Pinned EMERGENCY 5 - Systemvoraussetzungen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • EMERGENCY 5 - Systemvoraussetzungen

      Während in den letzten Tagen und Wochen zahlreiche Informationen, Screenshots und Artworks zu EMERGENCY 5 veröffentlicht wurden, hat man sich bezüglich der Systemvoraussetzungen bisher in Schweigen gehüllt. Publisher Deep Silver hat nun erstmals durchblicken lassen, welche Voraussetzungen eurer PC erfüllen muss, um den fünften Teil der EMERGENCY-Serie spielen zu können. Die Angaben hierzu befinden sich im Anhang dieser News!

      EMERGENCY 5 erscheint am 28. November 2014 für PC. Die Standard-Version ist bei Amazon zu einem Preis von 39,99 Euro erhältlich. Die Deluxe-Version enthält neben einer zusätzlichen Einsatzkarte, auch Stadtpläne der einzelnen Metropolen und das Herpa-Miniaturmodell mit EMERGENCY-Schriftzug.

      Minimale Anforderungen
      64-Bit Prozessor mit Intel Quad-Core 2.6 GHz oder AMD Quad-Core 2.6 GHz
      6 GB Hauptspeicher
      Betriebssystem Windows 7 SP1 64-Bit / Windows 8.1 64-Bit / Windows 10 64-Bit
      Grafikkarte mit 1 GB VRAM, NVIDIA GeForce 550 Ti, AMD Radeon HD 6670
      DirectX 9.0c kompatible Soundkarte
      18 GB freie Festplattenkapazität
      Maus & Tastatur
      Breitband-Internetverbindung (Internetverbindung für Updates & Mehrspieler-Partien erforderlich)
      Empfohlene Systemkonfiguration:
      64-Bit Prozessor mit Intel Quad-Core 3.2 GHz oder AMD Quad-Core 3.2 GHz8 GB Hauptspeicher
      Betriebssystem Windows 7 SP1 64-Bit / Windows 8.1 64-Bit / Windows 10 64-Bit
      Grafikkarte mit 2 GB VRAM, NVIDIA GeForce 660Ti oder höher, AMD Radeon HD 7950 oder höher
      DirectX 9.0c kompatible Soundkarte
      18 GB freie Festplattenkapazität
      Maus & Tastatur
      Breitband-Internetverbindung (Internetverbindung für Updates & Mehrspieler-Partien erforderlich)
    • Also die Anforderungen sind schon sehr Interessant, das XP nicht mehr möglich ist hätte ich zwar nicht gedacht aber wenn man 18 GB alleine schon benötigt ist das nicht wenig.

      Bei mir belagert der Ordner 16t gesamt 25 GB (habe nur Em4) - zeigt also Em5 wird größer.. - Bin wohl denke nicht der einzige der einen neuen Rechner nun dazu kaufen muss.
    • Also die (empfohlenen) Systemvoraussetzungen klingen für mich eher wie ein schlechter Scherz :blackeye: 8GB RAM klingt ja schonmal danach, dass man endlich kilometerlange Scripts basteln kann, ohne dass EM die Puste ausgeht. Aber ein Quad-Core mit ueber 3Ghz, einer GTX660Ti und dazu die 8GB RAM klingen vielmehr nach GTA 5 als EM5. Scheint wohl doch ein ueberdimensionaler Ressourcenfresser zu werden, haette ich trotz der super Grafik nicht erwartet. Dann werde ich wohl erstmal aussteigen muessen, da ich meinen PC erst fuer BF4 aufgeruestet hatte und das mit weniger auch laeuft. Ein 2. Mal innerhalb nichtmal 1 Jahres aufzuruesten ist mir dann doch zu teuer.
      Welche Version von Direct X nutzt denn die Grafik? Ich nehme an 11? Dann muesste es ja einige grafische Neuheiten zu sehen geben.
      Ehrlich gesagt weiß ich jetzt grad nicht so recht, was ich von den Voraussetzungen halten soll. Soll man sich freuen, dass das Spiel wohl mit geballter Power daherkommt, oder eher weinen, weil die PC Aufruestung ein großes Loch in den Geldbeutel fressen wird?
    • Außerdem wird es bestimmt einen Patch geben, die leichte Optimierungen an der Performance vornimmt.

      Gut, dass mein PC recht akutell ist. Nur die Grafikkarte haut nicht ganz hin. Habe eine GTX 560 Ti Boost, aber der Rest, die 8 GB, Win7 64 Bit usw. erfülle ich voll und ganz :D
    • Wenn Emergency 5 im Endeffekt dann auch Top aussieht sind die Systemanforderungen voll und ganz berechtigt, es ist doch toll das Emergency 5 anscheinend endlich mehrere Kerne nutzt und auf DX11 setzt. Grade großen Mods sollte das eine bessere Performance bringen, große EM4 Mods wie Winterberg oder Manhatten ruckeln selbst auf High-End Rechnern weil die vorhandene Hardware nicht ansatzweise ausgenutzt wird.

      Das Moderne Spiele einen halbwegs modernen Computer voraussetzen müsste eigentlich jeden bewusst sein.
    • wenn ich mal von den Empfehlungen ausgehe, dann siehts folgendermaßen aus:

      godra wrote:

      Betriebssystem: Windows 7 SP1 64-Bit / Windows 8 64-Bit
      Prozessor mit Intel Quad-Core 3.2GHz oder AMD Quad-Core 3.2GHz
      8 GB Hauptspeicher
      Grafikkarte mit 2 GB VRAM, NVIDIA GeForce 660Ti oder höher, AMD Radeon HD 7950 oder höher

      DirectX 9.0c kompatible Soundkarte
      DVD-Laufwerk
      Mouse & Tastatur
      18 GB freie Festplattenkapazität
      Breitband-Internetverbindung
      (Internetverbindung für Updates & Mehrspieler-Partien
      erforderlich)

      grün erfüllt mein Rechner - rot entgsprechend nicht, selbst die Mindestanforderung kann ich nicht erfüllen :pinch:

      heißt: EM5 ohne mich (zumindest nicht in naher Zukunft) :rolli:


      Hier könnte etwas sinnvolles stehen - tuts aber nicht...
    • VPI wrote:

      wenn ich mal von den Empfehlungen ausgehe, dann siehts folgendermaßen aus:
      grün erfüllt mein Rechner - rot entgsprechend nicht, selbst die Mindestanforderung kann ich nicht erfüllen :pinch:

      heißt: EM5 ohne mich (zumindest nicht in naher Zukunft) :rolli:


      4GB RAM und ein Quadcore mit 2,4 Ghz sind die Mindestanforderungen. Du könntest deinen Rechner vielleicht mit einem alten gebrauchten Core 2 Quad und einer gebrauchten Grafikkarte aufrüsten. :)
    • 4GB Ram hab ich, es werden unter Vista allerdings nur knapp 3 GB genutzt - den Rechner aufzurüsten hat m.M.n. wenig Sinn, da die Hardware ingesamt knapp 6 Jahre alt ist - und von gebrauchtem Zeug halte ich recht wenig ;)

      von daher wirds irgendwann ein neuer werden :whistling:


      Hier könnte etwas sinnvolles stehen - tuts aber nicht...
    • Florian Steinsfeld wrote:

      Richtig halbwegs ;) Momentan kommt es mir aber so vor, als ob du für jedes neue Spiel auch nen neuen Rechner brauchst :whistling:

      Wir hassen moderne Spiele, sonst würde man nicht EM4 achteinhalb Jahre huldigen!

      EM5, rutsch mir den Buckel herunter! Ich gehe nicht arbeiten, um mein erworbenes Piratengold mit vollen Händen der Spieleindustrie in den Hals zu werfen, ai.

      Auf die nächsten 10 Jahre EM4 (genug Zeit, um alles fertig zu bekommen).