Rescue 2013 - Helden des Alltags angekündigt

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • Hat auf jeden Fall Potential und ist nicht nur auf 8-Jährige Feuerwehrfans ausgerichtet, sondern auch auf die etwas älteren.
      Bei anderen Spielen muss ich als Genre-Laie auch erstmal eine Weile spielen, bis ich alle Funktionen beherrsche und verstehe wenn ich mich davor nicht damit beschäftigt habe, warum also nicht auch hier?

      Was ich auch spitze finde, dass sie eine Mac OS Version rausbringen werden, was man von Emergency 5 noch nicht weiß.
    • Jankru schrieb:


      Das ist halt die Frage: Wie gut ist dieser Produzent? Seine Website gibt darüber keinerlei Aufschluss. Vollkommen unbekannte Spieleschmiede. Also erstmal bissel Skeptisch gucken, und abwarten bis es da ist. Ist ja nicht so, das Emergency noch nie Konkurrenz hatte. Aaaaaaaaaaaaber: Es scheint mir so, als hätte dieses Studio was mit dem Entwicklerstudio von Cities in Motion zutun. Ich bin mir da auch sehr sicher, wenn man mal die Straba´s vergleicht. Dann würde ich durchaus von einem Qualitativ hochwertigen Titel ausgehen.



      Von daher würd ich erstmal abwarten und dann gucken, ob ich das Spiel gut oder bescheiden finde. Dafür sieht man bis jetzt zu wenig. Aus ein paar Screens können wir uns einfach keinen kompletten Eindruck machen.
      Und da ich gern ein neues SPiel hätte, was vielleicht auch durchaus Konkurrenz zu EM 5 darstellen kann, hoffe ich erstmal auf gute QUalität.


      Was mir persönloch gefällt, auch wenns nicht total realistisch ist, sind die "Lebensbalken" über dem Feuer. Gabs ja bei "Fire Department" auch und ich finde, dass das teilweise zur strategischen Planung sehr nützlich ist. (Mit anderen Worten: Wnen ich jemanden retten muss, wo kann ich mir am schnellsten einen Weg freilöschen?)
      Guten Tag meine sehr verehrten Herren, auch wenn es nicht so ausschaut, Sie sprechen mit einer Dame!
    • Sieht doch schon viel hübscher aus :D
      1.Knecht :D
      Sehr schön auch ^^
      Zudem spricht der Entwickler bereits jetzt über die Zukunft mit DLCs und einem umfangreichen Modding-Toolset für alle Rettungsfans.Neben einigen DLCs dürfte vor allem ein umfangreiches Modding-Toolset dafür sorgen, eine große Basis an Rettungs- und Feuerwehr-Fans anzusprechen.

      Noch schöner :thumbsup:
      Mikko Tyni, Produzent und leitender Designer, legt bei der Arbeit mit seinem Team vor allem auf den Realismus großen Wert:

      Meiner Frage währe erscheint das Game auf Deutsch? :whistling:
      Rechtschreibfehler dienen der Aufmerksamkeit
    • @Notruf-112:
      Ok, jetzt wo ich es so lese, hab ich das wohl falsch ausgedrückt.

      Es gibt hier und da immer mal wieder Leute, bei denen man eindeutig an ihren Posts merkt, dass sie was dagegen haben, dass ein alter Hase, oder zumindest jemand der schonmal richtig gute Arbeit abgeliefert hat, anders behandelt wird, als die neuen, oder die die sich halt in die Modding-Materie nicht so arg vertiefen.

      Hat man an der Gründung eines gewissen Fourms gemerkt ...
      Das Ganze mit dem neuen Forum gab mir dann irgendwie das Gefühl, dass einige Leute gedacht hatten, sie könnten das pure Lob absahnen, wenn sie selbst Moderatoren sind und jede andre Meinung unterdrücken können.

      Naja, alles in allem hab ich halt manchmal das Gefühl wenn ich hier den einen oder andren Thread lese, dass einige hier nicht mit ihrer "sozialen Stellung" zufrieden sind und sich nicht durch Arbeit etablieren wollen...

      Ein neues Spiel einer andren Serie kann man ja dann zwar einerseits als Neuanfang sehen, andererseits wird dadurch die Community zerrissen, weil jeder andre Ansprüche an ein Spiel hat und sich dann das für ihn passendere Spiel entscheiden wird.
      Hoffentlich erfolgt das nicht so gravierend!

      Ich für meinen Teil werde wahrscheinlich erstmal abwarten und mir ein paar Videos anschauen und die eine oder andre rezension lesen und dann entscheiden, ob ich mir rescue 2013 kaufen werde.
      Em5 dagegen werde ich mir auf jeden Fall holen ^^ bezeichnet mich als Fanboy, wenn ihr es für nötig haltet, ich bin aber schon von em4 völlig überzeugt :thumbup:

      Professionelle Software benötigt eben mehr als Intel HD und 4GB RAM!
    • Ich für meinen Teil find es an sich nicht schlecht. Wenns mal Konkurenz gibt, gibt es vielleicht auch einen Grund das die Entwickler halt versuchen, doch etwas mehr aus ihren produkten zu ziehen.

      Das sich die Community zerreißt, wird auch ohne auch irgendein neues Spiel irgendwann ergeben. Aber das ist ein anderes Thema.


      Ich für meinen Teil sag dazu einfach, möge der bessere das rennen machen, anschauen werde ich mir das, was mir einfach wenns fertig ist, am besten gefällt.
      M.F.G Micha

      Ich sage was ich denke, nicht was man hören oder lesen will.
    • Namia schrieb:


      Was mir persönloch gefällt, auch wenns nicht total realistisch ist, sind die "Lebensbalken" über dem Feuer. Gabs ja bei "Fire Department" auch und ich finde, dass das teilweise zur strategischen Planung sehr nützlich ist. (Mit anderen Worten: Wnen ich jemanden retten muss, wo kann ich mir am schnellsten einen Weg freilöschen?)


      So in etwa ist es ja in Real auch. Nur hast du da keine lebensbalken, sondern du siehst wie das Feuer züngelt, wie der Rauch pulsiert und vor allem wo die Gasflaschen liegen. ;)
      "Wie immer kommt es darauf an, wer wem was wann wo sagt.
      Wenn zum Beispiel ein General zu mir 'Idiot' sagt, ist das nur eine Beleidigung.
      Im umgekehrten Fall kann das schon der Verrat militärischer Geheimnisse sein."

      ________________________________________________________________~ Volker Pispers
    • Jenkyll schrieb:


      So in etwa ist es ja in Real auch. Nur hast du da keine lebensbalken, sondern du siehst wie das Feuer züngelt, wie der Rauch pulsiert und vor allem wo die Gasflaschen liegen. ;)


      Genau da ist ein potenzielles Problem. Die Grafik muss dann auch so gut sein, dass man eben sie wie das Feuer züngelt und wohin der Rauch zieht. Bei FD war das ganz gut umgesetzt, nur leider ohne die Möglichkeit Objekte zu kühlen. Bei der EM-Reihe kann man Objekte kühlen, aber so Rauch an sich ist da eher Mangelware. (Geschweige denn, dass man da viel rauslesen könnte)

      Mix aus beidem wöre gut. Und ich bin trotzdem für einen "arkade" / "einfach" modus mit Lebensbalken fürs Feuer. :P
      Guten Tag meine sehr verehrten Herren, auch wenn es nicht so ausschaut, Sie sprechen mit einer Dame!