EMERGENCY 5 - Feature-Trailer mit InGame-Szenen / EMERGENCY Mobile kostenlos

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • heiliger Bimbam... gefällt mir echt gut.
      Es ist vielleicht nicht überall auf dem neusten Stand und lässt sich Animationstechnisch auch nicht unbedingt mit Battlefield 4 zu vergleichen, aber das muss es auch nicht. Die haben nicht die millionen Käufer wie bei den großen Shootern oder ähnlichen Spielen und haben doch echt klasse Szenen gezeigt.
      Es sind vielleicht nur Trailer der einzelnen Missionen, aber es ist wenigstens etwas.

      Die Karten wirken gigantisch, jetzt tippe ich zwar, dass irgendwann nur nich Horizonttexturen sind, aber selbst damit wirkt die Umgebung sehr, sehr lebendig.
      Die Gebäude und viele andere Dinge sehen viel besser aus und wie es scheint sind mehrere verschiedene Gebäude und andere Objekt in viel größerer Auswahl vorhanden.
      Spitzen mäßig!



    • Und jetzt ! ?(



      Mir ist schon klar das die Bilder
      nachbearbeitet werden aber so eine Veränderung. Das ist doch nicht
      mehr schön
      Wenn das die Ingame Bilder sind bin ich ein wenig
      enttäuscht
      Außerdem scheint sich der ganze Hintergrund verändre
      zu haben!

      Trotzdem Freue ich mich auf EM5 und finde es super das es
      endlich mal News gibt


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LovisEMER ()

    • Lovis27 schrieb:

      Mir ist schon klar das die Bilder
      nachbearbeitet werden aber so eine Veränderung. Das ist doch nicht
      mehr schön
      Wenn das die Ingame Bilder sind bin ich ein wenig
      enttäuscht
      Außerdem scheint sich der ganze Hintergrund verändre
      zu haben!
      Nicht nur der Hintergrund.
      Wenn man sich den "Sockel" des Gebäudes ansieht, scheint es sogar schlichtweg ein anderen 3D-Model zu sein. Keine Ahnung was uns da "damals" gezeigt wurde, jedenfalls nicht das was jetzt im Spiel auftaucht :huh:
    • Scania3924 schrieb:

      [...] lässt sich Animationstechnisch auch nicht unbedingt mit Battlefield 4 zu vergleichen, aber das muss es auch nicht. Die haben nicht die millionen Käufer wie bei den großen Shootern oder ähnlichen Spielen [...]


      Ja. Ich spiele Em auch ausschließlich aus der Egoperspektive. Ich geh auch immer ganz ganz nah an die einzelnen Mitspieler und so heran um die Animationen zu genießen. Will auch gar nichts anderes haben wenn ich ehrlich bin. Deswegen fand ich das Spiel Firefighter auch so cool. Dort waren Grafik und Animation schon echt Top. Mit dem Schlauch durch die Gänge wetzen und so Meeeee alle Flammen ausspritzen.
    • SJonny schrieb:

      Nicht nur der Hintergrund.
      Wenn man sich den "Sockel" des Gebäudes ansieht, scheint es sogar schlichtweg ein anderen 3D-Model zu sein. Keine Ahnung was uns da "damals" gezeigt wurde, jedenfalls nicht das was jetzt im Spiel auftaucht :huh:
      Nicht nur der Sockel.
      Auch alle Gebäude links davon haben sich plötzlich verändert :huh:

      Naja... Roboter mit Senf - Ist mir egal :D
      Für Emergency isses mehr als genug, was will man da bitte mehr.
      Vllt. hat es auch mit ganz simplen Rendergründen zu tun.
      Professioneller Hinweis- und Verwarnungssammler !

    • Trulli schrieb:

      Ja. Ich spiele Em auch ausschließlich aus der Egoperspektive. Ich geh auch immer ganz ganz nah an die einzelnen Mitspieler und so heran um die Animationen zu genießen. Will auch gar nichts anderes haben wenn ich ehrlich bin. Deswegen fand ich das Spiel Firefighter auch so cool. Dort waren Grafik und Animation schon echt Top. Mit dem Schlauch durch die Gänge wetzen und so Meeeee alle Flammen ausspritzen.

      Und genau deswegen sollte man es eben nicht so viel davon erwarten! Ich kenne kein Spiel aus der Vogelperspektive, was Animationstechnisch brilliant ist. Ich bin zwar gerne nah am Geschehen dran, aber wenn dann mal eine Animation etwas komisch aussieht, dann ist das so. So lange die Spielfiguren nicht plötzlich 5 Meter weiter mit der Trage den Patienten aufnehmen oder sonst was, ist das alles akzeptabel und stört mich nicht.

      Zu der Elbphilharmonie ( drecks Ding :cursing: ) bzw. der Grafikunterschied: Was anderes habe ich nicht erwartet, dass die Sonne so blendet hätte mich ehrlich gesagt im Spiel gewundert, wäre auch echt heftig, von einfach nur schwarzen Horizont zu mega super realer Horizont sich zu steigern. Jetzt wirkt auch alles einwenig matt, aber sieht trotzdem nicht hässlich aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Angelus () aus folgendem Grund: Fullquote ist nicht erlaubt!

    • Scania3924 schrieb:

      Was anderes habe ich nicht erwartet, dass die Sonne so blendet hätte mich ehrlich gesagt im Spiel gewundert, wäre auch echt heftig, von einfach nur schwarzen Horizont zu mega super realer Horizont sich zu steigern. Jetzt wirkt auch alles einwenig matt, aber sieht trotzdem nicht hässlich aus.
      Es geht ja auch nicht rein um den Grafikunterschied sondern um die Tatsache, dass es sich scheinbar um ein anderes 3D-Model und sogar um eine andere Karte als ursprünglich gezeigt handelt...
    • Beim 3D-Modell könnten es rechtliche Dinge geben, ich weiß nicht inwiefern dieses "Opernhaus" geschützt ist, aber vorstellbar wäre es.
      Zur Umgebung: Ich glaube das nennt sich dann künstlerische Freiheit und finde ich überhaupt nicht schlimm, vielleicht hatte das essentielle Gründe, wie Missionen oder ähnlichen Dingen, vielleicht auch Performance sparendere Modelle verwendet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Angelus () aus folgendem Grund: unnötiges Vollzitat. Nicht erlaubt!

    • SJonny schrieb:

      Es geht ja auch nicht rein um den Grafikunterschied sondern um die Tatsache, dass es sich scheinbar um ein anderes 3D-Model und sogar um eine andere Karte als ursprünglich gezeigt handelt...

      Also für mich sieht das aber nicht nach einem anderen 3D-Modell aus. Bis auf ein Geländer am Einlass von so nem "Balkon" sehe ich hier keine Unterschiede. Nur die Textur scheint überarbeitet zu sein.

      Zum Hintergrund. Auf dem alten Bild sind die Gebäude wohl eher schnell hingeklatscht um einen schönen Screen zu bekommen. Beim neuen Bild ist die Map wohl realitätsnaher angepasst wurden. Sieht auch eher Hafentypisch aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Angelus () aus folgendem Grund: Vollzitat nicht erlaubt!

    • Eagle's Eye schrieb:


      0:48: Das driften des LKWs. An sich nichts besonderes. Wenn man aber sich wieder vor Augen führt, dass alles "ingame" ist, so lässt sich erahnen, dass man programmiertechnisch viel mehr EInfluss auf Bewegungsabläufe hat (kann mir nicht vorstellen, dass dies über Animationen gesteuert wird). Dies lässt sich wieder auf viele Bereiche anwenden (Feuerwehrmänner an Stangen etc.)

      Und dazu das vollkommen richtige physikalische Verhalten der Tonnen, welche raus "fallen/fliegen" ;) (Oder eher abgefeuert werden :D)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Angelus () aus folgendem Grund: Formatierung angepasst.

      Beitrag von Bouthad ()

      Dieser Beitrag wurde von Drummer aus folgendem Grund gelöscht: Bot ().