"Hilfe, mein Traktor mein Traktor er brennt"

We use cookies in order to personalize content and advertisements, provide services and analyse the access to the site. Also our partners gather information about the usage of the site for social media, advertisement and analysis. Weitere Informationen

  • Florian Lahr wrote:

    Der AT vom LF rüstet sich mit PA aus und stellt das Hydroschild zwischen Scheune und Gebäude. Der Schaumangriff zeigt wirkung und der Traktor ist abgelöscht. Aus den Ballen schlagen aber noch immer Flammen. Wie geht ihr nun vor ?


    Wenn das Feuer schon eingedämmt ist und die Scheune noch nicht brennt und eine relativ geringe Gefahr gegeben ist, dass das Feuer der Strohballen auf die Scheune übergreift, brauche ich keine Riegelstellung aufbauen.

    Die Trupps von Flachewiese, denen der Sauerstoff ausgeht, werden durch das LF Nebendorf abgelöst. Der Schaumangriff konzentriert sich jetzt auf die Ballen, so dass ich eine Schaumdecke habe und keine Flammen mehr rausschlagen. Die Ballen dann mit einem Traktor oder Radlader rausfahren. Wo ich den jetzt herbekomme ist egal, das was am schnellsten geht. Entweder, falls in der nähe vom anderen Bauern, sonst Bauhof oder THW.
    Die Ignoranz und Faulheit mancher überrascht mich immer wieder!
  • JRKmon 11/85/4 wrote:

    Ich bin zwar kein Feuerwehrmann aber braucht ihr keinen RTW vor Ort wenn ihr mit AT durch die Gegend rennt. ;)


    Das frage ich mich aber auch... vor allem wenn es heisst: brennt scheune..
    und wie ich es gelesen habe zu beginn: zwei löschzüge, thw, alle ff besetzt... da wird dann hoffentlich mindestens ein rtw vor ort sein oder etwa nicht???

    [Netsky] wrote:

    Schweren PA

    8o wie ich es immer liebe wenn die medien sagen, mit schweren atemschutzgeräten, und hier genau das gleiche :wacko:
    Erklär mir doch bitte mal den unterschied zwischen einem schweren pa einsatz... und einem normalen atemschutzeinsatz

    mfg wes

    Post was edited 1 time, last by wes ().

  • wes wrote:


    [...]

    [Netsky] wrote:

    Schweren PA

    8o wie ich es immer liebe wenn die medien sagen, mit schweren atemschutzgeräten, und hier genau das gleiche :wacko:
    Erklär mir doch bitte mal den unterschied zwischen einem schweren pa einsatz... und einem normalen atemschutzeinsatz

    mfg wes
    Schwerer PA Einsatz klingt einfach vieeel dramatischer als PA Einsatz .. zumindest denken die Medien des.. außerdem haben doch Wir dann immer was zu lachen wenn die Medien so etwas behaupten .. :D
    Nicht mehr im öffentlichen Modding aktiv....Naja evtl noch für die ein oder andere Kleinigkeit
  • Die Lage ist immoment das nur noch die hintern Ballen brennen. Somit hat das Hydroschild noch seine wirkung. Nun habt ihr das Problem das der Traktor noch vor den Ballen steht wie geht ihr vor ?


    Der WT hat natürlich nur den Filter dran. Hab vergessen das dazu zuschreiben :pinch:



    Nicht mehr im Modding aktiv....
  • Haben wir am HLF eine maschinelle Zugeinrichtung? Die ist ja, nach DIN nicht vorgeschrieben aber optional möglich.

    Entweder mit der Zugeinrichtung, einem Feuerwehrfahrzeug als Zugfahrzeug, einem anderen Traktor oder Mehrzweck- bzw. Greifzug vom AB-Rüst (nachalarmieren) den Traktor aus der Scheune ziehen.
    Anschließend die Ballen, mit geeignetem Gerät vom Nachbar, Bauhof oder THW, nach draußen bringen, auseinanderziehen und ablöschen.
    Dabei der Polizei die Möglichkeit zu Fotos geben bzw. selbst entsprechende Fotos machen, um die Brandursachenermittlung zu erleichtern.

    Engine.Co.7 wrote:

    Ich würde mich mal richtig informieren wenn man etwas nicht genau weis.Schwere PA ist umluft unabhängig spricht Pressluftatmer und leichte PA ist umluft abhängig sprich Maske mit Filter.

    Medino13 wrote:

    Engine.Co.7s Antwort ist korrekt.

    Nicht ganz. PA durch Atemschutz ersetzen, dann stimmt's. PA steht für Pressluftatmer. Den gibt es beim Filter, logischerweise, nicht. ;)
  • Florian Lahr wrote:

    Nun habt ihr das Problem das der Traktor noch vor den Ballen steht wie geht ihr vor ?

    Traktor rausziehen, per Seilwinde Mehrzweckzug oder anderem Traktor. Oder rückseitige Wand aufschneiden und dann von da aus rein und die Ballen rausfahren.

    Florian Lahr wrote:

    Somit hat das Hydroschild noch seine wirkung.

    Es brennen nur noch die Strohballen und nicht die Scheune? Somit keine Gefahr des übergreifens auf andere Gebäude? Wo hat das Hydroschild dann seine Wirkung wenn es zwischen Scheune und Wohnhaus steht.
    Die Ignoranz und Faulheit mancher überrascht mich immer wieder!
  • @str1k3r: Okay mein Fehler dann hat es eben keine Wirkung mehr.

    Das THW was immoment in Einsatzbereitschaft steht macht sich auf den Weg mit MTW Zugtrupp,GKW 1,Kipper mit Tieflader und Radlader. Die Polizei ist mit einem STW dazugekommen und die Brandermittler sind derweil auch vor ort.



    Nicht mehr im Modding aktiv....
  • Mal blöd gefragt, ist es nicht möglich drei (!) Ballen heu von Hand aus der Scheune zu bringen? Derzeit stehen sich da zwischen 20 und 25 Mann die Beine in den Bauch und bekommen jetzt noch einmal Gesellschaft von 10 bis 15 Mann in dunkelblau.
    "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
    Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona
  • FFWMOG wrote:

    Mal blöd gefragt, ist es nicht möglich drei (!) Ballen heu von Hand aus der Scheune zu bringen? Derzeit stehen sich da zwischen 20 und 25 Mann die Beine in den Bauch und bekommen jetzt noch einmal Gesellschaft von 10 bis 15 Mann in dunkelblau.


    Ein Rundballen wiegt zwischen 400-500kg. Kommt noch das Gewicht vom Wasser dazu. Kannst dir überlegen, ob du die per Hand rausschaffen willst und wie oder lieber 10 Minuten wartest und die per Radlader rausschaffen und dann draußen in Ruhe auseinanderpflücken.
    Die Ignoranz und Faulheit mancher überrascht mich immer wieder!
  • Nun trifft der Radlader ein. Ihr versucht mit dem Radlader den Traktor herauszuziehen was euch auch gelingt. Ihr zieht ihn an auf die Seite wo sich die Polizei gleich mald ran macht und ihn untersucht. Der Radlader holt die Ballen raus und zieht sie auseinander. Ihr löscht die Ballen ab und spritzt die Scheune innen hinten nochmal ab. Der EL kontrolliert alles nochmal mit der WKB. Wollt ihr noch was tun ?



    Nicht mehr im Modding aktiv....