EMERGENCY 5 - Wir testen das Spiel in Tübingen!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • godra wrote:

      Die klassischen PDF-Ausgaben haben keine Zukunft, zu viel Aufwand, zu wenig nutzen, zu wenig Publikum. Um schneller auf neue Informationen reagieren zu können und um das Publikum zu vergrößern (was letztlich auch den Modifikationen zu Gute kommt, die wir präsentieren) richtet sich das Konzept immer mehr in Richtung Social Media, Online-Foren und Online-Portale aus. Das ist das einfachste Mittel um möglichst schnell und einfach Informationen zu verbreiten, ohne vier Wochen auf eine neue Ausgabe warten zu müssen...
      Schade, die PDF waren immer sehr informationsreich. Gerade wenn Em5 neu ist würde ishc das wieder anbieten, da man dort eine Art "Was gabs in den letzten zwei Monaten neues" draus machen könnte.
      Das soll heißen der eine Modder berichtet darüber was er im Editor neues gefunden hat, wie das und das besser geht, wo die kniffe liegen. Der andere Modder schreibt etwas dazu wie er mit den neuen Texturmethoden klarkommt. Dazu dann der übliche redaktionelle Kram, also was es für neue Mods gibt, was geplant ist usw.
      "Wie immer kommt es darauf an, wer wem was wann wo sagt.
      Wenn zum Beispiel ein General zu mir 'Idiot' sagt, ist das nur eine Beleidigung.
      Im umgekehrten Fall kann das schon der Verrat militärischer Geheimnisse sein."

      ________________________________________________________________~ Volker Pispers
    • Offline, ja da war was, das kenne ich auch noch.

      Ne aber mal im Ernst, ich habe die PDFs noch und die haben mir ab und an immer mal geholfen.
      "Wie immer kommt es darauf an, wer wem was wann wo sagt.
      Wenn zum Beispiel ein General zu mir 'Idiot' sagt, ist das nur eine Beleidigung.
      Im umgekehrten Fall kann das schon der Verrat militärischer Geheimnisse sein."

      ________________________________________________________________~ Volker Pispers
    • Ouh ja die Comics, die waren klasse 8o
      Ich sollte mir unbedingt mal wieder die alten Ausgaben laden.
      Ich schließe mich den Vorrednern auf jeden Fall an. Ich fand die PDFs super Klasse und sie hatten irgendwie so einen eigenen Charme. Weder richtig Zeitung noch irgend ein ultra modernes Gedöns, das jeder benutzt. Für mich bleiben die PDF Ausgaben immer Nummer 1
      Professioneller Hinweis- und Verwarnungssammler !

    • godra wrote:

      Wir dürfen selbst Screenshots und Videos anfertigen. Dass das Material vorher freigegeben werden muss, versteht sich von selbst - das was an Content nach außen geht, hängt also im Wesentlichen auch von unserem Talent für gutes Bildmaterial ab. :P



      Klingt fair, allerdings ergibt sich für mich daraus ein weiterer Wunsch:
      Wenn ihr gerne etwas gezeigt hättet, das aber nicht freigegeben wurde, würde ich mich freuen, wenn ihr uns darüber informieren würdet. Beispiel (Negativbeispiel, damit wird es am deutlichsten): Wenn das Spiel extrem verbuggt ist und ihr das dokumentieren wollt, aber nicht dürft, wäre das gut zu wissen. Natürlich ist damit nicht gemeint, dass ihr Überraschungen, die bis zum Release solche bleiben sollen, vorher umfänglich beschreibt. Aber auch da wäre ein kleiner Hinweis alá "und freut euch in puncto XYZ schonmal auf große Verbesserungen" für uns hilfreich.
    • Dürft ihr nur ins Spiel oder ist es auch mal möglich den Editor selber anzutreten? Ich glaube der Aussage nicht dass es so einfach sei komplexe Kreuzungen zu gestalten.
      "Wie immer kommt es darauf an, wer wem was wann wo sagt.
      Wenn zum Beispiel ein General zu mir 'Idiot' sagt, ist das nur eine Beleidigung.
      Im umgekehrten Fall kann das schon der Verrat militärischer Geheimnisse sein."

      ________________________________________________________________~ Volker Pispers
    • Mich würde folgendes interessieren:

      01. Reaktionsgeschwindigkeit der Einheiten. Also ob sie sofort nach dem Mausklick agieren oder Zeit brauchen?

      02. Multiplayer ist wie aus EM4 mit dem Weiter-Button?

      03. Sind die Verletzungen der Opfer äusserlich erkennbar und sind diese ein Anzeichen für die Schwere der Verletzungen?

      04. Gibt es einen am Äusseren des Opfers ersichtliches Anzeichen für dessen Verletzungsgrad?

      05. Gibt es Feuerwehrfrauen?

      06. Deutlichere Wetterbeeinflussung im Freeplay?

      07. Tierrettung als Szenario?

      08. Sind die Schaulustigen Aufdringlicher geworden?

      09. Gibt es Fehlalarme im Freeplay als Einsatzvariante?

      10. Kommt es zu Lageveränderungen im laufenden Einsatz?

      11. Gibt es Coop-Missionen oder können welche im Editor gescriptet werden?

      12. Kann der Spieler die Einsatzhäufigkeit und EinsatzTypen für MP einstellen?

      13. Gibt es eine Warnung wenn Fahrzeuge von Hitzestrahlung bedroht werden?

      14. Wird die Grafik detaillierter einstellbar sein?

      15. Sind Addons DLCs geplant?

      16. Vielleicht nicht so wichtig, aber wird es eine Speicherfunktion im MP geben?

      17. Wie werden Performanceeinbrüche der Mitspieler ausgeglichen und wird es auch unabhängige Server geben?

      18. Was sprechen die Einheiten beim anwählen und losschicken und wie schnell wiederholen sich die Sprüche?

      19. Machen Zivilisten und Opfer geräusche?

      20. Wird es auch wieder Einsätze zum nachdenken geben?
    • Mich würde folgendes interessieren:

      1. Gibt es auch Polizeieinsätze, wo man erst nicht weiß wer der Täter ist?
      2. Können Passanten und Feuerwehrleute ohne PA in brennenden Gebäuden verletzt werden?
      3. Darf man auf neue Einsätze hoffen, wenn ja welche?
      4. Welche Gebäude werden begehbar sein?
      5. Zwar nicht so relevant für mich, aber da die Stadt authentisch sein soll, wird auch bei ein paar größeren Einsätzen die Presse vor Ort sein oder eher nicht?
      6. Wird es auch möglich sein, dass eine Zeit wo kein Einsatz gerade ist, diese auch anderst überbrücken zu können als zu warten?

      The post was edited 1 time, last by Jaster12: Ein Punkt hat sich erledigt ().