Magdeburg Mod Diskussion

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • superzugführer schrieb:

      In wie weit muss die map vorankommen?

      :smile_blaulicht:


      Es muss noch ein großer Teil texturiert werden und dann halt bebaut. gewisse markante Punkte sind schon fertig, aber der größte Teil liegt noch brach.
      "Wie immer kommt es darauf an, wer wem was wann wo sagt.
      Wenn zum Beispiel ein General zu mir 'Idiot' sagt, ist das nur eine Beleidigung.
      Im umgekehrten Fall kann das schon der Verrat militärischer Geheimnisse sein."

      ________________________________________________________________~ Volker Pispers
    • Hallo liebes Team,
      Ich wollte die Mod herunterladen so habe es gemacht hab es geöffnet so kommt halt install fenster ich drücke "install package" wähle die Mod aus so dann passiert das: es lädt eine Weile dann kommt ein kleines Fenster wo steht Error while decompressing data was heißt das dann kommt noch wenn ich auf ok gedrückt habe The Modpackage is corrupted. WAs heißt was hab ich falsch gemacht weiß das jemand es lädt im hintergrund weiter stundenlang und es passiert nichts! Also ich meine das Operation in progress, please wait und auch wenn ich dann exit drücke schließt es sich starte ich das Spiel alles ok ich wähle die Mod aus dann kommt Meldung das es nicht für Emergency wäre und wenn ich Endlos spiel lade dann ist alles im im normalen Spiel weiß jemand warum????
      PS. hab ma Modordner geschaut viele Ordner sind einfach leer!
      MFG Oldtimer01
    • @Oldtimer01 Die Mod nochmal neu herrunterladen und den Modinstaller als Admin ausführen. Das sollte das Problem beheben.


      Nach Langer Zeit melden wir uns auch mal wieder zu Wort.
      Es ist momentan einiges an der Modifikation passiert und wir möchten euch dies nicht vorenthalten.
      Unser Hauptaugenmerk liegt momentan bei der Polizei und dort konnten wir bereits viele Fortschritte verbuchen u.a konnten wir die Fahrzeuge austauschen welche bei einigen von euch für Back to Desktop´s geführt haben. Dazu haben wir auf das Sprinter-Set von dnm gewechselt und nach seiner Erlaubniss auch die Blaulichtanlage RTK7 und DBS4000 getauscht bzw drauf gesetzt.
      Wir konnten nun auch die Polizisten austauschen und den FükomKw vom Technischen Hilfswerk in Dienst stellen.
      Aktuell arbeiten wir weiterhin an die Umsetzung des "Magdeburger Design" an allen Katastrophenschutz Fahrzeugen und danach nehmen wir uns die Feuerwehrfahrzeuge nochmal vor. Dort werden wir versuchen die zahlreichen Neuzugänge der Stadt umzusetzen und natürlich die alten Modell auszutauschen. Hier geht ein Dank an FF-NRÜ welcher uns mit kleinen Objekten aushilft. Danke dafür :)
      Scripttechnisch ist ebenfalls einiges passiert und wir werden euch später mit Details dazu versorgen.

      Die Sprinter bekommen morgen ihr neues Kennzeichen.

      Über Feedback würden wir uns freuen :)

      Autoren


      Personen:
      Polizist: Sebi19222 / Supercop Jonny Elementteddy,
      Bepo: dnm, Elementteddy, EM4

      T5 GP:
      Modell: NNICO
      Childs: DrDrummer, dnm,Florian B., Flo Hagen und NNICO
      Skinn: Elementteddy, VPI

      T6:
      Modell: NNICO, VPI
      Childs: DrDrummer, dnm,Florian B., Flo Hagen und NNICO
      Skinn : Elementteddy (Texturteile von VPI genutz)

      Sprinter KTW Typ B:
      Modell: NNICO
      DBS3000: Geronimo Ekia
      Reifen: NNICO
      Sputnik: Geronimo Ekia
      Hella KL7000f: Florian Hagen
      Skinn: Elementteddy

      Sprinter BePo:
      Modell: Florian Hagen, Stormi, dnm
      RTK und DBS: DrDrummer
      Klimaanlage: ERS

      Soderwagen 4:
      Modell: dnm, MadMonk, Skaihof

      ZuMiLa Unimog:
      Modell: dnm, Mieps, Skaihof, Madmonk, Peacekeeper bzw. Wolnzach-Mod-Team

      WaWe9000
      Modell: ERS/dnm
      Reifen: Skaihof

      WaWe10000
      Modell: NNICO, Florian Sauerland

      FükomKW
      Modell: DrShooter
      Reifen: skaihof
      Blaulicht: Mibblitz
      Astabweiser: karsli89










      Sachsen-Anhalter haben´s eben drauf
    • Wie versprochen machen wir nach den Polizeikräften mit den Feuerwehrkräften weiter. Der Anfang machen die beiden ELW´s. Diese laufen als Florian Magdeburg 1/11/01 und 1/11/02.
      Was mit dem älteren ELW auf VW T5 ehmaliger D-Dienst passiert ist. Ist mir noch nicht bekannt.



      Die Kennung auf der Scheibe folgt dennächst



      Autoren:
      Modell: NNICO
      RTK: DrDrummer
      Sputnik: Engine.Co.7
      Blinker: Florian B.




      Über Feedback würden wir uns freuen.

      Sachsen-Anhalter haben´s eben drauf
    • Machen wir gleich weiter mit den Roten Fahrzeugen
      Zu sehen sind der ELW 1 welcher nach einer neu Beschaffung nun als Reserve ELW 1/11/03 fährt und die beiden RTW mit dem Delfi´s Aufbau welche als 51/83/01 und 02 fahren.
      Wir haben dabei auf die Modelle von Florian Hagen und Stormi zurück gegriffen welche nun auch ein Interioer haben.
      Zudem haben wir den Christoph 36 ausgetauscht und ihm auch gleich das zugehörige Personal verschafft.

      Über Feedback würden wir uns natürlich sehr freuen. :)

      Autoren:
      Delfis
      Modell: Florian Hagen, Stormi
      Reifen: MadMonk

      T5
      Modell: Florian Hagen, NNICO
      Dachreling: TecPro
      RTW QS: Miblitz,
      Zustatzblinker, Frontblitzer: Engine.Co.7

      Christoph 36:
      Hubschrauber: Ighleaz, Wittener
      Personen: EM4, Aschaffenburg Mod







      Sachsen-Anhalter haben´s eben drauf
    • Falls jemand interesse hat zu helfen die Maptextur weiter voranzubringen bitte bei mir melden. Ich bin zur Zeit zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt, so dass ich nicht dazu komme etwas zu erledigen.
      "Wie immer kommt es darauf an, wer wem was wann wo sagt.
      Wenn zum Beispiel ein General zu mir 'Idiot' sagt, ist das nur eine Beleidigung.
      Im umgekehrten Fall kann das schon der Verrat militärischer Geheimnisse sein."

      ________________________________________________________________~ Volker Pispers