Flughafen-Feuerwehr-Simulator (rondomedia / Rosenbauer)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • reather wrote:

      Ich glaube schon..
      Ich glaube mich zumindest an so ne Geschichte zu erinnern, dass in Frankfurt auf der Autobahn mal ein Tanklaster gebrannt hat und da vom Flughafen auch eins von den FLF kam?
      Bin mir aber nicht 100% sicher.. Vielleicht weiß jemand mehr Bescheid *g*

      Gruß


      Positiv, war ein brennender Tanklastzug auf der A3.
      Einsatzbericht und Bilder gibt's hier.

      Jin112 wrote:

      maxxam wrote:

      Ja hättest du sonst denkt man eine FF düst mit einem Panther durch die Stadt.
      :P
      Bei der Gelegenheit, sind die FLF's eigentlich für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen? :P


      Fahrzeuge welche über ein amtliches Kennzeichen verfügen, sind grundsätzlich auch für den öffentlichen
      Straßenverkehr zugelassen, wäre dem nicht so und die Fahrzeuge würden nur auf dem Flughafengelände
      fahren - welches als geschlossenes (Privat)Geläde gilt - müssten sie nicht zugelassen werden.

      Und die meisten Fahrzeuge der Flughafenfeuerwehr, genauso wie von Betriebs- und Werkfeuerwehren,
      sind amtlich zugelassen.

      Ausgenommen sind bestimmte Spezialfahrzeuge welche außerhalb des Flughafengeländes ohnehin keinen
      Sinn machen, wie bspw. dieser Highloader am Hamburger Flughafen.
      Falls Bedarf würden diese dann wahrscheinlich mit einem Überführungskennzeichen ausgestattet.

      MfG
      kasseläner
    • Hi,

      die Frankfurter FLF haben auch Straßenzulassung. Bei der Führung hat man uns damals erklärt, dass man deswegen auch extra 2 kleinere Motoren statt eines großen eingebaut hat, um Abgaswerte einzuhalten (Schadstoffklasse irgendwas ;)).

      Grüße
      back to the future...

    • Florian Lahr wrote:

      Bei Fraport sind die Simbas alle angemeldet das sie noch die A1 ? und A5 ? abdecken


      Bezweifel ich, man muss ja schließlich die Sicherheitsbestimmungen der Internationalen Luftfahrt einhalten und mit genügend Power in einer gewissen Zeit überall auf dem Flughafen vor Ort sein. Das ist dann meisten so zugeschnitten das es genau dafür reicht. Da ist kein Platz mehr für eine Abdeckung der Autobahn! Zudem wird die Feuerwehr von dem Flughafen finanziert und die Autobahn muss vom Bund/Land geschützt werden, daher wird das denke ich kein Betreiber machen.
    • Ist aber indem Fall wirklich so ;) Betrifft aber eher weniger die Simba's, sondern eher den Rüstzug.
      Ich denke mal das beruht auf Gegenseitigkeit ;) Schließlich steht die Feuerwehr Frankfurt ja auch für den Flughafen zur Verfügung.

      Wie auch in der bereits erwähnten Reportage schön zu sehen ist, fährt die WF Fraport fast deutschlandweit zur Flugzeugbergung.

    • Dass die WF Fraport teilweise auch auf die Autobahnen fährt, ist mir auch schonmal zu Ohren gekommen, allerdings kann das auch immer nur zur Ergänzung der kommunalen FW bzw. als Erstzugriff passieren. Eigentlich rückt man da dann aber mit "normalen" HLF aus, nicht mit FLF.


      Interessant ist es allerdings in Braunschweig bzw. am Flughafen Braunschweig-Wolfsburg. Die Flughafenfeuerwehr wird ja von Flughafen und BF gemeinsam betrieben und ist 24 Stunden im Dienst, der Flughafen ist aber nachts geschlossen. Somit rückt die Flughafenwache im Nordbereich der Stadt außerhalb der Öffnung des Flughafens ins Stadtgebiet und auf die A2 aus, hauptsächlich mit dem RTW, es kann aber auch mal passieren, dass die mitm FLF beim Wohnungsbrand auflaufen.
      Moderation || Benutzerbetreuung BOS | Beschwerdemanagement
    • SWalter wrote:

      Ist aber indem Fall wirklich so ;) Betrifft aber eher weniger die Simba's, sondern eher den Rüstzug.
      Ich denke mal das beruht auf Gegenseitigkeit ;) Schließlich steht die Feuerwehr Frankfurt ja auch für den Flughafen zur Verfügung.


      Das ganze gestaltet sich in Stuttgart übrigens ähnlich.

      Dort fährt bei vielen größeren Vu im Umkreis von 5 Seemeilen auch das HTLF,der RTW usw...mit raus.
      Ich meine sogar gelesen zu haben,dass zuletzt auch ein FLF unterwegs war.
      Die Fahrzeuge sind zu diesem Zweck mit Esslinger Nummernschildern ausgesrüstet.(Man merke an: Stuttgarter Flughafen!)

      Natürlich trifft auch Punkt 2 zu:

      Bei größeren Lagen werden die umliegende Feuerwehren/Rettungsdienste sofort mitalarmiert.
      Nachzulesen ist das ganze auch in einem FW-Magazin des Jahrgangs 96. :)



      PS: @ bergp83

      Aber nicht mit diesem Allrad-Monster,oder? :D