RTH`s in eurer Gegend?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • RTH`s in eurer Gegend?

      Welche RTH sind für eure Gebiete/Gemeinden/Kreise zuständig?
      Sprich,welcher Betreiber?

      Bei uns ist es seid gestern der ADAC mit Christopher 61 in Leipzig. Der ADAC unterhält wie schon zuvor eine andere Luftrettung zwei Maschienen am Standort, diese Decken Teile Sachsens und Sachsen-Anhalts ab. Dieser Einigung ging ein langer Streit mit erwähnter 2 Luftrettung zuvor die seid 1990 bis gestern die Luftrettung in und weit um Leipzig sicherstellte. Starten tun die Maschienen vom Mitteldeutschen Internationalen Flughafen Halle/Leipzig.

      MFG Timbo
    • Hi!

      Erstmal: Die RTH heissen Christoph und nicht Christopher.

      Bei uns fliegt zumeist der Christoph 30 des ADAC aus Wolfenbüttel, der Heli wird scherzweise als drittes Braunschweiger NEF bezeichnet, weil er viele Einsätze fliegt, wenn unsere NEF nicht verfügbar sind.

      Weiterhin haben wir auch schonmal den BMI-Heli aus Hannover zu Gast, ich glaub das ist der Christoph 4.
      Moderation || Benutzerbetreuung BOS | Beschwerdemanagement
    • Sorry aber das ist Anhaltiner-Slang. Da werden schonmal Endungen hinzu gefügt. :D Also meinem Ort gabs letztes Jahr ein RTH Einsatz, war eine Verpuffung in einer Schmiede. Aber auf der Autobahn bei uns im Kreis sind die öfters wenn es gleich heißt ab in die Uniklinik Magdeburg z.B.. Sonst ist unser NEF schneller.
    • Bei uns in Oberfranken ist der Christoph 20 stationiert, Hier ist der Hauptflugort Bayreuth, Hof, Coburg, Bamberg, Nürnberg, Amberg und Weiden.

      Über diesen Bereich hinaus werden auch Einsätze in Thüringen, Sachsen, der Oberpfalz, Mittel- und Unterfranken und sogar in Tschechien geflogen. Hauptaufgabe ist hierbei die Notfallrettung in Form von Primäreinsätzen.

      Den Dienst auf dem RTH teilen sich drei Piloten der ADAC-Luftrettung, sechs hauptamtliche Rettungsassistenten des BRK Kreisverbandes Bayreuth und Notärzte des Klinikums und des Krankenhauses Hohe Warte Bayreuth.

      Diesen Helistandort gibt es seit 1981 zuerst mit einer BO 105 und jetzt einen sher ruhigen (im gegensatz zur BO) EC 135. Er erreicht damit jeden Ort in seinem 50 km Einsatzgebiet spätestens innerhalb von 15 Minuten

      Hier mal die alten BO 105

      Angetrieben von zwei Turbinentriebwerken mit je 420 PS fliegt der Rettungshubschrauber ca. 225 km/h schnell
    • Original von Geyer J
      Bei uns in Oberfranken ist der Christoph 20 stationiert, Hier ist der Hauptflugort Bayreuth, Hof, Coburg, Bamberg, Nürnberg, Amberg und Weiden.

      Über diesen Bereich hinaus werden auch Einsätze in Thüringen, Sachsen, der Oberpfalz, Mittel- und Unterfranken und sogar in Tschechien geflogen. Hauptaufgabe ist hierbei die Notfallrettung in Form von Primäreinsätzen.

      Den Dienst auf dem RTH teilen sich drei Piloten der ADAC-Luftrettung, sechs hauptamtliche Rettungsassistenten des BRK Kreisverbandes Bayreuth und Notärzte des Klinikums und des Krankenhauses Hohe Warte Bayreuth.

      Diesen Helistandort gibt es seit 1981 zuerst mit einer BO 105 und jetzt einen sher ruhigen (im gegensatz zur BO) EC 135. Er erreicht damit jeden Ort in seinem 50 km Einsatzgebiet spätestens innerhalb von 15 Minuten

      Hier mal die alten BO 105

      Angetrieben von zwei Turbinentriebwerken mit je 420 PS fliegt der Rettungshubschrauber ca. 225 km/h schnell


      Gibts hier in Nürnberg nich auch noch einen von der DRF?

      Edit: Christoph 27 heißt er um genau zu sein

      The post was edited 1 time, last by Assain ().

    • bei uns in Saarbrücken fliegr der:

      Christoph 16, ein EC-135 vom ADAC
      Standort: Winterberg-Klinik

      manchnal auch air-rescue aus luxemburg wenn er einsätze in der nähe ist.
      er fliegt auch "normale" einsätze wenn kein nef in der nähe ist... meist außerhalb von saarbrücken auf em land ;)
    • Original von Assain
      Original von Geyer J
      Bei uns in Oberfranken ist der Christoph 20 stationiert, Hier ist der Hauptflugort Bayreuth, Hof, Coburg, Bamberg, Nürnberg, Amberg und Weiden.

      Über diesen Bereich hinaus werden auch Einsätze in Thüringen, Sachsen, der Oberpfalz, Mittel- und Unterfranken und sogar in Tschechien geflogen. Hauptaufgabe ist hierbei die Notfallrettung in Form von Primäreinsätzen.

      Den Dienst auf dem RTH teilen sich drei Piloten der ADAC-Luftrettung, sechs hauptamtliche Rettungsassistenten des BRK Kreisverbandes Bayreuth und Notärzte des Klinikums und des Krankenhauses Hohe Warte Bayreuth.

      Diesen Helistandort gibt es seit 1981 zuerst mit einer BO 105 und jetzt einen sher ruhigen (im gegensatz zur BO) EC 135. Er erreicht damit jeden Ort in seinem 50 km Einsatzgebiet spätestens innerhalb von 15 Minuten

      Hier mal die alten BO 105

      Angetrieben von zwei Turbinentriebwerken mit je 420 PS fliegt der Rettungshubschrauber ca. 225 km/h schnell


      Gibts hier in Nürnberg nich auch noch einen von der DRF?

      Edit: Christoph 27 heißt er um genau zu sein


      Ja ist gluab ich ne BK 117 oder ne EC 135. Der kommt auch des öfteren, besonders in der Dämmerung und in der Nacht.
    • also, bei uns in der stadt selbst fliegt kein hubschrauber. wir haben 3 nefs, und wenn ein viertes benötigt wird, hat es der chef lieber, wenn aus den umliegenden kreisen lang angefahren wird oder "load-and-go" betrieben wird, haben allerdings auch eine ziemlich hohe krankenhaus-dichte.
      aber für uns zuständig und an diversen krankenhäusern öfters anzutreffen sind "christoph europa 2" (rheine), "christoph 8" (lünen) und "christoph westfalen" (flughafen münster-osnabrück). betreiber von allen dreien ist der adac, wobei e2 und 8 ec 135 sind, westfalen eine bk 117.
    • bei uns fliegt tagsüber der Christoph 13 aus bielefeld(is ne alte BO105) wenn es nacht is, müssen halt die NEF´s aus minden oder melle herhalten, da Christoph 13 nachtblind ist. ich bin mir nicht sicher, aber ich meine das hier aus der Chistoph Westfalen ab und zu fliegt. der ist am flughafen in Münster stationiert.
      Überholen Sie ruhig... Wir schneiden Sie raus!

      Ihre Feuerwehr
    • ich bin mir nicht sicher, aber ich meine das hier aus der Chistoph Westfalen ab und zu fliegt. der ist am flughafen in Münster stationiert.

      ja, ist richtig, nachts fliegt der aber nur intensivverlegungen, da er dann eine vorlaufzeit von ich glaube 30-60 minuten hat. er fliegt nur tagsüber als rth, und auch nur dann wenn alle anderen hubschrauber der gegend im einsatz sind.
    • Bei uns kommt immer Anneliese aus Hamburg! =)
      Also natürlich der weltberühmte SAR71, oder Christoph 29.
      Bekannt ist er aus der Serie "Rettungsflieger".
      Ich glaube, es ist sogar der einzige RTH mit eigener Homepage, doch seht selbst: SAR71
      Meistens wird er auch bei uns als Notarztzubringer genutzt, ich meine nur 1NEF auf 192.000 Menschen......... :(


      (Bildquelle: sar71.de)

      Edit: Rechtschreibfehler

      The post was edited 1 time, last by Vereister ().

    • Ich glaube, es ist sogar der einzige RTH mit eigener Homepage, doch seht selbst: SAR71


      naja, nicht ganz. :D :D :D mittlerweile hat fast jeder hubschrauber seine eigene page, siehe auch rth.info --> stations-infothek
    • Bei uns kommen ganz verschiedene . . .

      Primär kommt der Christoph 25 aus Siegen, wie schon aus dem Mod hervorgeht




      oder aber der Christoph 7 aus Kassel



      eher selten, aber es kommt schonmal vor, der Chistoph 8 aus Lünen

      Nachtflugtechnisch sieht es ähnlich wie anderswo aus, Christoph Westfalen, Christoph Rheinland & Co

      Sekundäreinsätze fliegt auch schonmal der Florian Unna 0/84/1 oder ähnlich, das ist dann dieser Windmacher



      Wer in der rechten Hand den Besen hält, um damit den eigenen Dreck vor seiner Tür wegzufegen und wer sich dann mit der linken Hand an die eigene Nase fasst, der hat keine Hand mehr frei, um mit Fingern auf andere Leute zu zeigen
      Die Winterberg-Modifikation - Unser Imagefilm

      The post was edited 1 time, last by Winterberger ().