Polizei 2013 - Die Simulation

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • Polizei 2013 - Die Simulation

      Da es noch nicht erwähnt wurde: Am 27. November erscheint der Nachfolger vom Polizei: Die realistische Simulation des deutschen Polizeialtages.

      offiziele Infos:

      Schlüpfen Sie in „Polizei 2013“ erneut in die Uniformen zweier deutscher Polizisten und erleben Sie die spektakuläre Simulations-Fortsetzung von dem Macher von Emergency! Neben einem komplett überarbeiteten Einsatzgebiet sowie zahlreichen neuen Features, Einsatzszenarien und Fähigkeiten Ihrer Beamten, bietet „Polizei 2013“ zwei neue und abwechslungsreiche Bezirke, darunter ein spezieller Hafenbezirk, der einige Überraschungen bereit hält! [Amazon]

      Rondomedia: Infos

      Features:

      NEU: Polizeistation – die neue Polizeistation bietet Räume wie z.B. „Eigenes Büro“, „Forensisches Labor“ uvm und ist frei begehbar
      NEU: Neue Aktions- und Interaktionsmöglichkeiten – führen Sie Zeugenbefragungen durch und untersuchen Sie Tatorte und sam-meln Sie Fingerabdrücke und andere ermittlungsrelevante Spuren
      NEU: Vier unterschiedliche Fahrzeuge – Darunter 2 Streifenwagen, Transporter und Zivilfahrzeug
      NEU: Schadensmodell für Fahrzeuge - beschädigte Fahrzeuge und Unfallschauplätze wirken noch realistischer
      NEU: Blaulicht und Martinshorn können nun getrennt voneinander geschaltet werden
      NEU: Zwei neue Einsatzbezirke sowie eine komplette Überarbei-tung der bestehenden Bezirke!
      NEU: Es ist nun möglich mehr als ein Spieler-Profile anzulegen!
      Karrieremodus mit über 40 Diensträngen, 15 verschiedenen, speziellen Auszeichnungen und bis zu 30 freispielbaren Achievements
      Große Auswahl modernster Ausrüstungsobjekte wie z.B. Schusswaffen, PDAs für Personen- und Fahrzeugkontrollen, Handschellen, Funksprechgeräte und vieles mehr!
      Dynamischer Personen- und Fahrzeugverkehr, Tag- und Nachtwechsel und sich ändernde Wetterbedingungen mit entsprechend verändertem Verhalten der Bewohner
      Endlosspiel in einem Open-World-Szenario mit dynamisch generierten Notrufen und Tages-Einsatzbefehlen
      Realistische Soundkulisse mit Sirenen und anderen Umgebungsgeräuschen


      weiteres:

      Altersfreigabe: PEGI/USK: 16
      Preis: € 27,99,-

      Spoiler anzeigen
      MINIMALE SYSTEMKONFIGURATION
      - Prozessor mit 2,5 GHz
      - 2 GB Hauptspeicher
      - Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/ Windows 7
      - DirectX9 kompatible PCI Express Grafikkarte (mind. Nvidia 7600, ATI X1800 oder äquivalent) mit 512 MB VRAM
      - DirectX9 kompatible Soundkarte
      - DVD-Laufwerk (Original-DVD muss während des gesamten Spiels in das Laufwerk eingelegt sein)
      - 5 GB freie Festplattenkapazität

      EMPFOHLENE SYSTEMKONFIGURATION
      - Prozessor mit Dual-Core 2 GHz
      - 4 GB Hauptspeicher
      - Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/ Windows 7
      - DirectX9 kompatible Grafikkarte (mind. Nvidia 460 oder vergleichbare) mit 1 GB VRAM
      - DirectX9 kompatible Soundkarte
      - DVD-Laufwerk (Original-DVD muss während des gesamten Spiels in das Laufwerk eingelegt sein)
      - 5 GB freie Festplattenkapazität

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von _Alex_ ()

    • Diese Seite hat ne komplette Liste was alles neu in Polizei 2013 ist und es hört sich richtig gut bzw. vielversprechend an:

      Neben einem komplett überarbeiteten Einsatzgebiet sowie zahlreichen
      neuen Features, Einsatzszenarien und Fähigkeiten Ihrer Beamten, bietet
      „Polizei 2013“ zwei neue und abwechslungsreiche Bezirke, darunter ein
      spezieller Hafenbezirk, der einige Überraschungen bereithält!

      Bei Ihrem täglichen Streifendienst begegnen Ihnen so je nach
      Tageszeit und Einsatzgebiet abwechslungsreiche und mitunter
      nervenaufreibende Einsatzszenarien. Zu den 60 bekannten Szenarien aus
      dem ersten Teil, wie z.B. Verkehrsunfälle, Diebstähle, Gewalt- und
      Kapitalverbrechen sind nun noch einmal 15 spannende Einsatzszenarien
      hinzugekommen. Darunter sind z.B. „Entführungen“ mit anschließender
      „Spurensicherung“ und „DNA-Analyse“ zur Täterermittlung. Aber auch
      „Alkoholkontrollen“ und brisante „Zeugenbefragungen“ sind hinzugekommen.

      Setzen Sie bei Ihrer Arbeit erneut verschiedene
      Ausrüstungsgegenstände wie Schusswaffen, PDAs für Personen- und
      Fahrzeugkontrollen, Handschellen, Funksprechgeräte und viele weitere
      Objekte gezielt wie effektiv ein – Neu ist z.B. das Alkohol-Testgerät!

      Wie bereits aus dem ersten Teil bekannt, gilt es auch im neuen Teil
      wieder, je nach Situation, Rettungswagen und Abschleppwagen sowie ein
      Fahrzeug zur polizeilichen Gewahrsamnahme anzufordern. Bei „Polizei
      2013“ gibt es jetzt auch die Möglichkeit, z.B. bei kleineren Verstößen
      Verwarnungen auszusprechen und Bußgelder zu verhängen und diese auch
      direkt vor Ort zu kassieren.

      Dadurch wird der Grad an Realismus noch einmal weiter erhöht!

      Ganz neu in „Polizei 2013“ ist die nun verfügbare und in den
      Tagesablauf eingebundene Polizeistation. Sie können sich hier nicht nur
      frei bewegen, sondern auch auf unterschiedliche Funktionen und
      Diensträume zugreifen. In Ihrem eigenen Büro können Sie z.B. neben dem
      Karrierefortschritt auch alle bisher erhaltenen Auszeichnungen in einer
      edlen Vitrine ansehen. Arbeiten Sie mit den Kollegen im forensischen
      Labor zusammen, um z.B. Fingerabdrücke und anderes Material zu
      analysieren. Wählen Sie aus einem größeren Fahrzeugfuhrpark für Ihre
      Einsätze, darunter Streifenwagen, Transporter und Zivilfahrzeug!

      Der bekannte Freeplay-Modus erlaubt es Ihnen, sich wie bereit im
      ersten Teil völlig frei in der gesamten Stadt zu bewegen. Die einzelnen
      Missionen werden dabei per Zufall generiert und eine lebendige und
      detailreich nachgebildete deutsche Großstadt sorgt hier für die nötige
      Abwechslung und Komplexität.



      Features:

      • NEU: Polizeistation – die neue Polizeistation bietet Räume wie
        z.B. „Eigenes Büro“, „Forensisches Labor“ uvm und ist frei begehbar
      • NEU: Neue Aktions- und Interaktionsmöglichkeiten – führen Sie
        Zeugenbefragungen durch und untersuchen Sie Tatorte und sammeln Sie
        Fingerabdrücke und andere ermittlungsrelevante Spuren
      • NEU: Vier unterschiedliche Fahrzeuge – Darunter 2 Streifenwagen, Transporter und Zivilfahrzeug
      • NEU: Schadensmodell für Fahrzeuge - beschädigte Fahrzeuge und Unfallschauplätze wirken noch realistischer
      • NEU: Blaulicht und Martinshorn können nun getrennt voneinander geschaltet werden
      • NEU: Zwei neue Einsatzbezirke sowie eine komplette Überarbeitung der bestehenden Bezirke!
      • NEU: Es ist nun möglich mehr als ein Spieler-Profile anzulegen!
      • Karrieremodus mit über 40 Diensträngen, 15 verschiedenen, speziellen Auszeichnungen und bis zu 30 freispielbaren Achievements
      • Große Auswahl modernster Ausrüstungsobjekte wie z.B.
        Schusswaffen, PDAs für Personen- und Fahrzeugkontrollen, Handschellen,
        Funksprechgeräte und vieles mehr!
      • Dynamischer Personen- und Fahrzeugverkehr, Tag- und Nachtwechsel
        und sich ändernde Wetterbedingungen mit entsprechend verändertem
        Verhalten der Bewohner
      • Endlosspiel in einem Open-World-Szenario mit dynamisch generierten Notrufen und Tages-Einsatzbefehlen
      • Realistische Soundkulisse mit Sirenen und anderen Umgebungsgeräuschen
      Quelle: simulatortipps.de/index.php?op…=item&id=113:polizei-2013
    • Brain_Gamble schrieb:

      Irgendwie will keiner verstehen, das Rondomedia nur der Publischer, vertreiber ist.

      Rondomedia gibt den Entwicklerstudios/teams die Aufträge und die werden dann von den verschiedenen Teams abgearbeitet. Rondomedia steht einfach nur mit dem Namen und Geld da.

      Rondomedia selbst entwickelt nicht.
      Ich hab doch geschrieben das Rondomedia Publisher ist ;)
      Rondomedia gibt allerdings das Budget vor.
      Und wenn man sich die letzten Titel anguckt die Rondomedia veröffentlicht hat, dann spricht das eine deutliche Sprache.
      Man muss auch immer dran denken, wofür man seinen Namen hergibt.
      Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.
      Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • Jaster12 schrieb:

      Pascalham schrieb:

      Und wenn man sich die letzten Titel anguckt die Rondomedia veröffentlicht hat, dann spricht das eine deutliche Sprache.

      Dann sag uns mal welche du meinst, weil rondomedia hat auch gut Spiele, wie Worms Revolution oder Heros of Might and Magic 5, nicht zu vergessen Pflanzen gegen Zombies veröffentlicht ;)
      Das letzte an was ich mich erinnere ist der Logistik Manager.
      Getoppt wird Rondomedia ja nur noch von der Tochter Astragon.
      Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.
      Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • Jaster12 schrieb:

      Pascalham schrieb:

      Getoppt wird Rondomedia ja nur noch von der Tochter Astragon.

      Sicher?
      Rate mal wer hinter der Veröffentlichung von Die Siedler 7 steckt ;)

      BTT: Haben die Entwickler mit gelesen oder wie kommt es zu den neuen Features?
      Ich weiß nicht was deine Quelle ist, aber nach meiner Quelle wurden die Siedler 7 von Blue Byte entwickelt.
      Einer Tochter von Ubisoft.
      Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.
      Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.