ABC-Schutz-Simulator

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • Brain_Gamble schrieb:

      Wenn man alles frei hat, wäre das sicherlich ne Nette Sache, aber viele wollen ja vorher schon sämtliches frei zur Wahl haben, somit wäre dann das Zielsystem zum Freischalten weg.
      ja so ungefähr meine ich das.

      Ich meinte eingetlich

      Das man als
      Anwäter
      ELW Oder MTW oder so

      Feuerwehrmann
      ELW Oder MTW
      und als neues Fahrzeug
      TLF

      Oberfeuerwehrmann
      ELW Oder MTW
      TLF
      und als neues Fahrzeug
      DLK

      Und so weiter je höher mann mit den rang kommt, wird ein Fahrzeug freigeschaltet.

      So finde ich kann man den Spielspaß etwas erhöhen.
    • Also die Abstände im ABC Sim sind doch ganz gut getroffen. Man hat einiges an Zeit zwischen den Einsätzen. Klar, manchmal kommt auch mal ein direkter Folgeeinsatz, aber das ist kein Dauerzustand.

      Wenn man die Zeitspannen noch weiter auseinander zieht, braucht man für 1000Pkt. nachher nicht nur 2 Ingame Tage, sondern 4 oder 5. Das wäre dann auch wieder nachteilig.

      Die Zeit so wie sie hier gesetzt ist, passt schon recht gut.
      Ich hab da zumindest noch nie Probleme gehabt.
      M.F.G Micha

      Ich sage was ich denke, nicht was man hören oder lesen will.
    • Verbesserungsvorschläge

      aegsds schrieb:

      Hallo zusammen,

      zu den letzten Fragen:

      1. Es wurde geschrieben, das die Grafik besser werden soll. Inwiefern wird sie denn besser?
      -An der Grafik hat sich schon einiges getan, vor allem wenn man den Teil 1 des Flughafenfeuerwehr Sims dagegen sieht.
      Sei es an Detailgrad oder sonstigen Kleinigkeiten. Dazu kommt jetzt komplettes Rendering in High-Dynamic-Range (HDR),
      was es ingesamt noch ne ganze Ecke besser aussehen lässt.
      Die Geschwindigkeit wurde gut optimiert.


      2. Werden bei allen Fahrzeugen die Scheiben endlich durchsichtig sein?
      Aus performance- und zeitgründen, nein!

      3. Wird sich das Fahrverhalten verbessern?
      JA!

      4. Wird das Cockpit der Fahrzeuge detailreicher?
      Im Gegensatz zur ABC gibt es hier noch keinen großen Unterschied.

      5. Gibt es Grafische Änderungen an den Fahrzeugen?
      Nicht direkt, es wurde jetzt eine Fahrzeugflotte zusammengestellt aus allen Fahrzeuge der bisherigen drei Simulatoren.


      6. Wird man die Rutsch Stangen benutzen können?
      Ja!

      7. Gibt es Wetterwechsel?
      Ich noch nicht ganz klar wie weit es funktionieren wird.


      8. Werden die Fahrzeuge realistischere Motoren Geräusche haben?
      Hierbei sind wir großteils leider immer noch auf die gleichen Daten angewiesen wir vorher.

      Es gibt aber viele andere Neuerungen, die hier jetzt nicht angesprochen wurden.
      Im Gegensatz zur ABC ist es schon ein großer Schritt nach vorn und wenn man den ersten FFW dagegen dann sind, dann liegen da Welten zwischen.


      Vielen Dank, für die Beantwortung der ganzen Fragen. Ich bin ein großer Fan von euren Spielen, weil man sieht, dass Ihr euch langsam verbessert. Eure Spiele sind nicht schlecht, wären da nicht die ganzen Fehler, aber ich denke, das sich das noch legen wird. Aber bei euch sieht man auf alle Fälle, das Ihr versucht euch zu verbessern, was man teilweise auch schon sieht. Ich habe momentan zwei Spiele von euch (Werks,ABC Schutz Simulator) die mir im großen und ganzen gefallen. Ich glaube Ihr wisst selber, was an diesen zwei spielen nicht so gut umgesetzt worden ist, deswegen spar ich es mir auch darüber etwas zu schreiben. Da Ihr noch weitere Feuerwehr Spiele machen werdet, möchte ich hier mal ein paar Ideen schreiben, was man noch besser machen könnte bzw. was man neu machen könnte. Ob es umsetzbar ist bzw ob Ihr es übernehmt, ist ganz euch überlassen.

      Verbesserungsvorschläge:

      -Grafik
      Eure Grafik ist nicht schlecht, aber auch nicht gut, was Ihr glaube ich auch selber wisst. Deswegen wäre hier der erste Punkt, in Sachen Aussehen. Klar weiß ich, das Ihr unter Zeitdruck steht, und nicht das nötige Budget habt, aber in ferner Zukunft sollte in euren Spielen in diesem Punkt einiges geschehen. Ich möchte die Grafik hier auch nicht schlecht reden, aber nach oben ist noch viel Luft. Ich finde, Ihr solltet mal mit eurem Publisher reden, und fragen ob Ihr mal mehr Zeit und mehr Geld bekommt, damit Ihr ein Feuerwehr Spiel raus bringen könnt, so wie es die Community möchte. Und dann seht euer Publisher die Resonanz des Spieles, und wird dann merken, das wenn man mehr zeit hat, bessere Spiele herstellen kann, und so mehr CDs verkauft. Wenn euer Spiel gut ist, werden es auch mehr kaufen. Man muss aber mal einen großen Schritt wagen, und es einfach machen, und nicht immer Häppchenweise sodass in 6-7 Jahren das Spiel erst perfekt ist.

      -Menschen
      Hier ist ein weiterer großer Punkt für zukünftige Spiele. Die Feuerwehrmänner sehen fast alle gleich aus. Hier wäre es schön, das es nicht nur drei von einer Sorte geben würde, sondern unterschiedliche. Klar müssen sich nicht alle von einander unterscheiden, aber nur 3 verschiedene Leute, die einfach geklont wurden ist nicht so der Brüller.

      Ein weiterer Punkt hier ist, was die Bewegung der Feuerwehrmänner angeht. Sie laufen schlicht weg "behindert", und schweben teilweise überm Boden. Dies sollte in Zukunft geändert werden.

      Wünsche/Ideen:


      -Fahrzeuge

      Hier habt Ihr schon die Drehleiter, den Zikun Turbolöscher und den Wechsellader ins Spiel gebracht. Hier sind ein paar Vorschläge für neue Fahrzeuge:
      1.WLF Atemschutz
      2.WLF Höhenrettung
      3.GW Schiene
      4.KTW
      5.NEF
      6.Feuerwehrkran
      7.Rüstwagen
      8.Einsatzleitwagen
      9.Feuerwehr Bus
      10.Löschgruppenfahrzeug

      Die bestehenden Fahrzeuge sind soweit gut, aber ausbaufähig. So kann man das Cockpit der Fahrzeuge erweitern, sowie von außen optische Veränderungen vornehmen (Grafik, aussehen, Details etc.). Fürs Cockpit kann man das Funkgerät verbessern, sowie die typischen knöpfe eines jeden Feuerwehrfahrzeugs einbauen, zb. Blaulicht oder fürs Martinshorn.

      Beim Rüstwagen, kann man die Ausrüstung erweitern. Zum Beispiel:
      1.Axt (Brechwerkzeug)
      2.Lampen
      3.Tempes
      4.Schnellangriff System
      5.Hydraulik Schere und Hydraulik Spreitzer
      6.Hinten eine Pumpe

      Beim Löschgruppenfahrzeug, wäre es schön, wenn es eine Kabine für die Mannschaft geben würde, mit Pa (Atemschutz), was den Realismus Gard enorm erhöhen würde.

      Außerdem sollten die Sounds verändert werden, weil sich so kein Feuerwehrfahrzeug anhört. Desweiteren, wäre es schön, wenn man bremst, das man auch das typische schnaufen und die dazu gehörigen Geräusche hört.

      -Schicht System:

      -Das bestehende Schicht System ist gut, aber nicht perfekt. Man könnte bei der Einführung des Löschgruppenfahrzeugs es so machen, das man auch mal mitfahren kann. Bei Alarm läuft man zum LF und steigt in die Mannschaftskabine ein. Die Kollegen sowie der Maschinist kommen ebenfalls und steigen selbst ständig ein. Angekommen am Einsatzort, löscht bzw. rettet man zusammen mit seinen Kollegen das Feuer bzw. die Person.

      Wenn man als Fahrer (Maschinist) eingeteilt wird, fährt man das Fahrzeug zur Einsatzstelle hin, und muss dann zb. Die Einsatzstelle absichern. Triblitz, Warnblinkanlage Pylonen usw. einschalten/aufstellen, während die anderen Kollegen Ihre Arbeit machen.

      Ein anderes Feature wäre zb. das es einen Gruppenführer/Einsatzführer geben würde. Dieser fährt mit im Fahrzeug und steigt eigenhändig an der Einsatzstelle aus. Dann gibt es eine kurze Besprechung, mit dem Gruppenführer/Einsatzführer und die Aufgaben werden vergeben.

      So kommt viel mehr Abwechslung im Spiel rein, und so wird der Spiel Spaß Enorm angehoben. Ich denke, das so etwas machbar wäre.

      Außerdem sollte das Funknetz mehr eingebunden werden. Sodass man auch mit anderen Einheiten bzw. der Zentrale kommunizieren kann.

      -KI

      Für mehr Realismus, müsste die KI sich auch dementsprechend verhalten. Zum Beispiel wenn man die Rundumleuchten anmacht, das die Fahrzeuge langsamer fahren, und ein bisschen platz machen.

      Bei Blaulicht und Martinshorn, wäre es so, das die Fahrzeuge langsamer fahren und mehr platz machen, als nur bei Blaulicht.

      -Schadens Modell

      Bislang gibt es bei Simulatoren, die ich gespielt habe (Werksfeuerwehr, ABC Schutz Simulator, ETS2 usw.) kein Schadens Modell was eigentlich sehr schade ist. Hier könntet Ihr punkten. Mit Meldungen zb. Das man einen Unfall hatte, und das dann dem entsprechen (je nach dem was für ein Unfall es war) das Fahrzeug sich anders verhält, bzw. andere Geräusche macht. Zum Schadens Modell gehört (wie der Name es auch schon sagt) der Schaden. Das heißt, wenn man einen Unfall hatte, es man am Fahrzeug auch sieht. Zum Beispiel eine Beule, Kratzer etc. Dies wäre meines Erachtens ein Topp Features, das in zukünftigen Spielen nicht fehlen sollte.

      -Kollisionen

      Bislang ist es so, das wenn man mit voll Speed gegen ein Schild fährt, rein gar nichts passiert, was ich sehr schade finde, und was das ganze nicht sehr Realistisch macht. Mein Vorschlag wäre, dass wenn man gegen ein Schild fährt, es umknickt oder weggeschleudert wird, was man dann auch am Fahrzeug anhand einer Beule sieht. Eure Begründung mit der Pegi/Altersbeschränkung kann ich nicht nachvollziehen. Man sieht kein Blut und keinerlei Gewalt. Falls doch dadurch eure Spiele ab Beispielsweise 12 sind, dann ist es halt so. Bei Alarm für Cobra 11 ist es schon lange so, und anscheinend werden die Spiele trotzdem gut verkauft. Wenn die Kinder das Spiel unbedingt haben wollen, dann werden es deren Eltern schon kaufen, deswegen sehe ich an einer Altersbeschränkung keinerlei Verlust, eher ein Gewinn.

      Dies waren meine Vorschläge für zukünftige Spiele. Sieht es nicht als Kritik sondern als Verbesserungsvorschläge. Eure Spiele sind gut aber daraus kann man noch viel viel mehr machen. Vielleicht habe ich euch die ein oder andere Idee gegeben, und vielleicht wird ja etwas umgesetzt.

      MFG neon3TV
    • NEF ist doch bereits vorhanden ;) Es ist nur nicht durch den Spieler beeinflussbar, genau wie der RTW.
      Der Punkt ist da auch schwer umzusetzen. Was soll man machen?

      Klar, man könnte ne Behandlung nach Richtlinien einbauen, wer aber soll das dann noch spielen? Laien? Vergesst es. Da kann man sich irgendwann mal gedanken drum machen, wenn es angebracht ist, daher braucht man über den RD nicht weiter zu diskutieren. RTW und NEF sind vorhanden und fahren mit, man gibt seine Opfer am RTW ab, erledigt.


      Wofür aber nun 1000 Fahrzeuge?

      Wieso soll ich nen WLF A/S , GW A/S einbauen, wenn ich ein AB-GSG habe wo ich für Strahlenschutz/Umweltschutz alles drauf hab.
      Auf den TLF/HLF ist PA drauf und man kann sie dort auswechseln. Macht man eine begrenzung rein, das zb. nur 4 Flaschen auf dem Fahrzeug sind und diese sind leer, was dann?
      Soll man zur Wache fahren den AB A/S , GW A/S holen?
      Soll die KI den Steuern und er wäre somit wieder für den Spieler uninteressant?

      Dazu noch gesagt, da sowieso wieder kaum jemand die Anleitung lesen würde und dann einige nicht in der Lage sind (Nett ausgedrückt) das Spiel vernünftig durchzuspielen, weil sie solche Informationen nicht haben, heißt es wieder Scheiß Spiel.

      Wofür nun noch ein RW? Technische Hilfeleistung ist derzeit noch kein großer Bereich. Bis auf die Umweltschutzaufgaben gibt es bisher keine TH.
      Mag manche stören, aber eine kleine Denkhilfe:

      Man könnte 40 verschiedene Einsätze einbauen, in der kurzen Zeit würden aber nur 10 funktionieren, einfach aufgrund fehlender Zeit zum Testen, vernünftig herrichten und eventuelle Fehler weiter beheben. Dann doch lieber Schritt für Schritt die Sachen beheben und somit immer funktionierende Einsätze zu haben, als welche die das Spiel wieder unspielbar machen.

      Das bisherige Fahrzeugkonzept mit TLF/HLF, DLK, WLF AB GSG, ELW/KLAF/KEF (Wie jeder es selbst nennen mag), ABC Erkunder und halt ein Spezialfahrzeug je nach Gegebenheit (Zikun, Panther....) als Spielerfahrzeuge reicht vollkommen.

      Man kann nur ein Fahrzeug steuern, nicht 20 im Einsatz.


      Weiteres Werkzeug ist für momentan auch noch nicht Sinnvoll, das was vorhanden ist, ist für die vorhandenen Aufgaben und Einsätze vollkommen ausreichend. Wofür ne Axt mitnehmen, wenn sie weder ne Funktion noch einen Sinn hat, dann doch lieber etwas warten ;)
      ------------


      Dann noch zu einem anderen Punkt.

      Alarm für Kobra 11, ist kein Simulator sondern ein Action Game. Action Games sind einfach angesagter als Simulatoren, deswegen ist es schon Sinnvoll die größere Menge anzusprechen. In welche Richtung sich die Zukunft noch entwickelt, kann keiner sagen, aber Fakt ist einfach, auf der Verpackung und auf den Shop Seiten steht das ganze geworben als Simulator, also muss man dieses auch einhalten.

      Klar, Schaden ist toll. Häuser stürzen ein, Fahrzeuge verbeulen, Fenster und Türen kann man einschlagen. Das ganze Frisst aber wieder Zeit.

      Wie Andre bereits sagte, es wäre soviel mehr möglich, aber wenn die Zeit und das Geld nicht vorhanden ist, geht es eben nicht und man muss damit arbeiten, was man hat.
      Lieber weniger aber dafür funktionsfähig als wenn mehr und geht nicht.


      Auch das selbe mit der KI. Das wird nicht in 2 Stunden geschrieben, das ganze braucht Zeit, Tests und vorallem, die möglichkeiten dafür. Personenmodelle fallen nicht einfach irgendwo her, kauft man sie, braucht man Geld. Animationen müssen vorhanden sein.
      Unmöglich ist es nicht sowas zu machen, aber wo der Sinn dahiner steckt, ist schwer.

      Wieso hinten sitzen während der Fahrt und nichts tun? Dann doch lieber selbst fahren.
      Wieso vorne rechts sitzen, irgendwelche Tasten für Befehle drücken und zusehen wenn man doch selbst in das brennende Gebäude rennen kann.
      Wieso fahren und nur absichern und dann zusehen.

      Für jemand der aus dem Bereich ist, sicher ansprechend, aber nicht für Laien die sowas einfach zum Spaß spielen wollen und das ganze eh nur aus Film kennen.


      Ansonsten kann ich zum Abschluss einfach nur sagen, abwarten was noch kommt, es wird einiges sein und ansonsten mal schauen, was aegsds noch so schreibt.


      Gruß Michael
      M.F.G Micha

      Ich sage was ich denke, nicht was man hören oder lesen will.
    • Flughafenfeuerwehr Sim

      Hallo zusammen,

      mittlerweile ist hier im Forum ja auch ein eigener Thread zum Thema Flughafenfeuerwehr Simulator 2013 vorhanden.
      Deswegen werde ich in Zukunft primär auf diesem Thread nach den letzten Einträgen schauen, wenn es um dieses Thema geht und auch nur noch auf diesem Thread dazu Stellung nehmen.
      Natürlich werde ich auch nach wie vor versuchen regelmäßig nach den anderen beiden Themen hier zu schauen.

      Viele Grüße

      Andre
    • Habt ihr auch das bei der Mission mit dem Zikun Turbo Löscher und der Mission bei der Chemiefabrik "Gas tritt aus" man keine Punkte für bekommt ???

      Es wurde defeinitv merhfach diese Mission gespielt und verhindert das die Gaswolke die Bevölkerung erreicht hat.

      Leider gibts kein Patch.

      Ist das nur bei mir so oder bekommt ihr die Mission auch nicht vergütet ?
    • Hallo Zusammen,

      ich habe heute ma wieder gespielt und ein paar fehler bzw. Bugs gefunden, zumindest einer davon ist ein BUG.


      Zu erst einmal die DLK, wenn ch aus dem Korb aussteige lande ch Meistens ca 10-30 meter weit weg von der DLK.

      Zusätzlich hatte ich es im Ort Vissabonn oder wie es auch immer heißt! Bei einem Brand mit Menschenleben in Gefahr, das der RTW außerhalb des Ortet geparkt hat so das ich ca 1 minute gebraucht habe um zu ihn hinzlaufen " Reale zeit. Nicht spiel zeit " dazu noch ein Foto.


      Hier noch ein Paar ideen.

      1. Mehr Abrollbehälter z.B. für den FFS 2013 AB-Rüst, AB-Tank"Wasser-Schaum" und das man diese je nach Einsatz dan Wechselt, und auch ohne AB fahren Kann
      2. Das mann mit jedem Fahrzeug Brandeinsätze machen kann zusammen mit dem Löschzug da man ja Alle Materialien von den Anderen autos runternehmen kann und so die Kollegen vom TLF z.b. Unterstützt.
      3.Statt diese Text Meldung evtl. einen Gong und eine Durchsage, die Roten rundumleuchten sind schon super!

      Edit:

      So was ich noch vergessen habe, ich finden das Fahrverhalten von der DLK und vom Turbolöscher Super, könnte man das nicht auf die Anderen Fahrzeuge Übertragen ?

      Da die TLF's ziemlich schnell umkippen und sich schnell um 180° drehen "ist zwar nützlich zum einparken ;) "

      So das wars erst mal, wenn mir noch was einfällt poste ich dies ;)
      Mit freundlichem Gruß
      Hecke

      ich kann nix dafür ich bin so

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von firestone0112 ()

    • Probleme mit ABC Schutz Simulator

      Hallo Leute!

      Kann mir hier jemand weiterhelfen? Ich habe das Spiel ABC Schutz Simulator und habe folgendes Problem:
      Wenn ich die 1. Schicht beendet habe und der Ladevorgang fertig ist, steht auf dem Bildschirm oben "Aktuelles Fahrzeug Messfahrzeug 1". Ich kann mich frei bewegen, jedoch nicht ins Fahrzeug einsteigen oder Tore öffnen o. ä. Es wird auch keine Zeit oder Punkte angezeigt.
      Weiß jemand zufällig Rat?

      Danke im voraus.
    • @QuattroMKSi

      Der Bug ist bei einigen Leute ein paar Mal aufgetreten. Allerdings scheint das einzige was dagegen hilft zu sein, vorhandene Savegames zu löschen und neu zu starten. Woher der Fehler exakt kommt, können wir uns leider bislang nicht erklären. Selbst ein beschädigtes Savegame dürfte diesen Effekt eigentlich nicht auslösen.
      Bislang hat das Löschen der Savegames den Fehler aber bei allen betroffenen Spielern geholfen.

      Viele Grüße

      Andre