EMERGENCY 5 - Der große Test

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • EMERGENCY 5 - Der große Test

      Rette deine Stadt! Ein Zeltbrand auf dem Oktoberfest in München versetzt die Menschen in Panik, Überschwemmungen im Hamburger Hafen halten die Feuerwehr auf Trab, ein Staatsbesuch gerät in Berlin außer Kontrolle und rund um den Kölner Dom gilt es immer wieder den ein oder anderen verletzten Touristen zu behandeln - in EMERGENCY 5 wacht der Spieler über deutsche Metropolen und bewahrt die Bewohner der virtuellen Spielwelten vor kleinen und großen Katastrophen. Warum gerade diese virtuellen Miniaturwelten begeistern und wieso EMERGENCY 5 während unserem Besuch bei den Entwicklern von Sixteen Tons Entertainment in Tübingen im Großen und Ganzen eine gute Figur gemacht, aber trotzdem mit einigen Schwächen zu kämpfen hat, erfahrt ihr exklusiv in unserem Test!


      Immer aktuell bleiben
    • Ich muss sagen: So umfangreich hätte ich es kaum erwartet! Super Bericht. So detailiert hätte ich es kaum erwartet..!

      Auch das erzählte von Emergency 5 hat mich überzeugt, dass es die richtige Entscheidung war, das Spiel zu bestellen. Da steigt natürlich die Vorfreude auf morgen Abend wenn ich mit spielen beginnen kann ^^
    • Danke für den ausführlichen Test :thumbup: , ich freu mich schon sehr auf mein Exemplar der Deluxe Version.
      Was ich allerdings sehr sehr schade finde ist das Wegfallen von bestimmten Fahrzeugen, grade der ITW war seit EM1 dabei :S , und ich habe ihn auch gerne bei größeren Einsätzen benutzt, ebenso der Wasserwerfer und der Sonderwagen.
      Mir währe es lieber gewesen wenn man die Drohnen weggelassen hätte, und stattdessen lieber ein paar der Alten Fahrzeuge eingebaut hätte.

      Vielleicht könnte man Sixteen Tons ,,überreden" wenigstens ein paar der alten Fahrzeuge als Patch nachzuliefern, das der Bulldozer und das Brückenlegefahrzeug nicht dabei sind ist nicht so schlimm, den ITW,den Sonderwagen und den Großraumtransporter vermisse ich aber sehr.
    • Sehr guter Bericht! Klasse geschrieben!

      Interessant wäre noch zu wissen, ob die Base Upgrades irgendwelche Auswirkungen haben (wie Revyn auch schon gefragt hat).
      Gibt es in der Deluxe einen an Steam gebundenen Multiplayer oder ist das wieder ein P2P MP, wie bei EM4 (der ja nicht unbedingt so gut funktioniert hat)?

      bejonwe

      The post was edited 1 time, last by bejonwe ().

    • Großes Lob für den sehr ausführlichen und gut geschriebenen Test, das Warten hat sich gelohnt!

      Bzgl. den ersten Erkenntnissen:

      - das Wegfallen des ITW sowie des Großraumtransporters u. Wasserwerfers enttäuschen mich etwas. Das sind alles Fahrzeuge, die bei mir in den bisherigen EM-Teilen (sofern die implementiert waren) auch genutzt wurden. Evtl. kommt zukünftig noch etwas im Bereich der DLCs?
      - hab ich das richtig verstanden, dass in EM5 gar keine Gebäude mehr betreten werden können? 8|
      - Sind überhaupt Download-Contents für die Zukunft geplant? (Unabhängig davon, ob das jetzt in Form von "Patches" kostenlos eingespielt wird oder käuflich erworben werden muss)
      - Amazon bereitet momentan meine Deluxe-Version für den Versand vor - yippieh! :D
    • nett zu lesen, ein wenig "bilder-arm" aber Alles in Allem nicht schlecht.

      aber ich bleib dabei: Ein kurzer "First-Look" Bericht Montag/Dienstag mit (deutlich mehr) Bildmaterial und dann so ein ausführlicher Test zum Release wäre die deutlich elegantere Version gewesen...
    • pack mal das Herpa-Modell aus, da ist ne Tüte Kleinkram mit bei, die man noch hinbasteln darf/kann/muss. Ich hab's eigentlich nur aus der Verpackung geholt, weil eine Leiter lose war ^^

      edit: baaahhhh, gleich wieder alles eingepackt. Ich kenn mich mit so Modellen nicht aus, ist das normal, dass man das Gefühl hat das zerfällt gleich? Macht einen irrsinnig instabilen Eindruck, Kabine und Aufbau sind nicht wirklich gut miteinander verbunden... Soweit ich das erkenne ist in dem Tütchen ne Schlauchhaspel und anderer Kleinkram wir die AHK, aber dann passt das Fahrzeug vermutlich nicht mehr in seine Box...

      The post was edited 1 time, last by Kermit ().

    • Kermit wrote:

      pack mal das Herpa-Modell aus, da ist ne Tüte Kleinkram mit bei, die man noch hinbasteln darf/kann/muss. Ich hab's eigentlich nur aus der Verpackung geholt, weil eine Leiter lose war ^^.
      Ja die sind so wackelig, aber die DeKon-P sind noch schlimmer. Kabine und Aufbau sind, wie bei einem echten fahrzeug auch, nur über das fahrgestell verbunden. Du könntest das Auto auch auseinandernehmen, neu lackieren, umbauen und wieder zusammensetzen. Da werden auch die Spiegel bei sein, mit denen passt es garantiert nicht mehr in die Verpackung.

      Zwei Möglichkeiten:
      1: Originalverpackt lassen
      2: auspacken, möglichst sauber die Details hinzufügen und alleine ode rin einem Diorama aufstellen.
      "Wie immer kommt es darauf an, wer wem was wann wo sagt.
      Wenn zum Beispiel ein General zu mir 'Idiot' sagt, ist das nur eine Beleidigung.
      Im umgekehrten Fall kann das schon der Verrat militärischer Geheimnisse sein."

      ________________________________________________________________~ Volker Pispers
    • Ich muss leider sagen dass ich etwas enttäuscht bin derzeit.
      Die entfernten Fahrzeuge habe ich gerne und oft genutzt, da sie doch schon durchaus sinnvoll waren und ich gerne auch unterschiedliche Fahrzeuge im Einsatz eingesetzt habe.Die Idee mit den Drohnen und den Löschflugzeug gefällt mir überhaupt gar nicht. Das ist doch wieder etwas "abgedreht". Die geringe Anzahl der Großeinsätze pro Maps sind dann doch schon ein wesentlicher Punkt - Zu mal uns 100 Stunden Spielspaß angekündigt wurden. Warum hat Berlin nur zwei Großeinsätze bekommen? Als Vorbesteller der Digital Deluxe fühl ich mich auch dahingehend "betrogen" das die Köln überhaupt gar keine Großeinsätze am Anfang aufweisen wird. 10 Großeinsätze ... Wir reden doch hier von Emergency, ein Spiel wo es immer um die Großeinsätze ging. Wurde nicht sogar mal Angekündigt das es einige Lokaltypische Events (Oktoberfest, Hafenfest in Berlin Tegel, etc.) in das Spiel kommen. Davon liest man ja so gut wie gar nix mehr. Fahrzeuge die Blaulicht in die Wache einrücken, Sanis die wieder fest mit der Trage im Einklang stehen, Keine Wasserversorgung, Anscheinend kleiner ausfallende Karten... Vieles ist vielleicht meckern auf hohen Niveau - aber mir scheint das Gameplay in den Hintergrund gerückt ist und die Grafik Hauptaugenmerk der Entwicklung war.


      Natürlich werde ich morgen das Spiel spielen und mir selber einen Eindruck verschaffen, aber ich werde nun mit ganz anderen Erwartungen das Spiel testen, als ich es bisher dachte.


      Edit1: Meinung zum Multiplayer:


      Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist der Multiplayer nicht mehr darauf ausgelegt, dass man sich gegenseitig unterstützt sondern nur noch "zusammen" spielt. Wenn Objekte gesperrt sind, wie im NT Bericht beschrieben kann man sich doch gegenseitig nicht mehr untersützen - deswegen habe ich doch den Multiplayer Modus gespielt - Vielleicht habe ich es auch nur falsch verstanden aber so kam es für mich im Testbericht rüber.

      The post was edited 1 time, last by Revyn112 ().

    • Hach die guten alten Zeiten mit Walters Comics :love:
      Mit EM5 Grafik werden die Comics wsl gar nicht mehr so Comichaft rüberkommen :huh:

      Kermit wrote:

      edit: baaahhhh, gleich wieder alles eingepackt. Ich kenn mich mit so Modellen nicht aus, ist das normal, dass man das Gefühl hat das zerfällt gleich? Macht einen irrsinnig instabilen Eindruck, Kabine und Aufbau sind nicht wirklich gut miteinander verbunden... Soweit ich das erkenne ist in dem Tütchen ne Schlauchhaspel und anderer Kleinkram wir die AHK, aber dann passt das Fahrzeug vermutlich nicht mehr in seine Box...
      Das passiert, wenn man einen "RW" Aufbau auf ein HLF baut :D

      Sani_Atomical wrote:

      Hm... Keine Kritik? Oder habe ich das überlesen?
      Was ich mitbekommen habe, ist dass das das tollste Spiel der Welt ist und alles richtig gemacht wurde. Das ist nicht das, was ich mir von einem Test erhofft habe - das weiß ich doch auch so schon.
      Finde ich ehrlich gesagt gar nicht. Ich finde der Artikel fasst es super zusammen: Es ist ein würdiger Nachfolger und hat den Titel Emergency verdient... Aber einen Riesen WOW Effekt lese ich aus dem Artikel auch nicht heraus ;)


      @Revyn112: Nur im "Gegeneinander" Modus werden die Objekte gesperrt. Im "Miteinander" Modus kann man sich weiterhin unterstützen, nur die Punkteverteilung wurde scheinbar verbessert.
      Professioneller Hinweis- und Verwarnungssammler !