20 Jahre Promotion Software

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 20 Jahre Promotion Software

      Die diesjährige gamescom 2013 in Köln war vor allem für Ralph Stock, Geschäftsführer von Promotion Software, sixteen tons entertainment und Quadriga Games, eine besondere Messe. Nach dem üblichen Trubel der Messehallen am Fachbesuchertag nutzten die Tübinger den Abend in Köln für die Feier eines großartigen Jubiläums: Den 20. Geburtstag von Promotion Software!

      Um der Feierlichkeit einen passenden Rahmen zu geben, hat man sich für eine außergewöhnliche Eventlocation entschieden: Die 27. Etage des KölnSky-Towers direkt neben dem Messegelände. Die entspannte Atmosphäre und warmen Begrüßungsworte galten dabei nicht nur zahlreichen Geschäfts- und Vertriebspartnern und Mitarbeitern, sondern auch einigen langjährigen Mitgliedern der EMERGENCY-Community. Im Laufe des Abends wurden erstmals exklusiv für die Fans eine orchestrale Version der EMERGENCY-Titelmelodie gespielt, die auch vom restlichen Publikum mit regem Applaus begrüßt wurde. Die Titelmelodie wird aktuell noch mit Videoaufzeichnungen der Live-Aufnahmen unterlegt, weshalb leider noch kein Online-Video verfügbar ist.

      Für die EMERGENCY-Fans bot der Abend nicht nur Gelegenheit, Mitglieder der verschiedenen Foren kennen zu lernen. Während des Abends konnten ausgedehnte und interessante Gespräche mit Entwicklern der EMERGENCY-Serie geführt werden - sowohl mit echten Veteranen, die bereits an den ersten Teilen mitgewirkt hatten, als auch mit relativ neuen Mitarbeitern.

      Die Vertreter der Community gratulierten zudem mit einer extra angefertigten Glas-Statue zum Jubiläum, die im Nachgang der Veranstaltung den Entwicklern zugesendet wurde. Die Teams in Potsdam und Tübingen zeigten sich begeistert und haben sich ihrerseits ebenfalls mit einem kleinen Geschenk für die Community bedankt:

    • Das da keine Antworten kamen, lasse ich mal dahin gestellt. Aber was ich sagen möchte ist,dass man einfach kein gescheites Spiel für den DS hinbekommt weil dieser einfach nicht dafür gemacht wurde. Ich frage mich immer wieder was Nitendo da gemacht. Egal welches Spiel man sich ansieht, es ist Misst. Da laufen die Spiele auf meinem Tablet besser und sehen um Längen besser aus.
    • Wieso kann man sich nicht einfach überraschen lassen?
      Die Freude sollte sein, dass es angesagt wurde. Es KOMMT ein Emergency 5.
      Ich will nicht sofort wissen, was alles neu ist. Genau deshalb machen moderne Spiele meist keinen Spaß mehr. Die Hälfte wird schon im Vorraus verraten und die andere Hälfte ist sowieso automatisiert.
      Professioneller Hinweis- und Verwarnungssammler !

    • Mooo wrote:

      @Johannes B.: mit DS Forum meint Lars bestimmt das Deep-Silver Forum :D
      Der Kandidat hat 100 Punkte! :D
      Wieso kann man sich nicht einfach überraschen lassen?
      Da spricht ja gar nichts gegen, trotzdem finde ich es bei derart ausgearbeiteten Werken selbstverständlich, eine Rückmeldung über Kenntnisnahme zu geben, wenn nicht sogar eine Diskussion mit den Anwendern (Kunden!) sinnvoll ist.

      Für mehr Grautöne!