Denkt ihr man bekommt dafür etwas?

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • Denkt ihr man bekommt dafür etwas?

      Hallo Leute,
      War letztens in unserem Keller unterwegs und habe so kleine "Modelle" von Revell gefunden.
      Ich konnte mich erst nicht daran erinnern woher ich diese habe, habe meine Mutter daraufhin gefragt und die sagte
      anschließend , das ich mit 6 und 7 Jahren mal einen Adventskalender von Revell bekommen hatte . Dann konnte ich mich sogar
      wieder daran erinnern!
      Ja jetzt ist meine Frage , denkt ihr die kann man gut Verkaufen ?
      Eventuell auch an Sammler?
      Da diese Sachen meiner Meinung nach selten sein könnten?

      img.em-upload.de/image/5hE

      Schreibt einfach mal eure Meinung dazu.

      Gruß Max :)
    • Mir kommen so Zweifel daran dass die Fahrzeuge von Revell stammen, ein paar vielleicht, aber sicher nicht alle. Betrachtet man sich dass die Teile aus einem Adventskalender (Massenfertigung) stammen, gerade mal 6-7 Jahre "alt" sind und tlw. Gebrauchsspuren vorhanden sind dürfte man für die Teile höchsten auf dem Flohmarkt den einen oder anderen Cent / Euro dafür bekommen.
      Die vier amerikanischen Fahrzeuge neben dem Hubschreiber dürften übrigens viel mehr von Ferrero und aus dem Ü-Ei stammen,wie von Revell. ;)
    • Die Teile stammen zum allergrößten Teil aus den Revelladventskalendern zum Thema "Rennstrecke", "Autobahn" und "Stadt". Ausnahme sind die zwei amerikanischen Engines (Towerladder und rote Engine) ganz links und der Hubschrauber und die gelbe, rote und silberne Engine rechts. Die alten Amischlitten hintersten Reihe rechts sind auch nicht von Revell, genauso wie der Porsche in der Mitte, neben den Feuerwehrfahrzeugen.
      MFG Notarzt1996