerk.

      Bei keinen anderen Spielen hab ich dieses Problem!

      Wann es wohl man gefixt wird oder ist es denen nicht bekannt ?

      Hat jemand einen Link zum offiziellen Forum wo das Problem bearbeitet wird ?!


      EDIT: Habe es jetzt an meinemTP Link Router hinbekommen das ich Multiplayer spielen kann.

      Es ist bei meinem Router "TP-Link" nicht Port Triggering bzw. Port Weiterleitung, sondern ich muss den Port : 42007 unter "Virtueller Server" öffnen.

      Dann muss ich die ip des Pc´s eingeben der der Host, bzw. auf dem der Server erstellt wird.

      Läuft...

      Vielleicht hilft es dem ein oder anderen dies mal auszuprobieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BlackEagle ()